AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 26 Feb 2020, 19:36

Alle Zeiten sind UTC


 

 

 



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Problem mit meiner Grafikarte
BeitragVerfasst: 08 Jul 2007, 12:42 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4908
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Tach ihr

Ich hab nach meinem Computerecken Umbau ein Problem mit meiner Grafikkarte,es kommt nach dem einschalten kein Bild mehr. Ich hab den Amiga und den PC über eine Umschaltbox zusammen an einem Monitor angeschlossen.Ich habe den Amiga auch wieder direkt an den Monitor angeschlossen, von daher kann die Umschaltbox ausgeschlossen werden. Erst nachdem ich den Monitorkabel ein paar mal abgezogen und wieder aufgesteckt hatte, kam wieder ein Bild. Komisch finde ich jetzt, das das Bild auch nicht wieder aus geht, wenn ich den Amiga jetzt hin und her schiebe und auch am Monitorkabel hinten, vorsichtig ein bischen hin und her bewege.
Was kann das wieder für ein merkwürdiges Phänomen sein :?:

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10 Jul 2007, 07:27 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28 Sep 2006, 09:49
Beiträge: 15
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg
Hallo Helmut,

ich vermute mal das Deine Grafikkarte nicht ganz " sauber" im Slot steckte. :twisted:

Gerade bei AGP sind die seitlichen Toleranzen sehr klein.

Hatte ich auch schon mal. Einfach Karte gezogen und neu eingesteckt.
Dann lief wieder alles.

Gruß Peter

_________________
Gruß Peter

A One XE G4 Wasserkühlung


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12 Jul 2007, 19:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4908
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hi Peter

Danke für den Tip, das hab ich jetzt noch nicht gemacht.
Werd ich auch erst nach dem Urlaub probieren, da ich noch bis Freitag Mittagschicht habe und Samstag morgen gehts dann los, ab auf die Insel Fehmarn. 8)

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13 Jul 2007, 07:33 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 19 Jun 2007, 12:32
Beiträge: 44
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Bad Segeberg
na das ist doch bei mir um die Ecke. Dann vergess mal die Gummistiefel nicht ;)

Aber bis Dienstag soll es ja warm bleiben!

Gruß Highnoon


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13 Jul 2007, 18:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4908
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Highnoon hat geschrieben:
na das ist doch bei mir um die Ecke. Dann vergess mal die Gummistiefel nicht ;)
Waaassss, .... ich hab doch schönes Wetter bei dir bestellt, hast du das etwa nicht weiter gegeben. :lol::rofl:
Zitat:
Aber bis Dienstag soll es ja warm bleiben!

Gruß Highnoon

Nee im ernst, im Moment sieht es bis Dienstag ganz gut aus, was Wetter.com sagt, dann wieder Regen und mal wieder was Sonne, aber schaun wir mal, wenns gar nicht aufhört zu schütten, dann fahrn wir halt wieder heim und lassen uns da den regen zuhause auf die Birne prasseln. 8)

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01 Aug 2007, 22:50 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4908
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Supi

Dank Peter und McFly ist das Problem mit meiner Grafikkarte behoben, es lag an der Knopfbatterie, die nicht mehr die benötigten Spannung von 3 Volt brachte.
Nachdem das Ding getauscht war, haben die beiden noch einiges an Optimierungen an meinem System vorgenommen und eh wir uns versehen hatten, waren einige Stunden vergangen und der nächste Tag, sagte schon :winke:.
Dank euch beiden nochmal für eure Hilfe. :daumen:

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02 Aug 2007, 14:30 
Hmmm, also Peter war derjenige der Hand angelegt hat, ich brauchte nur gute Ratschläge geben :wink:

Aber so macht es doch Spaß, wenn man sich trifft und Probleme beseitigen kann, gelle?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02 Aug 2007, 19:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4908
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Ja, so macht das eine Menge Spaß und die Probleme werden direkt einige Nummer kleiner, wenn man zwei erfahrene A1 User direkt um die Ecke wohnen hat und die auch so Hilfsbereit sind wie ihr beide.
Aber das habe ich ja auch auf dem Bovenden Treffen schon erlebt, wie dort untereinander geholfen wurde. Fand ich total faszinieren, da ich sowas ja vorher noch nicht mitgemacht hatte.
Auf jedenfall lüpt er wieder wie eine 1, freu. :D

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03 Aug 2007, 07:10 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28 Sep 2006, 09:49
Beiträge: 15
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Duisburg
Un ich sach noch.... es gibt keine Probleme,

nur neue Aufgaben. :P

_________________
Gruß Peter

A One XE G4 Wasserkühlung


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05 Aug 2007, 18:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4908
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Peter hat geschrieben:
Un ich sach noch.... es gibt keine Probleme,

nur neue Aufgaben. :P
Hehe, ...aber die Aufgaben können manchmal so groß werden, das sie dann doch zu Problemen mutieren. :lol:

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit meiner Grafikarte
BeitragVerfasst: 23 Okt 2014, 18:25 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4908
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hi zusammen
Hatte mal wieder ein nicht so schönes Erlebniss mit meinem A1, nach dem einschalten kein Bild.
Hmmm, wieder die Grafikkarte? Ausgebau und andere rein, trotzdem kein Bild, Kacke, was nu, RAM raus anderen Riegel rein, ah, wieder Bild. Leider hatte dieser RAM Riegel aber eine Macke, sobald der Speicher über 50% benutzt wurde hing der Rechner. Tip vom McFly bekommen wo es neue 1GB Riegel gab, leider gab es keine mehr als ich nachschaute, also erstmal weiter wurschteln mit dem angeknacksten Riegel. Bis er dann die Tage den Geist ganz aufgab. Aber gut wenn man da einen Nachbar hat der sich ja grad erst 2GB geholt hat und so einen 512MB Riegel über hat und auch Zeit hat mal vorbei zu kommen. Hat er noch gleich die Batterie durchgemessen und die direkt mit getauscht, weil die nicht mehr genug Spannung hatte. Puh, nu lüpt mein A1 wieder.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit meiner Grafikarte
BeitragVerfasst: 23 Okt 2014, 21:57 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1134
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
Salli Helmut

Dein A1 hat auch Gefühle. Du musst Dich mit
ihm regelmässig abgeben und einige Streicheleinheiten
verpassen. So läuft er Tag für Tag. :lol:

Und wenn das nicht reicht, hast Du ja noch einen
Nachbar. :D

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit meiner Grafikarte
BeitragVerfasst: 25 Okt 2014, 22:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4908
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hi Tipsi
Mein A1 ist regelmäßig, also eigendlich Tag für Tag im Einsatz und Streicheleinheiten bekommt der auch genug, ausser wenn er nicht richtig läuft.
Auf jedenfall ist es prima, wenn man noch ein paar Amiga Leute in der Nähe hat, die einem helfen, wenns mal irgendwo klemmt.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: 

cron