AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 26 Feb 2020, 22:57

Alle Zeiten sind UTC


 

 

 



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3 »
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13 Dez 2007, 11:17 
Offline
User

Registriert: 16 Mär 2006, 15:50
Beiträge: 7
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
So hier wieder ein kleiner Erfahrungsbericht von mir zur Installation OS4 auf A1200 mit Idefix Express,Bvison und CD-ROM.

Gestern habe ich OS4 auf meinem Amiga 1200 im Desktopgehäuse mit BVision,CD-ROM und IDEFix installiert.
Bei diesem "extrem Umbau" kann man leider nicht mal eben das CD-ROM vom zweiten IDE Anschluss auf den ersten IDE Anschluss umstecken.
Leider hängt das CD-ROM bei mir wohl genau am "falschen" Port um OS4 mit Diskette und CD-ROM zu installieren, wie ich bei einem ersten Test festellen musste.

Was also tun ?

"Tetisoft" hatte in einem anderen Threat ein prima Tipp um SCSI Probleme bei der OS4 Installation mit Cyberstorm Kontroller zu "umgehen".
Diese Idee war bestens geeigent um mein "A1200 Idefix Problem" zu lösen.

Vorbereitung:

Ich habe OS3.9 auf dem A1200 gebootet und meine zweite Partiton ( DH1: ) gelöscht bzw. in eine SFS formatierte Partition geändert. DH1: liegt innerhalb der ersten 4 GB meine 40GB IDE Notebookplatte.
Auf der ersten Partition ( DH0: ) habe ich meine OS3.9 Installation welche ich vorher unter anderem auf die dritte (36 GB große) Partition DH2: in ein Verzeichniss per Filecopy gesichert habe.
Als nächstes habe ich die OS4 CD in mein CD-ROM gelegt und unter OS3.9 die OS4 CD auf die zweite (leere) SFS Partition DH1: kopiert.
Achtung wenn man das per Drag&Drop macht muss man auch noch das "Install Programm Icon" der OS4 CD welches auf der Workbench zusätzlich angezeigt wird auf die Partition kopieren.
Nun wird die Partition umbenant und bekommt genau den gleichen Namen der OS4 CD.
Da wir ja eine Sicherung der O3.9 Installation haben können wir nun gefahrlos die OS4 Diskette booten und OS4 auf der ersten Partition DH0: installieren.
OS4 erkennt beim booten die Partition mit den OS4 CD Dateien und startet ohne eingelegte CD !
Die Partition DH0: (war vorher OS3.9 drauf) habe ich in meinem Fall formatiert (hätte man auch als letzte Aktion schon von OS3.9 machen können) und OS4 drauf installiert.
Nachdem OS4 fertig installiert war habe ich die Partiton DH1: (mit der OS4 CD) gelöscht und dort meine OS3.9 Installation hin kopiert.
Tatsächlich hatte ich ja nur zwei Partitionen innerhalb der ersten 4GB genutzt bzw. frei. Da OS3.9 nun nicht mehr auf DH0 sondern auf DH1 liegt sind dort noch ein paar Änderungen notwendig. Dies kann man auch noch umgehen indem man von Anfang an drei Partitionen (innerhalb der ersten 4GB der HD) nutzt. Also eine OS3.9 Partiton, eine leere Partition (für OS4) und eine Partition mit den Dateien der OS4 CD.

Das ganze dauert zwar ein bischen länger da der IDEFIX Express im A1200 mit PPC Karte nicht der schnellste ist, es funktioniert aber bestens.

Nach der OS4 Installation wird das CD-ROM dann auch wieder problemlos erkannt.


Update: Zitat Tetisoft

...die temporäre SFS-Partition mit der Kopie der
Installations-CD hätte nicht innerhalb der ersten 4GB der Platte liegen müssen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14 Dez 2007, 23:16 
Offline
vielschreiber

Registriert: 24 Sep 2005, 06:51
Beiträge: 141
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Rethem
wow... super anleitung... hat mich heute dazu verführt mir schon mal ein exemplar der os4 klassic zu sichern... werd ich wohl motag oder dienstag bekommen... ich werde dann eine bivision verwenden und nen tft... was das netzwerk angeht würd ich gern per wlan rein. wie stell ich den unter os4 die ssid und den kanal ein? weis das schon jemand? lg und noch mal danke für die detailierte anleitung weil ich schon jetzt weis ich werde sie bald brauchen...

_________________
Amiga 600, 1MB ChipRam, Rom 1.3


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15 Dez 2007, 23:59 
Offline
Schreiberling

Registriert: 10 Okt 2005, 18:53
Beiträge: 553
danke :)

Nachtrag zur Delfina Installation

_________________
Out of Order


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16 Dez 2007, 01:03 
Offline
Schreiberling

Registriert: 10 Okt 2005, 18:53
Beiträge: 553
Update zur Fast-Ata Installation


MEIN TIP
Schmeisst alles aus der S_S raus und lebt mit pio0 !
UND schreibt Elbox eine Email das wir neue Treiber brauchen.....

GRRRRRRRR

EDIT:

WAU Elbox ist ja richtig schnell ich habe gerade einen neuen Treiber bekommen für OS4 Native (vermutlich)... gleich mal testen

_________________
Out of Order


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16 Dez 2007, 12:46 
Offline
vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 12 Aug 2005, 18:51
Beiträge: 140
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Bergisches Land
Gut, dann schreib mal das Ergebnis...

Tomcat


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16 Dez 2007, 13:41 
Offline
Schreiberling

Registriert: 10 Okt 2005, 18:53
Beiträge: 553
Kurz und knapp
er treiber suxx nur noch halb
alles was an HD am zweiten Port haengt ist für ihn fehlerhaft

Hingegen ist die HD unter os3.9 ohne fehler
also entweder zweite HD abbauen oder mit pio 0 weiter arbeiten....

Tajjjjaaaaaa

_________________
Out of Order


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16 Dez 2007, 17:21 
Offline
vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 12 Aug 2005, 18:51
Beiträge: 140
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Bergisches Land
Also, ich hab ja nur einen MK-I vom FastATA und die entsprechend alte Soft (glaube 7.1), aber die läuft soweit einwandfrei. Mit JIT und PIO-4.
Komische Sache.

Tomcat


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16 Dez 2007, 18:12 
Offline
Schreiberling

Registriert: 10 Okt 2005, 18:53
Beiträge: 553
Tomcat hat geschrieben:
Also, ich hab ja nur einen MK-I vom FastATA und die entsprechend alte Soft (glaube 7.1), aber die läuft soweit einwandfrei. Mit JIT und PIO-4.
Komische Sache.

Tomcat
Naja ich habe einen MKIII ... imo läuft der nicht richtisch, ich mach noch ne std dran rum und dann lmaa .... soll ein andere testen !

_________________
Out of Order


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18 Dez 2007, 01:02 
Offline
Schreiberling

Registriert: 10 Okt 2005, 18:53
Beiträge: 553
Update:

Nach erhalt eines zweiten Treibers von Elbox, der erste war wohl defekt , läuft der Fast-ata MKIII nun endlich auf Pio5 mit interrupt an :)

Leider erkennt er dann meine cfkarte am cfadapter nicht mehr richtig, was nicht so schlimm ist :)

Ich mach nachher mal ne screenshot vom geschwindigkeitstest und post den hier mit rein :)

_________________
Out of Order


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Treiber FAST ATA MKIII
BeitragVerfasst: 22 Dez 2007, 17:34 
Offline
Alter Hase

Registriert: 21 Dez 2007, 20:44
Beiträge: 58
[[OD|N]] hat geschrieben:
Update:

Nach erhalt eines zweiten Treibers von Elbox, der erste war wohl defekt , läuft der Fast-ata MKIII nun endlich auf Pio5 mit interrupt an :)

Leider erkennt er dann meine cfkarte am cfadapter nicht mehr richtig, was nicht so schlimm ist :)

Ich mach nachher mal ne screenshot vom geschwindigkeitstest und post den hier mit rein :)
Hallo,
da ich momentan auch dabei bin AOS4 zu installieren und gerade einen FAST ATA MK III gekauft habe, werde ich den Treiber wohl auch brauchen, kannst Du Ihn mir schicken birkenfeld klammeraffebzwat geobiz punktdot de

DANKE


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23 Dez 2007, 02:36 
Offline
Schreiberling

Registriert: 10 Okt 2005, 18:53
Beiträge: 553
Hi du musst dich nur bei Elbox registrieren und expliziet anfragen das die OS4 treiber mit PRefsprogramm brauchst.
Und Sie senden sie dir zu.

_________________
Out of Order


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23 Dez 2007, 19:31 
Offline
vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 12 Aug 2005, 18:51
Beiträge: 140
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Bergisches Land
Stimmt, ich hab auch kurz nach dem Erscheinen von OS4 nachgefragt nach neuem Treiber. War am nächsten Tag auch da! :)
Leider mußte ich feststellen, daß der unterm FastATA MK I nicht funzt... :(

Tomcat


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24 Dez 2007, 12:07 
Offline
Schreiberling

Registriert: 10 Okt 2005, 18:53
Beiträge: 553
Tomcat hat geschrieben:
Stimmt, ich hab auch kurz nach dem Erscheinen von OS4 nachgefragt nach neuem Treiber. War am nächsten Tag auch da! :)
Leider mußte ich feststellen, daß der unterm FastATA MK I nicht funzt... :(

Tomcat
Naja der Treiber fragt nach welchen Controller du eingebaut hast.

@all

Update bei dem Spielen
Earth 2140 läuft ohne Probleme unter OS4 und sehr schnell :)
Heretic II PPC konnte ich nun einwandfrei installieren... aber spielen kann ich es immer noch nicht :( Entweder grauen Screen o. Grim Reaper, trotz eingestellten Software Rendering modus.

Descent Freespace mit OS4 update

Nightlong mit PPC Update geht nun auch :)

BEi den spielen sollte man in den Tooltype ein stapelwert über 41000 einstellen, das verhinderte bei mir ein paar Grim Reapers

keine Probleme bei der Installation und beim updaten :)

_________________
Out of Order


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27 Dez 2007, 02:53 
Offline
Schreiberling

Registriert: 10 Okt 2005, 18:53
Beiträge: 553
Update Spiele:

-Shogo (1. bei scan der Renders absturz danach einfach nochmal starten laeuft aehmmm ruckellaeuft)
-Feeble Files ist endlich fluessig spielbar (Yeahhh)

_________________
Out of Order


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15 Jan 2008, 08:46 
Offline
User

Registriert: 16 Mär 2006, 15:50
Beiträge: 7
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
[[OD|N]] hat geschrieben:
Update Spiele:

-Shogo (1. bei scan der Renders absturz danach einfach nochmal starten laeuft aehmmm ruckellaeuft)
-Feeble Files ist endlich fluessig spielbar (Yeahhh)
Ah cool

-Shogo wollte ich mal zocken.
-Feeble Files war unter OS39 lahm und wurde direkt wieder weg gelegt.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3 »

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: 

cron