AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 27 Feb 2020, 19:39

Alle Zeiten sind UTC


 

 

 



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

wie zufrieden bist Du mit dem SAM & OS4.1?
Sehr zufrieden 75%  75%  [ 3 ]
ist okay 0%  0%  [ 0 ]
habe mehr erwartet 25%  25%  [ 1 ]
ist das Geld nicht wert 0%  0%  [ 0 ]
Insgesamt abgegebene Stimmen: 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Umfrage SAM-Besitzer
BeitragVerfasst: 08 Jan 2009, 10:46 
Hallo,

mich würde mal interessieren, wie zufrieden die SAM-Besitzer sind.
Wäre auch schön wenn jemand ein paar Worte schreibt, was besser sein könnte oder wie der Gesamteindruck ist, ob Preis/Leistung okay ist.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage SAM-Besitzer
BeitragVerfasst: 12 Jan 2009, 17:15 
Offline
User

Registriert: 12 Jan 2009, 06:53
Beiträge: 2
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt
Hallo,

ich besitze seit gut zwei Wochen das SAM440ep (als Komplettsystem von Vesalia mit OS4.1 (Beta) vorinstalliert).

Ich bin nicht unzufrieden mit dem Gerät aber ich hatte mehr erwartet. Zum einen finde ich die Leistung etwas schwach.
Unter OS4.1 läuft das Teil zwar recht flott, aber Debian Linux ist z.B. ziemlich träge, was ich bei einem 600 Mhz PPC Rechner eigentlich nicht erwartet hatte.
Die Bootzeit ist meines Erachtens auch zu lange (> 30 Sekunden) verglichen damit dass das AmigaOS ja wirklich vergleichweise klein ist gegenüber Windows, Mac oder Linux Desktops Systemen.

Außerdem gibt es wohl auch noch kleinere Probleme mit den USB Ports (für eine drahtloses Keyboard/Mouse Set kann derzeit scheinbar nur der USB Port hinten/oben verwendet werden, warum auch immer, mache USB Sets gehen derzeit gar nicht (Logitech ex 100 z.B.) ...).
Zudem wird das Boot-Screen Bild bei mir nicht sauber ausgegeben (Bild flackert sehr stark, mit farblichen Streifen). Das mag daran liegen, dass ich nur einen VGA TFT habe (Belinea 22 Zoll), welchen ich über den VGA-DVI Adapter angeschlossen habe. Mit meinem Linux PC habe ich das Problem aber nicht, so es doch schon am SAM440ep liegen sollte (Wenn uboot den Bootmanager geladen hat ist das Bild dann einwandfrei, genauso wie die Workbench wenn der Rechner komplett geboot ist, wobei die 1650x1050 Auflösung nicht korrekt dargestellt wird (workbench titelzeile rutscht aus dem Bildbereich raus) ).

Last not least bin ich auch etwas von der Stabilität des OS4.1 auf dem SAM440ep entäuscht. Ob das jetzt an der BETA von OS4.1 liegt oder am SAM440ep kann ich aber nicht sagen, jedenfalls stürtzt der Rechner doch noch sehr häufig ab (friert entweder ein, oder es kommt der GrimmReaper, der dann aber auch nicht selten zum Absturz führt).
Jedenfalls ist das Surfen im Internet sowohl mit IBrowse als auch mit OWB derzeit jedenfalls noch ein ziemliches Glücksspielt (was mitunter ein Grund für mich war Debian parallel auf den Rechner zu installieren).

Ich hoffe mal dass sich ein Teil der Probleme mit der Zeit auflösen werden, und insgesamt ist es trotz alledem ein sehr schönes Gefühl mal wieder auf einem "echten" Amiga rumwerkeln zu können 8)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage SAM-Besitzer
BeitragVerfasst: 12 Jan 2009, 22:51 
@drvolk

vorab ein herzliches willkommen hier im Forum und danke für Deinen kleinen Bericht über das SAM/OS4.1 Bundle.

Ist natürlich schade, wenn es nicht so stabil läuft wie erwartet. Aber ich habe die Erfahrung gemacht, das man auch mit dem neuen AmigaOS einiges ausprobieren kann, damit es in der Beta-Phase besser läuft.
Ich selber habe einen AmigaOne und nach anfänglichen Schwierigkeiten läuft mein System wirklich sehr sauber und stabil.
Ich persönlich habe auch kein Linux auf meinen A1 installiert, da in meinen Augen ein Rechner auch nur ein System fahren sollte, denn je mehr installed ist, desto mehr probs. Dann lieber ein System und evtl. ne Emu für z.B. alte Kultgames laufen lassen.

Kaltstart von ca. 30 sekunden vom SAM finde ich recht flott, wenn ich bedenke, das ich hier nen PC stehen habe mit 2,8 GHZ und der braucht fast ne Minute für nen Kaltstart, da lobe ich mir meinen A1, der braucht für nen Kaltstart keine 30 Sekunden, der Warmstart ist in 7 Sek. erledigt, das schafft wohl kein anderer Rechner/System.

Und was ganz wichtig ist, es fühlt sich wirklich alles nach Amiga an, auch wenn der "harte Kern" den AmigaOne und SAM nicht als richtige Amiga-Hardware ansehen. Mir ist es wichtig, das das AmigaOS das ist, was ich kenne und das ist AmigaOS4.X auf jeden Fall.

Danke für Deinen Bericht, vielleicht hat der ein oder andere SAM-Besitzer nen Tip,wie der Rechner trotz Beta-OS besser läuft?
Wäre prima.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage SAM-Besitzer
BeitragVerfasst: 13 Jan 2009, 11:56 
Offline
User

Registriert: 12 Jan 2009, 06:53
Beiträge: 2
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt
Mich würde auf jeden Fall mal interessieren ob noch andere SAM440ep Besitzer ähnliche Probleme mit der OS4.1 Stabilität bestätigen können, oder ob rd möglicherweise auch nur an einem Defekt am Board liegen könnte.

Ansonsten bleibt nur zu hoffen das die Final bald kommt (aber seitens Hyperion ist ja momentan auch schon verdächtig lange Funkstille, jedenfalls kann man sich auf deren Seite seit Wochen nicht mehr registrieren um z.B. entspr. Downloads bzgl. dem OS4 machen zu können ....)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage SAM-Besitzer
BeitragVerfasst: 20 Jan 2009, 15:59 
Offline
User

Registriert: 05 Feb 2007, 21:06
Beiträge: 1
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Moers
Auch ich besitze einen Sam schon seit einigen Monaten.

Ich muß sagen, ich bin im großen und ganze sehr zufrieden mit der Kiste, aber, was die stabilität von OS4.1 angeht, da gibt es noch so Sachen, das muß nicht sein, hoffe das es mit dem Final Release von OS4.1 auch verschwindet. weiß eigentlich schon jemand wann das kommt?


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: 

cron