AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 26 Feb 2020, 22:30

Alle Zeiten sind UTC


 

 

 



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 05 Jun 2013, 10:23 
Offline
Schreiberling

Registriert: 20 Jan 2007, 21:28
Beiträge: 711
Postleitzahl: 26954
Land: Deutschland
Wohnort: Nordenham
Wie die Überschrift schon sagt suche ich jemanden der mir helfen könnte meinen AmigaOne wieder nebenbei mit Linux zu betreiben! Ich selber bin zu doof :oops:

Mfg

Mika

_________________
AmigaOne G4 mit 1,266 Ghz und 2 GB Ram


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 09 Jun 2013, 12:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4908
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hi Mika
Bisher habe ich mit Linux keine Erfahrung auf dem AOne gemacht, von daher kann ich dir da nichts zu sagen. Hatte es mal mit dem AmigaXL versucht, was damals für den PC raus kam, da war die installation einfach, nur die weiteren Einstellungen für weiter Geräte wie z.B: Drucker war da nicht einfach und deshalb hab ich es dann auch irgendwann dran gegeben.
Aber mal ne Frage, wofür installiert man sich Linux, wennm an ein gut laufendes AmigaOS hat :?:

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 09 Jun 2013, 15:14 
Offline
Schreiberling

Registriert: 20 Jan 2007, 21:28
Beiträge: 711
Postleitzahl: 26954
Land: Deutschland
Wohnort: Nordenham
HelmutH hat geschrieben:
Hi Mika
Aber mal ne Frage, wofür installiert man sich Linux, wennm an ein gut laufendes AmigaOS hat :?:
Weil es funktionieren soll!!! :boob: :boob: :boob:

Und ich auch gern MOL benutzen möchte, ich habe schließlich ein original MAC OS Panther 10.3 hier liegen!

Mfg

Mika

_________________
AmigaOne G4 mit 1,266 Ghz und 2 GB Ram


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 15 Jun 2013, 12:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4908
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Okay, verstehe Mika, würde es dann sicherlich auch probieren, wenn ich da ein MAC OS rumliegen hätte. 

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 06 Nov 2013, 13:42 
Offline
Schreiberling

Registriert: 20 Jan 2007, 21:28
Beiträge: 711
Postleitzahl: 26954
Land: Deutschland
Wohnort: Nordenham
So Linux läuft schon auf meinem AmigaOne, zwar zur Zeit noch mit angezogener Handbremse, aber dafür stabil! Ohne die Hilfe eines AmigaOne-Users aus Süd-Tirol hätte ich nie hinbekommen!

Mfg

Mika

_________________
AmigaOne G4 mit 1,266 Ghz und 2 GB Ram


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: 

cron