AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 19 Feb 2020, 08:16

Alle Zeiten sind UTC


 

 

 



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 17 Mär 2009, 10:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 19:05
Beiträge: 2106
Postleitzahl: 29640
Land: Deutschland
Wohnort: Schneverdingen
Hallo,

hier schonmal ein paar Bilder. Leider nicht die beste Qualität, da ich nur mit dem Handy "geknipst" hab.

Gruss
novamann


Dateianhänge:
Dateikommentar: Links Efika, rechts der 3000er....ein schönes Pärchen :-)
Links Efika, rechts der 3000er....ein schönes Pärchen :-)
neu_u_alt.jpg [ 52.08 KiB | 1834 mal betrachtet ]
Dateikommentar: Leicht "verspiegelter" Blick auf Mika's 4000er Innenleben
Leicht "verspiegelter" Blick auf Mika's 4000er Innenleben
mika_ural.jpg [ 66.29 KiB | 1833 mal betrachtet ]
Dateikommentar: Der A1 mit "Zubehör"
Der A1 mit "Zubehör"
mika_4000_sys.jpg [ 62.94 KiB | 1835 mal betrachtet ]
Dateikommentar: Ein Blick (auch leider verspiegelt) auf einen der schnellsten OS4 Amigas diesseits des Urals ;-)
Ein Blick (auch leider verspiegelt) auf einen der schnellsten OS4 Amigas diesseits des Urals ;-)
mediator1.jpg [ 62.25 KiB | 1839 mal betrachtet ]
Dateikommentar: Maniac und René beim diskutieren über verschiedene Systeme ;-)
Maniac und René beim diskutieren über verschiedene Systeme ;-)
maniac_rene.jpg [ 43.04 KiB | 1835 mal betrachtet ]
Dateikommentar: Maniac und Ihr PegII
Maniac und Ihr PegII
maniac_peg2.jpg [ 54.53 KiB | 1837 mal betrachtet ]
Dateikommentar: Maniacs OS 4 und MorphOS Rechner schön beieinander
Maniacs OS 4 und MorphOS Rechner schön beieinander
maniac4umorph.jpg [ 47.03 KiB | 1835 mal betrachtet ]
Dateikommentar: Die "dunkle" Seite der Macht :-)
Die "dunkle" Seite der Macht :-)
feindesland.jpg [ 48.87 KiB | 1837 mal betrachtet ]
Dateikommentar: Ein Blick runter auf der Amiga-Seite
Ein Blick runter auf der Amiga-Seite
amiga-blick.jpg [ 52.42 KiB | 1841 mal betrachtet ]

_________________
Teil der Amiga-Community
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17 Mär 2009, 20:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 19:05
Beiträge: 2106
Postleitzahl: 29640
Land: Deutschland
Wohnort: Schneverdingen
Hallo,
Maverik und ich haben in der Galerie mal Bilder von uns und Mika eingestellt. Viel Spass beim anschaun.

Gruss
novamann

_________________
Teil der Amiga-Community


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 18 Mär 2009, 08:23 
Offline
Schreiberling

Registriert: 20 Jan 2007, 21:28
Beiträge: 711
Postleitzahl: 26954
Land: Deutschland
Wohnort: Nordenham
novamann hat geschrieben:
Hallo,
Maverik und ich haben in der Galerie mal Bilder von uns und Mika eingestellt. Viel Spass beim anschaun.

Gruss
novamann
Vielen Dank für das Bilder online stellen, wenn ich den Bericht von der Zeitung bekomme werde ich den Einscannen und euch zu kommen lassen, die haben mich und meinen AmigaOne fotographiert!

Mfg

Mika

_________________
AmigaOne G4 mit 1,266 Ghz und 2 GB Ram


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 18 Mär 2009, 11:40 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 20:22
Beiträge: 1753
Postleitzahl: 37073
Land: Deutschland
Wohnort: Göttingen
Mika ich spreche Rene auch noch an dann können die auch dazu.

_________________
mit freundlichen Grüßen

Andreas


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 18 Mär 2009, 18:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4908
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hab mal in die Bilder Galerie reingeschaut, sieht so aus als ob das ganze da aber recht überschaubar war, oder sind das nur Bilder von der Amiga-Ecke :?:
Schade das ich arbeiten musste, wär gerne gekommen, alleine schon um Uwe zu Teeren und zu Federn :lol:

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19 Mär 2009, 06:25 
Offline
Schreiberling

Registriert: 20 Jan 2007, 21:28
Beiträge: 711
Postleitzahl: 26954
Land: Deutschland
Wohnort: Nordenham
HelmutH hat geschrieben:
Hab mal in die Bilder Galerie reingeschaut, sieht so aus als ob das ganze da aber recht überschaubar war, oder sind das nur Bilder von der Amiga-Ecke :?:
Schade das ich arbeiten musste, wär gerne gekommen, alleine schon um Uwe zu Teeren und zu Federn :lol:
Bei uns im Club hat die Gripppewell um sich geschlagen, es waren auf jeden Fall mehr Amiga-Rechner vor Ort als PC und Mac zusammen :lol: Zeitweise standen schon mal 20 Leute im Raum, da ich über meinen Beamer lustige Film gezeigt habe! (Frauen und Auto von Yootube) :mrgreen:

Mfg

Mika

_________________
AmigaOne G4 mit 1,266 Ghz und 2 GB Ram


Zuletzt geändert von Mika am 19 Mär 2009, 06:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19 Mär 2009, 06:25 
Offline
Schreiberling

Registriert: 20 Jan 2007, 21:28
Beiträge: 711
Postleitzahl: 26954
Land: Deutschland
Wohnort: Nordenham
Hier der Zeitungsbericht aus dem Weserkurier:

19.3.2009
Gespräche zwischen Bits und Bytes

Vahr. So sieht es an normalen Tagen nicht aus im Einkaufszentrum Berliner Freiheit: Das große Gebäude an einem Sonntag geöffnet, viele Besucher und lauter Kabel, Stecker und Platinen. Zum 40. Mal hat die Bremer Computermesse ihre Tore geöffnet, zum ersten Mal in der Berliner Freiheit.

Begonnen hatte alles vor 20 Jahren, damals als Treffpunkt für Computerclubs. Mit der Zeit kamen auch immer mehr Händler ins Bürgerhaus Vahr, die Ausstellung wurde zu groß für den Ausrichtungsort.

Veranstalter Günter Meyer zeigte sich am Wochenende sehr glücklich über den neuen Standort. Schließlich profitierten die Technikfreunde am Sonnabend vom normalen Publikumsverkehr. "Die Händler sind sehr zufrieden", sagte Meyer, dessen Krawatte ein Monitor ziert. Seinen ersten Computer hat der Waller vor 25 Jahren gekauft.

Fast ein Dutzend Verkäufer boten in den Gängen Gebrauchtes und Neuwaren von der Maus über Konsolen- und Computerspiele bis hin zum Notebook an.

Zwei Etagen darüber stellte sich der Computerclub-Nord vor. Die eine Hälfte des Raumes belegten Computer mit Betriebssystemen, die eine Alternative zu Windows bieten. "Hier haben wir alte PCs und Exotenrechner. Das ist was für Eingefleischte", erzählt Ralf Tönjes mit leuchtenden Augen. Der Computerfreund ist mit drei Rechnern aus Nordenham angereist. "Der hat mal 12 000 Mark gekostet", verrät er und zeigt auf einen Tower. "Heute hat er aber eher Liebhaberwert." Seine Faszination für alte Computer vergleicht er mit der, die Oldtimer auf manch anderen ausüben. "Heute noch solche Spritfresser zu fahren ist auch verrückt", sagt er lachend. Sein Herz schlägt für Amiga-Rechner. Mitte der 90er Jahre ging die Firma Commodore, die diese Rechner gebaut hat, pleite. Was an sich ein ärgerlicher Geschäftsuntergang ist, bringt für den Amigafreund einen Vorteil mit sich: "Die Alternativen zu Windows sind virenfrei", erzählt Tönjes. "Ich hatte meinen letzten Virus auf Diskette."

Zwischen Bits und Bites kam auch das Zwischenmenschliche nicht zu kurz. Da die Clubmitglieder sich immer seltener treffen, schlug niemand einen kleinen Plausch bei Kaffee und Kuchen aus. Um dann und wann im wahren Leben aufeinanderzutreffen, nehmen die Computerfreunde gerne weite Wege auf sich. Aus Göttingen und Braunschweig sind sie zum Beispiel mit ihren Computern angereist.

Die meiste Kommunikation findet inzwischen im Internet statt. "Es wird immer anonymer", urteilt Ralf Tönjes. "Alle ziehen sich ins stille Kämmerlein zurück", bestätigt Günter Meyer. Trotzdem sehen sie die Zukunft der Clubs nicht gefährdet. "Wir sind ein lockerer Zusammenhalt. Das wichtigste ist bei uns der Spaß am Hobby", charakterisiert Tönjes den Computerclub-Nord.
? http://www.weser-kurier.de

_________________
AmigaOne G4 mit 1,266 Ghz und 2 GB Ram


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19 Mär 2009, 14:23 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 19:05
Beiträge: 2106
Postleitzahl: 29640
Land: Deutschland
Wohnort: Schneverdingen
Hallo,
finde ich prima, dass sich mein Eindruck bestätigt hat das die Händler schonmal zufrieden sind.

Das heisst dann wohl, dass auch diejenigen, die wegen des kurzfristigen anderen Termins dieses Mal fehlten, nächstes Mal wieder dabei sind. Schade das ich am Sonntag nicht auch da war. Sieht so aus als ob das lange Maverik-Elend und noch ein Haufen Andere am Sonntag da waren. :D

Beim nächsten Mal werde ich mal schaun ob ich nicht eine 2000er Ausstellung hinbekomme. Ich hab ja genug davon und man bekäme einen Eindruck von der Herstellervielfalt die es damals gab. :)

Mal schaun... :)

Gruss
novamann

_________________
Teil der Amiga-Community


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 20 Mär 2009, 18:36 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 20:22
Beiträge: 1753
Postleitzahl: 37073
Land: Deutschland
Wohnort: Göttingen
So der Zeitungsartikel ist auch mal in der Galerie.

_________________
mit freundlichen Grüßen

Andreas


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 20 Mär 2009, 20:24 
Offline
Schreiberling

Registriert: 20 Jan 2007, 21:28
Beiträge: 711
Postleitzahl: 26954
Land: Deutschland
Wohnort: Nordenham
Maverik hat geschrieben:
So der Zeitungsartikel ist auch mal in der Galerie.
Durch den Zeitungsartikel wissen wieder mehr Leute da draußen das es immer noch Amiga-User gibt :shock:

Mal sehen ob ich das Bild von mir direkt von der Zeitung bekommen kann, die Poster im Hintergrund kommen gut zur Geltung 8)

Mfg

Mika

_________________
AmigaOne G4 mit 1,266 Ghz und 2 GB Ram


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 20 Mär 2009, 21:26 
prima Artikel, allerdings wäre es auch schön gewesen wenn erwähnt worden wäre, das es trotz der Commodore-Pleite weiterhin neue Entwicklungen gibt, siehe OS4.x und auch neue Hardware, aber das bestimmt neim nächsten mal.....
:mrgreen:
Ansonsten, top....man kennt Amiga halt noch.....unkaputtbar !!!! :mrgreen:


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: 

cron