AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 01 Okt 2020, 05:31

Alle Zeiten sind UTC


 

 

 



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3 4 5 »
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe für Amiga-Resistance
BeitragVerfasst: 25 Feb 2009, 09:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 19:05
Beiträge: 2107
Postleitzahl: 29640
Land: Deutschland
Wohnort: Schneverdingen
Moin,

@Mika
Post ist gleich unterwegs.

@Goose
Wie Mika hab ich auch Vorurteile gegen Online-Banking, deshalb werd ich am Freitag mal zur Bank tapsen (den Sprit fürs Auto spar ich dann) und schau mir das mal "vor Ort" an. Im Moment geh ich nach dem was ich genau weiss.


Mal ganz dumm gefragt:
Wenn jetzt zuviel? ankommen sollte, was mach ich dann damit? Ich weiss ja, dass es vielleicht was mit "an den Weihnachtsmann glauben" zu tun haben könnte, aber das sollte man ja auch bedenken. Ich will mich ja nicht in irgendeiner Form bereichern.

Vielen Dank auch an die "nächtlichen" Spender. :D

Gruss
novamann

_________________
Teil der Amiga-Community


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe für Amiga-Resistance
BeitragVerfasst: 25 Feb 2009, 09:37 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 19:05
Beiträge: 2107
Postleitzahl: 29640
Land: Deutschland
Wohnort: Schneverdingen
Hallo,
dass gabs hier nur selten, dass es Posts gibt während man selber eine Nachricht tippert. :D

@Tipsi
Vielen Dank :)

Gruss
novamann

_________________
Teil der Amiga-Community


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe für Amiga-Resistance
BeitragVerfasst: 25 Feb 2009, 09:43 
Offline
vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22 Jan 2008, 13:43
Beiträge: 118
Postleitzahl: 58453
Land: Deutschland
Wohnort: Witten
novamann hat geschrieben:

Mal ganz dumm gefragt:
Wenn jetzt zuviel? ankommen sollte, was mach ich dann damit? Ich weiss ja, dass es vielleicht was mit "an den Weihnachtsmann glauben" zu tun haben könnte, aber das sollte man ja auch bedenken. Ich will mich ja nicht in irgendeiner Form bereichern.
Ich würde denken es gibt zwei Möglichkeiten:
1. Zurückzahlen
2. Zur Seite legen fürs nächste Mal wenn gezahlt werden muss :D

Im Zweifelsfall kann man ja die Leute noch mal persönlich fragen wenn noch Spenden eingehen nachdem die benötigte Summe überschritten ist...
...und natürlich früh genug bekanntgeben das genug Spenden eingegangen sind.

_________________
A1200 / Blizzard 68030 @ 50 Mhz / Subway USB/ OS 3.9 / USB-Ethernet / SurfSquirrel SCSI


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe für Amiga-Resistance
BeitragVerfasst: 25 Feb 2009, 09:46 
Offline
vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22 Jan 2008, 13:43
Beiträge: 118
Postleitzahl: 58453
Land: Deutschland
Wohnort: Witten
Die Zuordnung der Zeiten des Eingangs könnte natürlich schwierig werden, zumindest bei den Überweisungen - bei Paypal sollte das klappen (denke ich :?: ).

_________________
A1200 / Blizzard 68030 @ 50 Mhz / Subway USB/ OS 3.9 / USB-Ethernet / SurfSquirrel SCSI


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe für Amiga-Resistance
BeitragVerfasst: 25 Feb 2009, 09:47 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 06 Nov 2007, 15:57
Beiträge: 27
Postleitzahl: 57076
Land: Deutschland
Wohnort: Siegen
Ich hab' nun auch den Spendenbutton gefunden und festgestellt, dass er funktioniert. :)
Ich hoffe, dass genug zusammen kommt!

Grüße,
Christian

_________________
SPS - The Software Preservation Society
http://www.softpres.org


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe für Amiga-Resistance
BeitragVerfasst: 25 Feb 2009, 09:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 19:05
Beiträge: 2107
Postleitzahl: 29640
Land: Deutschland
Wohnort: Schneverdingen
Goose hat geschrieben:
...und natürlich früh genug bekanntgeben das genug Spenden eingegangen sind.
...dann müsste ich im Vorraum der Bank campieren :lol:

Ich werde das so machen: Wenn bei PayPal die Hälfte da ist kommt der Button weg, und wer dann etwas geben möchte kann das am Montag (falls es nicht reicht, geb ich eben den Rest dazu) auch noch tun :D

Edit:
Jetzt muss ich aber erstmal wirklich alles durchschaun. Ich werd heute mal spasseshalber bei der Bank vorbeischaun, gehe aber davon aus, dass tatsächlich genug zusammengekommen ist.

:laola: :laola: :laola:

Gruss
novamann

_________________
Teil der Amiga-Community


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe für Amiga-Resistance
BeitragVerfasst: 25 Feb 2009, 09:51 
Offline
vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22 Jan 2008, 13:43
Beiträge: 118
Postleitzahl: 58453
Land: Deutschland
Wohnort: Witten
:top:

_________________
A1200 / Blizzard 68030 @ 50 Mhz / Subway USB/ OS 3.9 / USB-Ethernet / SurfSquirrel SCSI


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe für Amiga-Resistance
BeitragVerfasst: 25 Feb 2009, 09:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 19:05
Beiträge: 2107
Postleitzahl: 29640
Land: Deutschland
Wohnort: Schneverdingen
@ all
Ich warte jetzt mal ne halbe Stunde bis ich wieder etwas schreibe. :lol:

_________________
Teil der Amiga-Community


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe für Amiga-Resistance
BeitragVerfasst: 25 Feb 2009, 10:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 19:05
Beiträge: 2107
Postleitzahl: 29640
Land: Deutschland
Wohnort: Schneverdingen
Hallo,

Zwischenstand PayPal:
50 Eu
Überweisungen:
KA, aber da sind auch einige zugesagt.

Ich gehe also davon aus, dass es höchstens ein kleiner Betrag ist der noch im Raum steht, falls überhaupt.

Das Ziel ist 103 Euro für die nächsten 14 Monate.

Ich bin zwar für die nächsten 2-3 Monate mehr als Pleite, aber an ein paar Euro werde ich es bestimmt nicht scheitern lassen. :) Ein paar Kilo weniger wären für meine Gesundheit auch nicht schlecht :lol:

So, jetzt muss ich noch eine Mail schreiben :wink:

Gruss
novamann

_________________
Teil der Amiga-Community


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe für Amiga-Resistance
BeitragVerfasst: 25 Feb 2009, 11:23 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 19:05
Beiträge: 2107
Postleitzahl: 29640
Land: Deutschland
Wohnort: Schneverdingen
Ich muss mich korrigieren:

PayPal 60, grade eben.

Gruss
novamann

_________________
Teil der Amiga-Community


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe für Amiga-Resistance
BeitragVerfasst: 25 Feb 2009, 11:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 19:05
Beiträge: 2107
Postleitzahl: 29640
Land: Deutschland
Wohnort: Schneverdingen
Hallo,

da es wohl jetzt mit dem Teufel zugehen müsste wenn es nicht reicht, habe ich den PayPal Knopf entfernt.

Nochmal ein ganz herzliches Danke an allen denen es etwas "wert" war :D

:laola: :laola: :laola: :laola: :laola:

Gruss
novamann

_________________
Teil der Amiga-Community


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe für Amiga-Resistance
BeitragVerfasst: 25 Feb 2009, 11:39 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 20:22
Beiträge: 1765
Postleitzahl: 37073
Land: Deutschland
Wohnort: Göttingen
Da die Banken im Moment wohl ein bissel langsamer sind, kann ich nur sagen das es auf jedenfall reichen wird. :)

_________________
mit freundlichen Grüßen

Andreas


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe für Amiga-Resistance
BeitragVerfasst: 25 Feb 2009, 11:40 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 25 Feb 2009, 10:59
Beiträge: 1
Ich habe auch nochmal etwas Werbung gemacht. Das wäre ja gelacht sonst.

Gruß Gunnar


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe für Amiga-Resistance
BeitragVerfasst: 25 Feb 2009, 11:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 19:05
Beiträge: 2107
Postleitzahl: 29640
Land: Deutschland
Wohnort: Schneverdingen
Hallo, hab ich gesehn.
Danke :D

Es sollte aber jetzt reichen :D

Gruss
novamann

_________________
Teil der Amiga-Community


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe für Amiga-Resistance
BeitragVerfasst: 25 Feb 2009, 11:45 
ja super, vielen Dank an alle die unsere Arbeit mit einer Spende honoriert haben.
Es gibt sie doch noch, die Community [schild]Dankeschön[/schild]


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3 4 5 »

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: 

cron