AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 07 Apr 2020, 16:12

Alle Zeiten sind UTC


 

 

 



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19 Jan 2007, 17:07 
Offline
User

Registriert: 19 Jan 2007, 16:56
Beiträge: 21
Postleitzahl: 39120
Land: Deutschland
Wohnort: Magdeburg
Hi

ich möchte gerne wieder mein Jungendtraum erfüllen..
suche ein sehr guten ausgestatten Amiga sollte schon reichlich drin und dran sein.
Im Tausch gegen meine Powermac Blue&White (Tuppermac) mit 350 Mhz momentan bei 450 Mhz getakte und zwangsbelüftet läüft stabil /512MB Ram/2 Festplatten 18 GB mit Mac OsX 10.4.7 und eine 9 GB mit OS.9.2.2 hat eine 2.0 USB karte sowie eine ScSi Karte drin und ein DVD ROM plus ZipLauftwerk

Nähere Daten:
Prozessor: 350 MHz PowerPC 750 (G3)
Cache: 64KB L1, 1MB L2
Frontside Bus: 100 MHz

RAM: 64 oder 128 MB PC100 SDRAM (max. 1024 MB)
Festplatte: 6 oder 12 GB
Medien: 24x CD-ROM
Grafik: ATI 3D Rage 128 GL, 16 MB VRAM, SVGA

Slots: 4x PCI, 1x Comm.
Festplatte: Ultra ATA/33
ADB: 1
Seriell: -
SCSI: -
USB: 2x USB 1.1
FireWire: 2x FireWire 400
Ethernet: 10/100 BaseT
Sound: 16 bit stereo (Sound in & out)

dazu lege ich noch folgendes:

Maus und Tastatur
CDRW Lauftwerk
18 GB SCSI Festplatte

ein Powermac Destop G3:
Prozessor: 233 MHz PowerPC 750 (G3)
Cache: 64KB L1, 512KB L2
Frontside Bus: 66 MHz

RAM: 32 MB PC66 SDRAM (max. 384 MB; Ab Mai 1998: max. 768 MB)
Festplatte: 4 GB
Medien: 1.44 MB Floppy, 24x CD-ROM
Grafik: ATI 3D Rage II+ 2 MB VRAM (max. 6 MB), DB-15

Slots: 3x PCI, 1x Comm.
Festplatte: E-IDE
ADB: 1
Seriell: 2
SCSI: DB-25
USB: -
FireWire: -
mit Adapter für TFT Und CRT.

Alles in Ordnung

Bei hochwertigen Sachen kommt noch ein externe SATAFestplatte mit 200GB habe ich benutzt an der USB Karte..

ege noch ein Tower dazu ..

SilverStone TJ06 H2O-tek Dual silver

Das H2O Gehäuse ist ohne weiteren Einbauaufwand nahezu sofort einsatzbereit. Sie müssen lediglich Ihre PC Komponenten - so wie auch in ein gewöhnliches Gehäuse - einbauen. Das Wasserkühlsystem ist bereits fertig integriert und in kürzester Zeit einsatzfähig.

* High End Gehäuse - absolut edel und hochwertig
* Wasserkühlung Fertig eingebaut und betriebsbereit
* Nahezu Geräuschlos bei maximaler Kühlleistung
* werkzeuglos zu öffnen und perfekt durchdacht
* Insgesamt 13 Laufwerksschächte !
* High End Wasserkühlung von innovatek mit DUAL Radiator - Mehr als ausreichende Kühlleistung z.B. auch für modernste DUAL CPU Systeme
* Spezielle Luftführung zur Mainboardkühlung (Spannungswandler)
* Assembled in Germany

[ img ]
weitere Details http://www.oc-card.de/pd1856446537.htm und Neupreis Richtwert für den Tower 300Euro
dazu lege ich noch ein Grafikkühler und NB kühler dazu..


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: 

cron