AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 28 Sep 2020, 09:43

Alle Zeiten sind UTC


 

 

 



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 17 Jan 2013, 07:24 
Offline
Schreiberling

Registriert: 20 Jan 2007, 21:28
Beiträge: 713
Postleitzahl: 26954
Land: Deutschland
Wohnort: Nordenham
Tipsi hat geschrieben:
Ja, leider ist das mit den Unsummen richtig. :|
Deshalb muss ich die ganze geplante Anlage
nochmals durch- und überdenken sowie den
Rotstift ansetzen. Gute Dinge eben Weile
haben. :)

Griessli
Tipsi
Mein Tipp, kaufe blos nicht bei Ebay und Co. da sind Mondpreise zu zahlen wie halt bei unseren lieben Amiga-Rechnern!

Schaue dich lieber auf kleinen Modellbahnbörsen oder Ausstellungen um, ich und mein Bruder hatten das Glück 6 funktionierende Flügelsignale (5 € das Stück) auf einen Modellbahnflohmarkt zu bekommen, aber auch bei Gleismaterial (Weichen, Kreuzungen, Flexgleis) kann man Schnäppchen machen, man muss nur genau hinschauen!

http://www.modellbahnboerse.org/

Mit freundlichen Grüßen

Mika

_________________
AmigaOne G4 mit 1,266 Ghz und 2 GB Ram


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 26 Feb 2013, 12:48 
Online
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1198
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
Ich knorze immer noch in der Planungsphase rum.
Mein Problem ist, dass ich mich richtig zum Umdenken
zwingen muss.

Endlich habe ich mich überwunden, die Gleiswendelhöhe
von 5cm auf 6cm zu erhöhen. Da komme ich ein bisschen
besser mit den Fingern rein, falls mal ein Zug entgleist.
Allerdings muss ich die Strecke pro Stockwerk um 20cm
verlängern, damit sie nicht steiler wird wie bei 5cm Höhen-
unterschied. Diese Verlängerung der Wendel muss ich dann
aber bei den Strecken zwischendrin abziehen. Das kann
bedeuten, dass ein Zug nur noch 7 statt 8 Personenwagen
besteht, grummel.

Das Gleisschema habe ich überarbeitet, so dass nun die
Züge maximal 6 Umdrehungen in einer Wendel verbringen.
Die Zahlen links und rechts muss ich zwar noch der 6er
Reihe anpassen.

3577

Den Rotstift ansetzten fällt mir etwa so schwer wie den
Politiker. Darum muss ich die Kosten einfach auf die Jahre
verteilen. Ausserdem folge ich dem Rat von Mika (danke
für den Link der Börsen) und suche viel Material auf den
Modellbahnbörsen zusammen. Die Anlage werde ich anfangs
analog schalten, aber die Verdrahtung auf digital vor-
bereiten.

So, jetzt geht es wieder an die detailierte Gleisführungs-
planung.

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: 

cron