AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 16 Nov 2018, 03:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: A1200 2 Uhrenport löten
BeitragVerfasst: 04 Nov 2005, 21:16 
Offline
Schreiberling

Registriert: 10 Okt 2005, 20:53
Beiträge: 556
Hallo leute ich hab heute mir mal das Mainboard Rev 1A angeschaut.
http://www.amiga-hardware.com/download_ ... r1abig.jpg
Da sieht man rechts neben dem tastatur anschluss einen zweiten Uhrenport,
da ich für meinen Projekt 2 Uhrenports brauche frag ich mal nach auf man sich diesen nach löten kann ?

Ich hoffe einer weiss bescheid hier, für mich sieht das irgendwie aus als bräuchte man gegebenfalls nur die Pinne einlöten ?

Schon mal danke für eure antworten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05 Nov 2005, 01:46 
Nein, geht nicht. Es ist nur 1 Uhrenport.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09 Nov 2005, 16:25 
Offline
Schreiberling

Registriert: 10 Okt 2005, 20:53
Beiträge: 556
Hmmm die Nacht ist mir der Gedanke gekommen, das doch auf so eine Zorroboard für denn A1200 4 Uhrenports vorhanden sind.
Wäre es denn nicht möglich die Uhrenports zu isolieren um so welche zusätzlich in den a1200 zubekommen ?

Hmm ich hab auch eine aussage vom Jens Schönfeld gefunden auf Amiga-news nur finde ich denn heute morgen nicht mehr, und die nacht hab ich vergessen ne link zu machen :(

Vielleicht falls es möglich ist, haben noch andere interesse dran, sich so einen Uhrenport Cpuslotadapter zubauen. Oder gegebenfalls bauen zulassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09 Nov 2005, 16:52 
Gab es da nicht von der Firma RBM den Quadro-Port der den Clockport auf vier Clockports erweiter?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09 Nov 2005, 17:05 
Offline
Schreiberling

Registriert: 10 Okt 2005, 20:53
Beiträge: 556
ja aber das Teil soll nix taugen. Laut Jens Schönfeld soweit ich das noch in errinnerung habe mist das ich denn link vergessen hab in die favoriten zu tun :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10 Nov 2005, 13:07 
So einen Mehrfach-Adapter für den CPU Slot zu bauen ist überhaupt kein Thema. Ich hatte mich darüber schon damals mit Jens unterhalten, als ich soetwas gebrauchen konnte. Eine grobe Skizze eines solchen Adapter hatte ich auch angefertigt, aber habe das ganze dann wieder eingestellt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10 Nov 2005, 13:48 
Offline
Schreiberling

Registriert: 10 Okt 2005, 20:53
Beiträge: 556
Was bräuchte man denn alles dafür. Und sind die 4 Uhrenports alle gleichzeitig ansprechbar ?
Ich könnte das Teil richtig gut gebrauchen, und vielleicht auch andere amiga nutzer.

DJBase: Würdes du mir dabei helfen ? Schon mal danke.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12 Nov 2005, 00:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08 Aug 2005, 10:55
Beiträge: 434
Wohnort: Braunschweig
Ich hab auch interesse an so einem CPU-Slot Mehrfach Adapter,
wie wäre es mit ner Kleinsereie, wenn sich genug Leute melden ?!

Bye
KK


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12 Nov 2005, 01:49 
Jens hatte mir damals (Januar 2004) angeboten eine Schaltung dafür zu entwerfen und ich müsste mich dann nur noch um den Rest kümmern (Layout, Bauteile, Fertigung). Ich bin mir sicher, wenn sich ein paar finden und nachfragen, wird er euch ebenso eine Schaltung anbieten.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12 Nov 2005, 21:06 
Offline
Schreiberling

Registriert: 10 Okt 2005, 20:53
Beiträge: 556
Hmmm ok dann müsste einer mit Jens reden der mehr ahnung davon hat als ich, dachte ja da du schon so mit ihm darueber geredet hast. Das du vielleicht vermitteln kannst :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26 Nov 2007, 01:38 
Offline
Schreiberling

Registriert: 10 Okt 2005, 20:53
Beiträge: 556
Irgendwann in weiter Zukunft werden wir von Herrn Schönfeld mit einem 4 Fach Uhrenportadapter für den A1200 beglückt.

Dieser wird dann über einen gesonderten Delfina Anschluss verfügen, der wohl eine zusätzliche Filterung bringen soll (Stromstörung).

Eigentlich kann der Thread damit dicht.

_________________
Out of Order


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de