AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 19 Sep 2019, 00:14

Alle Zeiten sind UTC


 

 

 



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3 4 5 »
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Grafik Adventure OCS/ECS
BeitragVerfasst: 15 Feb 2009, 10:24 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 20:22
Beiträge: 1740
Postleitzahl: 37073
Land: Deutschland
Wohnort: Göttingen
Nimmt man einfach das Cinema4d das auf der AmigaPlus drauf war, erstellt nen Karton dann als Textur das Bild drauf, fertig.

_________________
mit freundlichen Grüßen

Andreas


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Grafik Adventure OCS/ECS
BeitragVerfasst: 19 Feb 2009, 18:04 
Offline
Ober-Droide

Registriert: 29 Dez 2005, 17:28
Beiträge: 100
Postleitzahl: 96253
Land: Deutschland
Wohnort: Oberfranken
Ich meine diese CD hab ich sogar... da ist noch eine C4D-Demo für PC mit drauf. Abgesehen davon gibt es jetzt neue Script-Befehle zum Umschalten zwischen verschiedenen Inventories und zum "Switchen" der Figur-Grafik. Das heißt, wenn man lustig ist, kann man Adventures erstellen, die (ähnlich wie Maniac Mansion oder Zak) das Spielen mehrerer Figuren erlaubt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Grafik Adventure OCS/ECS
BeitragVerfasst: 21 Feb 2009, 22:03 
Offline
vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22 Jan 2008, 13:43
Beiträge: 118
Postleitzahl: 58453
Land: Deutschland
Wohnort: Witten
@ Brüggi

Sorry hat lange gedauert, aber hier nun endlich die Ergebnisse des Tests:
Das Spiel läuft von Diskette von der Workbench gestartet nur, wenn man die Fonts in den entsprechenden Ordner auf der HD kopiert, wenn man von der Diskette bootet klappts auch so - aber das war ja schon bekannt :)

Auf einem A 1200 / 68030 @ 50 Mhz 32 MB RAM / OS 3.9 ohne Boingbags:
(getestet jeweils mit und ohne Caches)

Mit AGA Grafikfehler / mehrfaches Bild in Streifen - läuft ansonsten trotzdem

Nach booten mit Grafikeinstellung "Enhanced" keine Grafikfehler - alles funktioniert so wie es soll.
Das gleiche beim Start von Diskette :)

Auf einem A 1200 Blizzard PPC 175 / 68040 @ 25 Mhz startet das Spiel von Diskette ebenfalls problemlos (hier kommt weiter unten evtl. ein "Aber..."!).
Allerdings kann ich bei diesem Rechner aufgrund akuten Festplattenmangels nicht wirklich testen ob das auch von HD funktioniert. Ich werde das in den nächsten Tagen nachholen.
Aber es ergab sich noch das Problem, das entweder dieser Rechner sich mit keiner Voreinstellung im "Early Startup" zu ECS / OCS überreden liess, oder aber aus anderen mir unbekannten Gründen der Grafikfehler mit dem Mehrfachbild in Streifen auftauchte. :?

Ich werde mir das Ganze noch einmal genau ansehen sobald auch dieser Rechner wieder über eine HD mit OS 3.9 verfügt.

_________________
A1200 / Blizzard 68030 @ 50 Mhz / Subway USB/ OS 3.9 / USB-Ethernet / SurfSquirrel SCSI


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Grafik Adventure OCS/ECS
BeitragVerfasst: 22 Feb 2009, 16:55 
Maverik hat geschrieben:
Nimmt man einfach das Cinema4d das auf der AmigaPlus drauf war, erstellt nen Karton dann als Textur das Bild drauf, fertig.
und wie sieht es mit dem Schattenwurf und Spiegelung aus? Das wäre dann wohl wieder etwas sehr aufwendig, geschweige denn, das C4D für Anfänger sehr kompliziert ist. Ich hatte mir das mal installiert, bissken rumgespielt und mangels Ergebnisse weg damit ;-)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Grafik Adventure OCS/ECS
BeitragVerfasst: 27 Feb 2009, 15:50 
Offline
vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22 Jan 2008, 13:43
Beiträge: 118
Postleitzahl: 58453
Land: Deutschland
Wohnort: Witten
@ Brüggi

Ich habe leider nur noch die Möglichkeit einen Test mit 040 und ECS mit WinUAE zu machen, da mein A1200 sich mit meiner Turbokarte (Blizzard PPC 603 / 68040) nicht mehr in ECS schalten lässt (auch KillAGA versagt).
:x

Ich kann zwar die Turbokarte abschalten und dann läuft alles ganz normal (ach ja, damit ist der Test mit 020er und 2MB ChipRAM auch schon mal erledigt - funktioniert problemlos) aber die Turbokarte kennt halt nur ganz aus oder ganz an - d.h. keine Einschränkung = kein 040er :cry:

Melde dich doch mal und sag ob ich das damit versuchen soll.
Bis denn dann...

_________________
A1200 / Blizzard 68030 @ 50 Mhz / Subway USB/ OS 3.9 / USB-Ethernet / SurfSquirrel SCSI


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Grafik Adventure OCS/ECS
BeitragVerfasst: 27 Feb 2009, 18:25 
Offline
Ober-Droide

Registriert: 29 Dez 2005, 17:28
Beiträge: 100
Postleitzahl: 96253
Land: Deutschland
Wohnort: Oberfranken
Hi. Gerne. Würde mich interessiern obs am 040er geht. Das Spiel sollte auch mit AGA funktionieren (dann aber wesentlich flotter als unter ECS). Normalerweise sollte es keine Probleme geben, wenn man den 1200er nicht in ECS/OCS schaltet. Zumindest hats unter WinUAE mit AGA sehr gut geklappt. Aber auf Emulatoren verlass ich mich lieber nicht 100% :-)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Grafik Adventure OCS/ECS
BeitragVerfasst: 28 Feb 2009, 12:30 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 20:22
Beiträge: 1740
Postleitzahl: 37073
Land: Deutschland
Wohnort: Göttingen
McFly hat geschrieben:
Maverik hat geschrieben:
Nimmt man einfach das Cinema4d das auf der AmigaPlus drauf war, erstellt nen Karton dann als Textur das Bild drauf, fertig.
und wie sieht es mit dem Schattenwurf und Spiegelung aus? Das wäre dann wohl wieder etwas sehr aufwendig, geschweige denn, das C4D für Anfänger sehr kompliziert ist. Ich hatte mir das mal installiert, bissken rumgespielt und mangels Ergebnisse weg damit ;-)
Also Real3d hatte ich ja auch hier. Ist auch auf irgendeiner HeftCD.

Allerdings ist Cinema in der Bedienung dann im vergleich ich sag mal Real3D Jumbo-Cinema4D Einsitziger Motorsegler. :)

_________________
mit freundlichen Grüßen

Andreas


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Grafik Adventure OCS/ECS
BeitragVerfasst: 28 Feb 2009, 17:05 
Offline
vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22 Jan 2008, 13:43
Beiträge: 118
Postleitzahl: 58453
Land: Deutschland
Wohnort: Witten
@ Brüggi

unter AGA gibt es sehr wohl ein Problem (an beiden A1200 an denen ich getestet habe) und zwar wird das Bild in mehrere Streifen zerlegt und dabei werden einige der Streifen doppelt gezeigt - von der Verbenliste ist kaum noch etwas zu erkennen, zumal sie auch doppelt ineinandergeschoben angezeigt wird.
Vom Bild bleibt nur ein Mittelstreifen erkennbar, alles andere ist ebenfalls doppelt ineinandergeschoben. :(

Der Emulator scheint zwar kein Problem zu haben, ein Originalrechner aber schon. :wink:

_________________
A1200 / Blizzard 68030 @ 50 Mhz / Subway USB/ OS 3.9 / USB-Ethernet / SurfSquirrel SCSI


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Grafik Adventure OCS/ECS
BeitragVerfasst: 28 Feb 2009, 17:08 
hmm, ich glaub ich muss mein A1200 auch mal rauskramen und das antesten. Ich hab einen A1200 mit einer Blizzard 1230/40. Wenn man nur nicht immer so faul wäre den Rechner anzuklemmen :?
Ich werde mich aber mal aufraffen, kann aber ein paar Tage dauern :wink:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Grafik Adventure OCS/ECS
BeitragVerfasst: 13 Jun 2009, 18:36 
Offline
Ober-Droide

Registriert: 29 Dez 2005, 17:28
Beiträge: 100
Postleitzahl: 96253
Land: Deutschland
Wohnort: Oberfranken
Nach langer (viel zu langer) Pause gehts nun endlich weiter. Ich konnte jemanden ins Boot holen, der (besser die) zufälligerweise in der gleichen Firma arbeitet und wirklich spitze Malen und Zeichnen kann (nicht nur auf Papier). Natürlich habe ich sofort angefragt, ob nicht Interesse besteht, an eiem Spiel mitzuarbeiten :) Also, auf gehts! News gibts wie gehabt unter http://brueggi.amiga-resistance.info - möge das Projekt jetzt fertig werden (schließlich lässt die Engine ja noch Raum für andere Spiele dieser Art :D ). Was noch fehlt: Ich brauche Tests mit einer GraKa und Screen-Umleitung (von Pal nach GraKa). Wäre nett, wenn da mal jemand schauen kann, ob das Spiel unter solchen Bedingungen noch läuft. Falls jemand einen 2 MB-Only oder 1 MB-Only-Amiga hat, bitte melden (Kickstart 3.x und 020 vorausgesetzt).


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Grafik Adventure OCS/ECS
BeitragVerfasst: 14 Jun 2009, 18:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4874
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Prima Brüggi das es weiter geht. :D
Dann gibts ja hoffentlich auch bald eine aktuelle Demo um mal reinzuschuppern, oder :?: :)

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Grafik Adventure OCS/ECS
BeitragVerfasst: 11 Jul 2009, 16:36 
Offline
Ober-Droide

Registriert: 29 Dez 2005, 17:28
Beiträge: 100
Postleitzahl: 96253
Land: Deutschland
Wohnort: Oberfranken
Aktuell überarbeite ich ich in meiner spärlichen Freizeit die bereits fertiggestellten Teile des Spiels. Da ja (gottseidank) noch jemand mit ins Boot geklettert ist, um den Grafik-Part zu übernehmen, ist es nicht ausgeschlossen, das alle Räume/Grafiken nochmal neu gepixelt werden, um einen einheitlichen Stil zu erhalten. Das wird sich aber ziemlich bald rausstellen :-)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Grafik Adventure OCS/ECS
BeitragVerfasst: 25 Jul 2009, 16:44 
Offline
Ober-Droide

Registriert: 29 Dez 2005, 17:28
Beiträge: 100
Postleitzahl: 96253
Land: Deutschland
Wohnort: Oberfranken
http://brueggi.amiga-resistance.info/disk.lha <- Aktuelle Version :-)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Grafik Adventure OCS/ECS
BeitragVerfasst: 26 Jul 2009, 01:56 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24 Dez 2006, 10:58
Beiträge: 15
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Mainz
Guten morgen zusammen,

krasser Zufall mit dem Datum:-)
Habe Dir eben gerade eine E-Mail geschickt, Brüggi.

Von heute abend bis eben (nachdem ich ennnnndlich Zeit gefunden habe :-( ) hab ich an einem Stück mal geschraubt. Hör mal rein... Vielleicht passt es ja (ganz gut). bzw. trifft eine gewisse Vorstellung von Deiner musikalischen Untermalung.

Trifft es nicht so Deine Vorstellung, nicht zögern und die ehrliche Meinung äussern ! :)

P.S:
Auch wenn es leider länger gedauert hat, als ich selbst nicht vermutet hätte, habe ich Dich nicht vergessen! ;)

Edit:
Oh man ... zisch Tippfehler gemacht und Wörter vergessen, es ist spät - Gute nacht :roll:

_________________
bye...

PSYRIA (Music Productions)
(Composer / Sound Design)

Check it out & get a taste of it !

http://www.psyria.de


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Grafik Adventure OCS/ECS
BeitragVerfasst: 15 Feb 2010, 09:45 
Gibt es schon wieder Neuigkeiten?
Wie geht es voran oder momentan Zeitmangel ?
Ich komme im Moment auch nicht zu allem, was ich machen will, weil ich viel arbeiten muss.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3 4 5 »

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: 

cron