AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 13 Nov 2018, 09:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: MIG ist gelandet :)
BeitragVerfasst: 20 Dez 2013, 01:25 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 18 Dez 2013, 19:49
Beiträge: 5
Wohnort: Lützelbach
Hallo zusammen.

Nachdem ich nun schon einige Zeit lang in den Foren f64, a1k und circuit-board herumgeschwebt bin, habe ich mich in den letzten Tagen mal wieder etwas im Netz herumgetrieben und bin auf dieses Forum gestoßen. Ehrlichgesagt habe ich noch keine Ahnung, um was es hier geht. BBOAH ist klar...aber sonst? ^^ Naja, mal schauen. Thema ist "Amiga" und das ist für mich eh das Wichtigste.

Zu meiner Geschichte ist nicht viel zu sagen, dürfte sich ja kaum von Euren Geschichten unterscheiden.
Mein erster Rechner, zu dem ich Zugang hatte, war der A500. 1992 ereilte unser Haus ein Blitzschlag welcher alle Elektronik killte... der A500 flog quasi getragen von zig-Tausend-Volt ins Nirvana. Ein durchaus würdiger Abgang!
Danach begann die Zeit der PCs. 486, Pentium, Pentium II, Pentium III, AMD Athlon usw... der übliche, durch Windows entstellte, Werdegang.

2009 fand ich dann zurück zum Amiga und bin seitdem von der Retro-Welt gefesselt. Auch wenn ich so ziemlich alles sammle, was zwischen 1977 und 1994 erschienen ist, hänge ich am meisten an meinen Amigas.
Die Community hat mir hier sehr oft sehr viel geholfen, so dass ich in diesem Jahr den Entschluss gefasst habe, der Gemeinschaft etwas zurückzugeben, indem ich meinen Youtube Channel "Yesterchips" ins Leben gerufen habe. Es soll zwar keine reine Amiga-Show sein, aber bis jetzt geht es in 9 von 10 Folgen ausschließlich um Amigas. Software, Emulation, Hardwareeinrichtung. Mein gesetztes Ziel ist es, grundsätzliche Fragen die immer wieder auftreten anschaulich zu erklären und, vor allem, dass man das, was ich in den Videos zeige, 1:1 nachbauen kann und es dann auch funktioniert.

Na, jedenfalls freue ich mich drauf die "Amiga-Resistance" nun kennenzulernen. Einige Nicknames hier kommen mir schon sehr bekannt vor :)

Gruß,
MIG

_________________
http://www.yesterchips.de
MIGs Yesterchips - YouTube Channel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MIG ist gelandet :)
BeitragVerfasst: 20 Dez 2013, 21:49 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 20 Jan 2007, 23:28
Beiträge: 667
Wohnort: Nordenham
Ich sage dann mal Tach hier! :winke:

Aus welcher Ecke dieser kleinen Welt kommst du :?:

Mfg

Mika

_________________
AmigaOne G4 mit 1,266 Ghz und 2 GB Ram


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MIG ist gelandet :)
BeitragVerfasst: 20 Dez 2013, 23:24 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 18 Dez 2013, 19:49
Beiträge: 5
Wohnort: Lützelbach
Hallo Mika.

Ich komme aus Lützelbach, das ist eine kleine Gemeinde im hessischen Odenwald. So etwa 80km südlich von Frankfurt am Main. Im Prinzip right in the middle of nowhere.

_________________
http://www.yesterchips.de
MIGs Yesterchips - YouTube Channel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MIG ist gelandet :)
BeitragVerfasst: 22 Dez 2013, 01:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 21:42
Beiträge: 4759
Wohnort: 46047 Oberhausen
Ja MIG, der Werdegang dürfte bei vielen ähnlich sein. Irgendwann einen Amiga gekauft, viel Spaß damit gehabt und dann ging es nicht mehr weiter und man machte den Schritt zum PC. Entweder man blieb gleich da, oder versucht es mit nem Emulator, was ich probiert habe, was aber irgendwie nicht das gleiche wie ein echter Amiga ist. 2007 hab ich mir dann wieder einen Amiga geholt, aber von der neuen Generation, einen A1, der mir seitdem wieder das Amigafeeling zurück brachte.
Dich hab ich im Verein zum Erhalt Klassischer Computer kennen gelernt, da hattest du auch schon deine Videos vorgestellt. Muß zu meiner Schande gestehen, das ich noch nicht dazu gekommen bin da mal reinzuschauen, was ich aber in den nächsten freien Tagen machen werde, versprochen. :wink:

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MIG ist gelandet :)
BeitragVerfasst: 22 Dez 2013, 18:53 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 21:05
Beiträge: 2001
Wohnort: Schneverdingen
Jo, tach auch... :D

:ar:

Gruß
novamann

_________________
Teil der Amiga-Community


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MIG ist gelandet :)
BeitragVerfasst: 24 Dez 2013, 15:02 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 23:48
Beiträge: 959
Wohnort: Muttenz CH
Salli MIG

Dann wünsche ich Dir viel Vergnügen hier im Forum.

MIG hat geschrieben:
... Einige Nicknames hier kommen mir schon sehr bekannt vor :)

Gruß,
MIG

Ich frage mich langsam schon, ob es überhaupt noch einen
deutschsprechenden Amiganer gibt, welcher HelmutH nicht
kennt. :D

Griessli
Tipsi


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MIG ist gelandet :)
BeitragVerfasst: 06 Mär 2014, 06:16 
Offline
Schreiberling

Registriert: 11 Aug 2007, 01:47
Beiträge: 262
Ja Helmut mach alles OO :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MIG ist gelandet :)
BeitragVerfasst: 10 Mär 2014, 01:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 21:42
Beiträge: 4759
Wohnort: 46047 Oberhausen
Tipsi hat geschrieben:
...
Ich frage mich langsam schon, ob es überhaupt noch einen
deutschsprechenden Amiganer gibt, welcher HelmutH nicht
kennt. :D

Griessli
Tipsi


Hi Tipsi
Ich glaub da gibt es noch genug die mich nicht kennen. :wink:

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MIG ist gelandet :)
BeitragVerfasst: 31 Jul 2014, 14:11 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 20 Jan 2007, 23:28
Beiträge: 667
Wohnort: Nordenham
Hallo,

ich glaube die (der) MIG ist vom Radar verschwunden :ironie:

Mfg

Mika

_________________
AmigaOne G4 mit 1,266 Ghz und 2 GB Ram


Nach oben
 Profil { PERSONAL_ALBUM }  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MIG ist gelandet :)
BeitragVerfasst: 04 Nov 2014, 22:15 
Offline
Schreiberling

Registriert: 11 Aug 2007, 01:47
Beiträge: 262
Mika hat geschrieben:
Hallo,

ich glaube die (der) MIG ist vom Radar verschwunden :ironie:

Mfg

Mika


Naja es ist auch schwer am Ball zu bleiben sage ich mal :?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de