AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 25 Sep 2020, 06:48

Alle Zeiten sind UTC


 

 

 



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3 4 »
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Grafik....
BeitragVerfasst: 29 Sep 2005, 17:33 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 19:05
Beiträge: 2107
Postleitzahl: 29640
Land: Deutschland
Wohnort: Schneverdingen
Wenn wir McFly mal ganz "lieb" :wink: bitten, wird er das bestimmt machen.... :lol:

Gruss
novamann 8)

_________________
Teil der Amiga-Community


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30 Sep 2005, 08:38 
Hiho,

hier auf die schnelle, Logo in klein :D
Werde mal schauen, ob ich beizeiten ne Idee für ein schönes Banner habe....

[ img ]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30 Sep 2005, 08:43 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 15 Sep 2005, 21:12
Beiträge: 414
Postleitzahl: 12557
Land: Deutschland
Wohnort: HAUPTSTADT
Wenig los hier im Forum ???? Also gerade das finde ich überhaupt nicht. Man muß ja bedenken das die Leute am Tage bzw. in der Woche arbeiten sind und/oder Familie haben.

_________________
AMIGA 500, Rev 6A, OCS 1.3, 512KB ChipRAM
AMIGA 500, Rev 6A, OCS 1.3, 512KB ChipRAM, Mod "Deep Blue"
AMIGA 600, Rev 1.5, ECS 2.05, 2MB ChipRAM, 1MB FastRAM, IBM DKLA-22160
AMIGA 2000, Rev 6, ECS 2.05, 1MB ChipRAM, 2MB FastRAM, IBM DORS-32160


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03 Okt 2005, 19:21 
Offline
vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19 Sep 2005, 17:23
Beiträge: 190
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: bei ES
Wen's auch interessiert.
Tätääää
A500T, mit 1gb Festplatte, CD-Rom. Hat seinen Probelauf im Tower heute (ohne Rauch oder Kurzschluß) erfolgreich bestanden. Nun noch Gehäuse bearbeiten, Diskettenblende sägen, Tastaturgehäuse bauen, auf 1MB Chipmem ändern, die Towerschalter umlöten u. alles sauber verkabeln. Es gibt noch einige Knackpunkte an diesem Gehäuse vorallem mit der Befestigung des Controllers. Wie immer da wo Schraubbefestigungen wären ist natürlich nur Luft an der Towerplatte. Vielleicht muß ich doch noch das Schweißgerät bemühen :-), der Wechselrahmen ist auch noch zu lange und muß gekürzwerden, denn er kollidiert mit der 0,5mb Speichererweiterung.

[ img ]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03 Okt 2005, 19:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 19:05
Beiträge: 2107
Postleitzahl: 29640
Land: Deutschland
Wohnort: Schneverdingen
:P

sauber...

Gruss
novamann

_________________
Teil der Amiga-Community


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03 Okt 2005, 20:42 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4989
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Ui, das sieht aber schon prächtig aus das Teil :!:
Bin gespannt auf deine komplette Hardware-Dokumentation von dieser bastelei.

Mit nem Schweißgerät willst du dem zu Leibe rücken, ist das nicht ein bischen "Grobwerkzeug" das du da benutzt um diesem kleinen zierlichen Gerät ein anderes Aussehen zu verpassen, Harald :lol: :?: .

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03 Okt 2005, 21:10 
Offline
vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19 Sep 2005, 17:23
Beiträge: 190
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: bei ES
Ja Schweißen dachte ich erst aber dann hat sich das Hirn gemeldet und meinte lieber ein Stück Blech verschrauben sonst müßte das Board ja wieder raus ich denke kaum das es den Schweißstrom überlebt hätte. :cry:
Dann war der komische Feiertag heute doch noch für was nütze und die Kiste zeigt erste Zuckungen aber nu ist wieder schluß für ne Weile und der Job ruft. Aber als Entspannungshobby macht es schon ab und zu Laune ne alte kleine Kiste zu zersägen um sie groß zu machen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04 Okt 2005, 20:03 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 15 Sep 2005, 21:12
Beiträge: 414
Postleitzahl: 12557
Land: Deutschland
Wohnort: HAUPTSTADT
Wir werden gespannt warten. Hoffe die Bilder werden auch gut. Das ist immer wichtig.

_________________
AMIGA 500, Rev 6A, OCS 1.3, 512KB ChipRAM
AMIGA 500, Rev 6A, OCS 1.3, 512KB ChipRAM, Mod "Deep Blue"
AMIGA 600, Rev 1.5, ECS 2.05, 2MB ChipRAM, 1MB FastRAM, IBM DKLA-22160
AMIGA 2000, Rev 6, ECS 2.05, 1MB ChipRAM, 2MB FastRAM, IBM DORS-32160


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04 Okt 2005, 22:28 
Offline
vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19 Sep 2005, 17:23
Beiträge: 190
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: bei ES
ne die Bilder werden sicher nicht der Reiser mit ner 8J. alten Digicam (wie du siehst). Fand aber auch noch keine Veranlassung mir eine Zigmilionenpixelkamera zu kaufen. Erst sollten mal die Objektive an die Analogen rankommen. Ich höre auch noch Schallplatten und da kommt die CD halt auch nicht ran. MP3 schon gar nicht.
Sag mal Mystique hast die Mail über die 040er Turbo bekommen?? Ich fand das Angebot OK nur hab ich keine Interesse meinen 2000er weiter aufzubauen. Ich steh halt mehr auf die bescheuerten 500er :lol:
@all
da hab ich mir was aufgehalst mit der Beschreibung :( hab bisher über 20 Fotos gemacht und da noch was schreiben (etwas ist ja auch schon geschrieben) ist ja wahnsinn...aber es wird duchgezogen. :wink: das frisst ja wirklich ganz schön Zeit und das als rede-/schreibfauler Zeitgenosse.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04 Okt 2005, 22:45 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 15 Sep 2005, 21:12
Beiträge: 414
Postleitzahl: 12557
Land: Deutschland
Wohnort: HAUPTSTADT
8 Jahre alt? Solange gibts die schon? Dachte erst so seit 5 Jahren, naja egal, ich meint auch eher die Belichtung und so. Pixelmonster sind für das Internet sowieso nicht so gut. 800x600 reichen dafür ja aus.

Also wegen dem Angebot, das war mir dann doch zu teuer. Werd mich mal weiter umsehen.

_________________
AMIGA 500, Rev 6A, OCS 1.3, 512KB ChipRAM
AMIGA 500, Rev 6A, OCS 1.3, 512KB ChipRAM, Mod "Deep Blue"
AMIGA 600, Rev 1.5, ECS 2.05, 2MB ChipRAM, 1MB FastRAM, IBM DKLA-22160
AMIGA 2000, Rev 6, ECS 2.05, 1MB ChipRAM, 2MB FastRAM, IBM DORS-32160


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04 Okt 2005, 23:09 
Offline
vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19 Sep 2005, 17:23
Beiträge: 190
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: bei ES
Ist ein ende 97er Backstein mit 1,5MPixel. 2MB Speicher und brauchst soviel Strom wie der ganze Haushalt :-)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05 Okt 2005, 00:37 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 15 Sep 2005, 21:12
Beiträge: 414
Postleitzahl: 12557
Land: Deutschland
Wohnort: HAUPTSTADT
Na ja egal, wir werden ja sehen. :lol:

_________________
AMIGA 500, Rev 6A, OCS 1.3, 512KB ChipRAM
AMIGA 500, Rev 6A, OCS 1.3, 512KB ChipRAM, Mod "Deep Blue"
AMIGA 600, Rev 1.5, ECS 2.05, 2MB ChipRAM, 1MB FastRAM, IBM DKLA-22160
AMIGA 2000, Rev 6, ECS 2.05, 1MB ChipRAM, 2MB FastRAM, IBM DORS-32160


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08 Okt 2005, 07:19 
Offline
vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19 Sep 2005, 17:23
Beiträge: 190
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: bei ES
Es stirbt wieder ein A500 Gehäuse :cry:
The End is near

[ img ]

Bin diese Woche nur zum Chipmem umlöten gekommen. Eigentlich nur ein 10min. Akt incl. Lötkolbenaufheitzen. Ach und der A2000/A500 Tastaturadapter ist auch gelötet. Nix besonders aber man brauchts halt auch.
Was mich noch aufhällt wird die alte 500er Tastatur sein da funktionieren einige Buchstaben nicht. Wahrscheinlich fault da schon die Kontaktfolie. Zerlegen muß ich sie sowiso und dann ab in die Spühlmaschine.

@Mystique
was macht Deine Beschreibung? Frisst ganz schön Zeit, oder?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10 Okt 2005, 10:11 
@ Harald & Mystique

ich sage schonmal vorab vielen Dank für Eure Mühe, die Ihr Euch mit den Beschreibungen macht.
Bin schon gespannt drauf und freue mich es in die HP zu integrieren.
Weiterhin gutes Gelingen :D

PS: wenn soweit fertig, das Material bitte per mail an mich, danke


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10 Okt 2005, 15:29 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 15 Sep 2005, 21:12
Beiträge: 414
Postleitzahl: 12557
Land: Deutschland
Wohnort: HAUPTSTADT
Sag mal, in welchem Zustand ist das leere Gehäuse?

_________________
AMIGA 500, Rev 6A, OCS 1.3, 512KB ChipRAM
AMIGA 500, Rev 6A, OCS 1.3, 512KB ChipRAM, Mod "Deep Blue"
AMIGA 600, Rev 1.5, ECS 2.05, 2MB ChipRAM, 1MB FastRAM, IBM DKLA-22160
AMIGA 2000, Rev 6, ECS 2.05, 1MB ChipRAM, 2MB FastRAM, IBM DORS-32160


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3 4 »

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: 

cron