AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 22 Sep 2019, 03:43

Alle Zeiten sind UTC


 

 

 



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21 Feb 2008, 11:22 
Offline
Holly-Wooder
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2008, 10:47
Beiträge: 355
Postleitzahl: 1109
Land: Deutschland
Wohnort: Dresden
Gerade kam per Amiga-Future-Newsletter folgende Nachricht rein:
"In dieser Ausgabe haben wir wieder eine Menge Testberichte untergebracht. Die neue Version von YAM
wurde genauso getestet wie OWB oder Hollywood 3.

Passend dazu haben wir auch einen Workshop zu Hollywood in dieser Ausgabe."

Die Ausgabe erscheint am 5. März.

Ich frage mich, wer den Test und den Workshop dazu geschrieben hat!? War es McFly oder ein anderer hier aus dem Forum?

MdG

_________________
[ img ]
CD32 + SX1; AmiKit (WinUAE) + OS3.9


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21 Feb 2008, 13:00 
Tach Eierschneider :lol:

neee, der HW-WS und der HW3-Test is nicht von mir, da war jemand anders schneller....


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21 Feb 2008, 13:46 
Offline
Holly-Wooder
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2008, 10:47
Beiträge: 355
Postleitzahl: 1109
Land: Deutschland
Wohnort: Dresden
Hey, verquerer Rollmopsjäger, :)

schade, Deine Artikel gehören - ehrlich, ohne zu schleimen - definitiv zu den besseren in der AF.

Weißt Du, wer die Artikel macht?

MdG

_________________
[ img ]
CD32 + SX1; AmiKit (WinUAE) + OS3.9


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21 Feb 2008, 17:52 
Offline
Alter Hase

Registriert: 29 Jan 2008, 19:24
Beiträge: 81
naja der Auszug des Artikels auf der Homepage reizt nicht wirklich zum Programmkauf --sicherlich ganz subjektiv---
Für mich ist er sehr sachlich geschrieben aber ohne Emotion...


"Gott sei Dank habe ich H3 bereits gekauft"
sonst würde ich denken ...... ach wie Interessant der Andreas macht weiter, ja und bald und evtl. kann ich Hollywood über Win oder Linux oder oder benutzen.....


Aber ich mache heute was auf dem Amiga
(ehrlich gesagt meistens nur über dessen Emulation)
und ich kann es heute bereits auf den anderen Systemen benutzen und bisher sind die Rückmeldungen sehr positiv, " sowas geht heute noch auf dem Ding....mit so wenig code ...Respekt...gute Engine..

Also kaufen, kaufen,kaufen!!!!!...Andreas muß ja auch noch unsere Wünsche erfüllen !??!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22 Feb 2008, 08:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4874
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hier mal der Link zur ersten Seite des Hollywood 3 Test, für alle die schonmal Neugierig sind. ;)

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: 

cron