AMIGA-RESISTANCE
https://forum.amiga-resistance.info/

Windows IDE - Auto spelling adaption FEHLERHAFT!
https://forum.amiga-resistance.info/viewtopic.php?f=38&t=3515
Seite 1 von 1

Autor:  msu [ 19 Feb 2017, 14:45 ]
Betreff des Beitrags:  Windows IDE - Auto spelling adaption FEHLERHAFT!

Hallo Hollywood Gemeinde,
hat mich richtig Zeit und Nerven gekostet diese fehlerhaft arbeitende Funktion der Original Windows IDE. :oops:

Beispiel:
String$ = "go to Hollywood"
Die IDE verhält sich richtig. Der Text zwischen den Anführungszeichen wird nicht geparst.
Genau gesagt, das Wort "to" bleibt weiterhin kleingeschrieben.

Nun werden in Hollywood Strings aber auch häufig so definiert:
String$ = [[go to Hollywood]]

Ein kleingeschriebenes "to" ist mit eingeschaltetem auto spelling in diesem Fall nicht mehr möglich. :oops:

Richtig wäre es, die IDE würde den Text zwischen den Klammern nicht parsen. :daumen:

Nicht so schlimm werden einige jetzt eventuell denken.
Versucht mal mit dem xmlparser Plugin den Beispielcode "testcomplex.hws".
Mit eingeschalteten auto spelling ist dieser Code nicht mehr lauffähig.
Auto spelling wandelt in den Strings alle "to" in "To".

So, nun versucht mal da auf die schnelle dahinter zu kommen........hat echt nerven gekostet.

Grüße, Michael

Autor:  Tipsi [ 22 Feb 2017, 23:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Windows IDE - Auto spelling adaption FEHLERHAFT!

Salli msu

Nun, mein erster Schritt wäre ein Blick in das Menü
"File" - "IDE settings...". Dort hätte ich den Haken
bei "Auto spelling adaption" entfernt. Dies hat
aber den Nachteil, dass Hollywood die Befehle
und Schlüsselwörter nicht mehr automatisch
anpasst.

Zweite Möglichkeit wäre vielleicht, ebenfalls im
Menü "File" - "IDE settings..." im Reiter "Custom"
einfach

to

einzutragen. Ob das so geht, weiss ich nicht.
Wie hast Du es denn gelöst?

Griessli
Tipsi

Autor:  msu [ 23 Feb 2017, 16:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Windows IDE - Auto spelling adaption FEHLERHAFT!

Hi Tipsi,
ehrlich gesagt benutze ich die originale IDE nur sehr selten. War mehr Zufall, weil ich auf einem neuen Rechner noch kein Notepad++ installiert hatte.

Gab da einen Email Austausch zwischen mir und Andreas der uns beide dann etwas nervte.
Ich war der Meinung sein Code sei fehlerhaft und er war der Meinung ich hätte den Code verändert. :oops:

Ich Nachhinein war es dann doch eher zum schmunzeln, weil ja seine eigene IDE den Code vermurkste. :lol:

Generell:
Long- strings und englische Texte vermeiden. :daumen:

Grüße

Autor:  Tipsi [ 23 Feb 2017, 22:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Windows IDE - Auto spelling adaption FEHLERHAFT!

Salli msu

Ich hoffe, es herrscht wieder Frieden zwischen Andreas und
Dir. :D

Griessli
Dominic

Autor:  msu [ 24 Feb 2017, 19:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Windows IDE - Auto spelling adaption FEHLERHAFT!

Hallo Dominic,
Zitat:
Ich hoffe, es herrscht wieder Frieden zwischen Andreas und
Dir. :D
Es gab keinen Krieg. :winke:
Ich schrieb ja:
Zitat:
Ich Nachhinein war es dann doch eher zum schmunzeln, weil ja seine eigene IDE den Code vermurkste. :lol:
Wollte einfach nur sagen das die Hauseigene IDE mit Vorsicht zu genießen ist.

Grüße, Micha

Autor:  msu [ 01 Mär 2017, 19:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Windows IDE - Auto spelling adaption FEHLERHAFT!

Hallo Hollywood Gemeinde,
Andreas teile mir mit, das der Bug zwischenzeitlich behoben wurde.
Denke wird in nächster Release oder Update mit drin sein.

Grüße, Micha

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
https://www.phpbb.com/