AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 15 Okt 2021, 19:49

Alle Zeiten sind UTC


 

 

 



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10 Mai 2020, 10:58 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1279
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
In letzter Zeit wurden wieder einige Fehler im
Hollywood-Handbuch gefunden und bis auf einer
auch beseitigt. Ausserdem zeigen nun Farben an,
ob dies schon im aktuellen Handbuch geändert wurde.

Gewisse Befehle in Kapiteln wurden mit Befehlsverweisen
ergänzt. Z.B. der Befehl Ceil() in der Mathebibliothek, der
die Obergrenze einer Zahl berechnet (aus 1,7 wird 2, aus
3,1 wird 4) wurde noch mit Verweisen auf die Befehle
Floor() (Untergrenze: aus 1,7 wird 1, aus 3,1 wird 3)
und Round() (Auf-/Abrunden von Zahlen: Alles unter 0,4
wird ab-, alles über 0,4 wird aufgerundet) versehen.
Das sieht dann so aus:

Siehe auch Floor() und Round().

Ein Kapitel wurde noch teilweise mit Beispielen ergänzt.


So, hier nun die ganzen Fehlerbereinigungen und Änderungen,
welche auch im ersten Beitrag von diesem Thread eingetragen
wurden:

Die Farben
  • Gefundener Fehler oder einfach nur ein Wunsch.
  • Ist in den aktuellen Handbüchern behoben oder der Wunsch wurde erfüllt.
  • Ist behoben oder erfüllt worden, aber noch nicht veröffentlicht.

Hollywood-Handbuch
  • Format-/Verweisfehler beim Beispiel beim Befehl ReadTable() in der PDF-Datei
  • schließlich beim Beispiel vom Befehl WriteTable() gross schreiben.
  • Im Kapitel "Präprozessor-Anweisungen" im Absatz 3 vor Zum Beispiel "." setzen.
  • Im Kapitel "Präprozessor-Anweisungen" Pluginndency korrigiert.
  • Im Kapitel "Fehlerbehandlung" folgeden korrigiert.
  • Überschrift License in Lizenzen geändert.
  • Beim Befehl Rnd() Ganz-Zahl als Ganzzahl geschrieben.
  • Beim Befehl RndStrong() zurückggreifft korrigiert.
  • Beim Befehl MakeButton() auszublenden korrigiert.
  • Beim Befehl InstallEventHandler() die Position der Versionsnummern vereinheitlicht.
  • In der Übersicht der Textbibliothek die untersten beiden Verweise auf Deutsch übersetzt.
  • Das Beispiel beim Befehl Blue() von Red auf Blue geändert.
  • Bei den Standard-Tags zum Zeichnen bei Transform: ".." einen Punkt beseitigt.
  • Beim Befehl CountDirectoryEntries() #COUNTDIRECTORES in #COUNTDIRECTORIES korrigiert
  • "Spezifiziert die gewünschte Größe gezoomt." in "Legt die gewünschte Zellgröße für jedes einzelne Pixel fest" geändert

Folgende Bereiche wurden mit Befehlsverweisen ergänzt
  • Amiga-, Anwendungs-, Dateisystem- und Mathebibliothek

Folgende Bereiche wurden mit Beispielen ergänzt
  • Mathebibliothek

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 06 Jun 2020, 10:23 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1279
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
Da zur Zeit gerade das Handbuch des Designer
in unseren Händen ist, ...:

  • Gewisse Tabellen-Argumente bei den Hollywood-Befehlen SetLayerFilter() und SetLayerStyle() werden sprachlich gegenseitig mit den Möglichkeiten des Objektoptionen-Dialogs des Designer abgeglichen.

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 08 Jun 2020, 21:10 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 5093
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Bin immer wieder erstaunt welche Sachen dir da auffallen.
Hut ab Tipsi. :daumen3:

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17 Jun 2020, 15:45 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1279
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
Dank obiwan73 vom englischen Forum wurde
in RapaGUI acht Mal "mui." durch "moai." ersetzt.

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19 Jun 2020, 20:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 5093
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Sehr schön das da sich auch mal jemand anderes meldet, dem da ein Fehler aufgefallen ist.
:daumen3:

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 22 Nov 2020, 15:32 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1279
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
Bei RebelSDL haben wir einige Punkte bearbeitet:

  • Mehrere "Indentifikator" in "Identifikator" korrigiert.
  • Beim Kapitel Installation das Deutsch an einer Stelle verbessert.
  • In "Häufig gestellte Fragen" bei der Antwort zu "Warum ist RebelSDL so langsam auf meinem Raspberry Pi?" die Reihenfolge der Antwort geändert. So muss der Pi I nicht erst am Schluss erfahren, dass er nichts tun kann.
  • Zwei § in "Häufig gestellte Fragen" entfernt
  • Im Kapitel "Bekannte Probleme" drei Übersetzungsfehler beseitigt.
  • Das schweizerische Anschliessend in das deutsche Anschließend geändert (wer hat dieses ß erfunden?).
  • Bei den Häufig gestellten Fragen Q durch F ersetzt.

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25 Nov 2020, 19:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 5093
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Diese kleinen Tipfehler die sich da doch trotz doppeltem gegenlesen da immer noch verstecken. Ist schon heftig. Auf jedenfall sind wieder einige Fehler raus aus den Handbüchern.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17 Dez 2020, 08:21 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1279
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
Bei RebelSDL sind nun folgende Punkte erledigt:

  • Mehrere "Indentifikator" in "Identifikator" korrigiert.
  • Beim Kapitel Installation das Deutsch an einer Stelle verbessert.
  • In "Häufig gestellte Fragen" bei der Antwort zu "Warum ist RebelSDL so langsam auf meinem Raspberry Pi?" die Reihenfolge der Antwort geändert. So muss der Pi I nicht erst am Schluss erfahren, dass er nichts tun kann.
  • Zwei § in "Häufig gestellte Fragen" entfernt
  • Im Kapitel "Bekannte Probleme" drei Übersetzungsfehler beseitigt.
  • Das schweizerische Anschliessend in das deutsche Anschließend geändert (wer hat dieses ß erfunden?).
  • Bei den Häufig gestellten Fragen Q durch F ersetzt.

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 28 Mär 2021, 18:53 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1279
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
Das neue Handbuch von Hollywood 9.0 ist
noch nicht bei uns. Trotzdem haben wir
die nächsten Korrekturen vorgenommen, die
dann in der Version 9.0 erscheinen werden:

  • Im Kapitel 48.1 Übersicht Textbibliothek bei der Konstante FONTENGINE_INBUILT ein # voransetzen.
  • Im Kapitel 53.17. CountStr Offset in Versatz ändern.
  • Gewisse Tabellen-Argumente bei den Hollywood-Befehlen SetLayerFilter() und SetLayerStyle() werden sprachlich gegenseitig mit den Möglichkeiten des Objektoptionen-Dialogs des Designer abgeglichen.
  • Sämtliche Bogenmaße in Radiant umbenannt.

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 29 Mär 2021, 17:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 5093
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hi Tipsi
Mensch was hast du dir da schon alles rausgesucht?
Da bist du ja schon fertig bevor ich da was zu sehen bekomme.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 29 Mär 2021, 20:16 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1279
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
Salli Helmut

Ich habe nur ein paar Punkte auf der Liste
rasch abgearbeitet, damit wir die Fehler
oder andere Sachen von Hollywood 8.0
erledigt haben, bevor das neue Handbuch
zur Version 9.0 bei uns ist. :D

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 26 Sep 2021, 20:10 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1279
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
Bei der Arbeit am neuen Hollywood Handbuch Version 9
sind uns einige Punkte aufgefallen, die wir am Schluss
noch bearbeiten müssen:

  • "@REQUIRE Deklariert ein Pluginndency" korrigieren.
  • "GetAsset -- Zugriff auf Android-Asset erhalten" Verb umformulieren
  • Veraltete Anweisung "Gosub" im letzten Beispiel des Kapitels "Lokale Variablen" ersetzen
  • Bei der Präprozessor-Anweisung @BACKFILL "von für" ein Wort streichen
  • Den Präprozessor-Anweisung @BACKFILL im Titel mit VERALTET ergänzen
  • Den Präprozessor-Anweisung @SCREEN im Titel mit VERALTET ergänzen
  • Den Befehl SetMasterVolume() im Titel mit VERALTET ergänzen
  • Den Befehl ForceVideoDriver() im Titel mit VERALTET ergänzen und letzten Absatz nach oben verschieben
  • Sämtliche "Id" einheitlich "ID" schreiben
  • "Gleitkommawert" und "Fließkommawert" vereinheitlichen
  • Hollywood 3.1 API Änderungen: Der #TYPEWRITER Übergangseffekt... überarbeiten
  • Die Befehle GetCurrentDirectory(), ChangeDirectory(), GetProgramDirectory() und GetFileAttributes() mit Verweisen ergänzen.
  • Folgender Bereich mit Befehlsverweisen ergänzen: Zeichenkettebibliothek

All diese Punkte sind auch bereits im ersten Beitrag eingetragen worden.

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 03 Okt 2021, 11:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 5093
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Super, was dir da alles noch aufgefallen ist. :daumen3:
Nur leider komme ich zur Zeit überhaupt nicht dazu mal am Hollywood 9 Handbuch weiter zu machen.
Leider grad zuviel Scheiß (2 Wasserschäden in der Wohnung und noch einige andere Sachen) die mich da ausbremsen.
Eine große Baustelle ist aber erledigt, der Umzug von meinem Bruder. Die Wasserschäden ziehen sich wie Kaugummi, das kann noch dauern, bis das Chaos beseitigt ist. Aber ich arbeite dran. :wink:

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: 

cron