AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 05 Dez 2020, 17:09

Alle Zeiten sind UTC


 

 

 



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 4000er startet nur sporadisch!!??
BeitragVerfasst: 16 Jan 2008, 08:42 
Hallo Zusammen,

ich habe ein Problem mit meinem Amiga.
Im mom. sind in meinem 4000er (Desktop,original NT) folgende Sachen eingebaut:
- CSPPC 233/60 mit 128MB
- PicasoIV
- 2 HD-Disklaufwerke
- IDE-DVD-Rom
- 2 SCSI-Platten
Habe die restlichen Sachen mal ausgebaut zwecks Fehlersuche. Mein Problem ist nun, wenn ich den Rechner einschalte bootet er ganz normal (Warmstarts funzen auch), wenn ich ihn jedoch ausschalte und nicht min. 30 min. stehen lasse bevor ich wieder einschalte bootet er nicht mehr durch, komm dann nicht mal ins Menü der CSPPC! An was könnte das liegen? Hab wie gesagt die restlichen Karten ausgebaut, weil ich dachte das NT ist überlastet, aber dem Anschein nach liegts nicht am NT! Hitze-Probleme der CSPPC kann ich vermutlich ausschließen (060 und PPC sind aktiv gekühlt!). Irgendwelche Tipps?

Ciao
Marco

Hab jetzt noch das alte 030 CPU-Board gefunden (und Probehalber eingebaut), mit dem hab ich diese Probleme nicht! Ein-/Ausschalten so oft ich will, der Rechner bootet sofort durch, nur mit der CSPPC hab ich diese Probleme! Irgendwelche Tipps?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16 Jan 2008, 12:10 
Offline
vielschreiber

Registriert: 30 Okt 2005, 10:29
Beiträge: 118
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Vergaserverschluß wird es wohl nicht sein ;-)

Du solltest mal alles auseinander nehmen und überall die Kontakte reinigen. Besonders an der CSPPC.

Gruß Thomas


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16 Jan 2008, 13:03 
Offline
Schreiberling

Registriert: 10 Okt 2005, 18:53
Beiträge: 553
Für mich hört es sich nach einem 68k sockel problem an.

Der wird wohl meine eine Nachbearbeitung des sockels benötigen.

_________________
Out of Order


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16 Jan 2008, 20:31 
[[OD|N]] hat geschrieben:
Für mich hört es sich nach einem 68k sockel problem an.

Der wird wohl meine eine Nachbearbeitung des sockels benötigen.
Was heißt das dann genau?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16 Jan 2008, 21:02 
Offline
Schreiberling

Registriert: 10 Okt 2005, 18:53
Beiträge: 553
Naja da der 68k Sockel auf einer CSPPC leider nicht durch die platine geht, sonder in BGA Art aufgelötet ist, kann sich dieser lockern....meistens tritt das problem dann auf , wenn die karte warm ist, das er nicht angeht o. ab und an abstuerzt

Kneteknut kann dir das aber besser erklären als ich .

_________________
Out of Order


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16 Jan 2008, 23:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08 Aug 2005, 08:55
Beiträge: 433
Postleitzahl: 38100
Land: Deutschland
Wohnort: Braunschweig
Hi,

kann mehrere Ursachen haben:
1. PPC Kontaktierung zum Board, PCB arbeitet thermisch, wird mit der Zeit spröde, usw.
2. 68060er Sockel Kontaktierung zum Board (warscheinlich)
3. Kondensatoren wären auch mal dran zu tauschen (halbwertzeit um)
4. Akku aufm Board schon entfernt ? ausgelaufen ?
5. SMD Kondensatoren auf dem MoBo dringend und sofort austauschen, egal welcher Zustand noch.

Bin grad nicht so gut in Glaskugel-Ferndiagnose ;)

Bye,
KK


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23 Jan 2008, 08:09 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09 Jan 2007, 15:12
Beiträge: 37
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: München
Könnte auch am SCSI Controller liegen. Ich hatte bereits zweimal das Problem, das ich nach dem Einschalten einen "SCSI Phasechange Error" gemeldet bekam ( so im Abstand von 5 Jahren ). Die Ursache waren jedesmal korridierte Kontakte an den beiden Controller EPROMS. Also vorsichtig rausgehebelt, gereinigt, Kontaktspray drauf, trocknen lassen und wiedereinbauen. Da nach einem Boardwechsel bei dir alles lief, könnte das die Ursache sein. Die Kondensatoren vermute ich eher nicht, da mein Board sicher älter ist als dein CSPPC!! Mein Amiga ist Baujahr 1991 und hatte noch keine Kondensatorenprobleme. :wink:

Viel Erfolg!!

Berthold


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: 

cron