AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 27 Feb 2020, 19:21

Alle Zeiten sind UTC


 

 

 



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18 Mär 2009, 20:19 
Offline
Alter Hase

Registriert: 23 Okt 2008, 18:47
Beiträge: 75
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Wildau
huhu ich mal wieder
also wenn ich auf OS3.9 BBG1 Cybergraph V3 das diskimage.device in Devs installiere hängt er sich in ein Bootloop auf.
ROMUpdate und setpatch werden OHNE fehler beendet. ca.2 sek nach "setpatch" macht er nen Reset. Hardwareconfig steht unten

Danke für Tips und Anregungen im vorraus

mfg Andy

_________________
seid interNett miteinander

A1200 im Umgebauten RBM (symbiose aus RBM+Infinitiv) Tower, Micronik Z2 V5.X, Buddha Flash, Blizzard 1260 mit SCSI, TEAC CDRW, 10Gig HD, ZIP 250 IDE, Piccasso II+ ,ScanMagic,A2000 Tastatur, Cocolino und ne 3COM LAN card gg


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 18 Mär 2009, 21:21 
Hi Andy,

also irgendwie hast Du es mit dem "Bootloop", was ? :wink:
Langsam glaube ich aber, das es an Deiner HW-Config liegt.
Ich hatte auch mal Probleme mit meinem A4000, weil er mit OS3.9 instabil war.
Habe aufgrund von Tips einfach mal einige Zorro-Karten rausgenommen oder vertauscht, bis ich merkte, das es wirklich an den Zorro-Karten lag, die nur in einer bestimmten Konstellation vernünftig miteinander liefen.
Um etwaige Fehlerquellen zu ermitteln, hilft es immer den Rechner in der "nackensten" Konstellation zu installieren und laufen zu lassen und erst dann, nach und nach, sämtliche Erweiterungen einzusetzen, denn dann merkt man eventuell, wo oder wie es nicht rund läuft.
Es liegt nicht immer nur an der Software.....


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19 Mär 2009, 21:29 
Offline
Alter Hase

Registriert: 23 Okt 2008, 18:47
Beiträge: 75
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Wildau
gut reicht es also die karten in andere Zorroslots zu setzen oder halt ganz rausnehmen. Das wär ja eigentlich nur die Buddha Raus und die GRAKA wechseln.

schönen abend noch werd ich demnächst mal probieren.

Ich hab ja noch was:
Wenn ich den 1260 gegen die 1230 wechsele funzt es mit dem "Device" aber Cybergraph" macht probleme und und und

_________________
seid interNett miteinander

A1200 im Umgebauten RBM (symbiose aus RBM+Infinitiv) Tower, Micronik Z2 V5.X, Buddha Flash, Blizzard 1260 mit SCSI, TEAC CDRW, 10Gig HD, ZIP 250 IDE, Piccasso II+ ,ScanMagic,A2000 Tastatur, Cocolino und ne 3COM LAN card gg


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19 Mär 2009, 22:03 
Hi Andy,

also ich würde die Karten erstmal ganz rausnehmen.
Jetzt als Beispiel, Du hast eine Buddah und eine Fastlane drin, testest erstmal nur mit der Buddah und der Fehler ist da, Buddah wieder raus und dann die Fastlane rein. Sollte der Fehler mit gleichen Symptomen auftauchen wäre es wohl doch ein Softwareproblem.
Schwierigkeit ist nunmal bei den "hochgezüchteten" Amigasystemen, das es aufgrund der ganzen Erweiterungen eine schier endlose Anzahl verschiedenster Konfigurationen in der Hardwarezusammenstellung gibt. Es gibt auch identische Konfigs, bei dem einen läuft es, bei dem anderen nicht.
Hier hilft leider oftmals nur ausprobieren, testen, weiterprobieren, testen usw. und das solange, bis man ein für sich selber akzeptables Ergebnis erzielt, mit dem man leben und arbeiten kann.....
Man muss halt alles antesten, um entweder ein Software, oder Hardwareproblem auszuschliessen. Nervt zwar manchmal, aber das ist es doch auch ein wenig, was einen Amiga ausmacht, oder? Man probiert es gerne aus :wink:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25 Mär 2009, 18:02 
Offline
Alter Hase

Registriert: 23 Okt 2008, 18:47
Beiträge: 75
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Wildau
Jo Mcfly ich hab mal wieder getestet aber da ich im ZorroBoard nur nen Buddhaflash und eine Picasso+ betreibe.
War es eine kurze testerei. Und wie du schon geschrieben hast irgendwannn muss man halt mit der Hardwareconfig leben.

Hab ich gemacht. Da der fehler des "Diskimage.device " noch auftrat als der buddha raus war und der Picassotreiber nicht installiert, leeb ich halt nun damit und werde sie anders einbinden. weitere Hardware immerwieder auseinanderreissen und zusmmensetzen will ich nicht.
Es wird ja nicht besser davon.
Im übrigen hatte ich Überlegt auf Mediator umzusteigen!! Ist davon was zu halten?? Läuft es besser ??

Danke für die tips.
mfg Andy

_________________
seid interNett miteinander

A1200 im Umgebauten RBM (symbiose aus RBM+Infinitiv) Tower, Micronik Z2 V5.X, Buddha Flash, Blizzard 1260 mit SCSI, TEAC CDRW, 10Gig HD, ZIP 250 IDE, Piccasso II+ ,ScanMagic,A2000 Tastatur, Cocolino und ne 3COM LAN card gg


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: 

cron