AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 16 Dez 2019, 06:18

Alle Zeiten sind UTC


 

 

 



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12 Okt 2008, 19:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4892
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
HFinder V1.0 vom 17.09.2008
HFinder ist ein Programm von Fabio Falcucci, mit dem Dateien gesucht und gefiltert werden können,
dazu sind mehrfach Selektierung, rekursive Suchläufe, alles selektieren, alles unselektieren,
Files kopieren, Files verschieben, Suchmuster und die Auswahl des Startverzeichnisses möglich.
Sprache läst sich in den Preferences zwischen Englisch und Italienisch einstellen,
sowie das letzte benutzte Suchmuster und der zuletzt benutzte Suchpath.
Das Programm ist Freeware und benutzt Hollywood V3.1 und ScuiLib V0.6.

HFinder V1.0

Und so sieht das ganze aus:

[ img ]

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Zuletzt geändert von HelmutH am 17 Dez 2008, 17:24, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12 Okt 2008, 20:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4892
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hallo Clyde oder malsehn

Kann mir einer von euch beiden oder auch gerne jemand anders, einen Link zur ScuiLib Version 0.6 hier posten. :)
Hab danach gesucht, finde aber nur die ScuiLib V0.5Beta

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23 Okt 2008, 07:23 
Offline
Holly-Wooder
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2008, 10:47
Beiträge: 355
Postleitzahl: 1109
Land: Deutschland
Wohnort: Dresden
Also, um das Programm benutzen zu können, braucht man natürlich kein Hollywood und die ScuiLib! Man braucht das nur, wenn man Programme mit HW und ScuiLib schreiben möchte! Zum Ausführen der exe, wie gesagt, braucht man es nicht!

Helmut, ScuiLib 0.6. gibt es noch nicht öffentlich, die hatr Fabio nur intern genutzt. Von daher konntest Du sie noch nicht gefunden habe. :-)

_________________
[ img ]
CD32 + SX1; AmiKit (WinUAE) + OS3.9


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23 Okt 2008, 14:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4892
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Clyde hat geschrieben:
Also, um das Programm benutzen zu können, braucht man natürlich kein Hollywood und die ScuiLib! Man braucht das nur, wenn man Programme mit HW und ScuiLib schreiben möchte! Zum Ausführen der exe, wie gesagt, braucht man es nicht!
Liegt an meinem Englisch, hab using mit braucht übersetzt, habs oben nach benutzt geändert
Deshalb kann ich auch das Hollywood Guide nicht richtig lesen und komm bei vielen Sachen dadurch nicht weiter. Hilft alles nix, da muß ich noch fleißig lernen.
Clyde hat geschrieben:
Helmut, ScuiLib 0.6. gibt es noch nicht öffentlich, die hatr Fabio nur intern genutzt. Von daher konntest Du sie noch nicht gefunden habe. :-)
Danke für die Info, stand so auf seiner Seite und da Fabio ja auch sehr fleißig mit Hollywood bastelt häts ja sein können, das er da schon eine neue Version raus hatte. Aber dann kommt die sicherlich bald. :)

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23 Okt 2008, 19:12 
Offline
Holly-Wooder
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2008, 10:47
Beiträge: 355
Postleitzahl: 1109
Land: Deutschland
Wohnort: Dresden
Wenn das Guide nicht so riesig wäre ... Grundsätzlich gilt aber: Wenn Du einen Satz nicht übersetzen kannst, dann poste ihn doch einfach hier. Wir machen das dann schon. :-)

ScuiLib 0.6 müsste eigentlich die Tage rauskommen. Ich warte schon relativ sehnsüchtig drauf, da ich neue Funktionalität für mein Projekt nutzen möchte.

_________________
[ img ]
CD32 + SX1; AmiKit (WinUAE) + OS3.9


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27 Okt 2008, 09:03 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4892
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Clyde hat geschrieben:
Wenn das Guide nicht so riesig wäre ... Grundsätzlich gilt aber: Wenn Du einen Satz nicht übersetzen kannst, dann poste ihn doch einfach hier. Wir machen das dann schon. :-)
Danke für das Angebot, werd ich sicherlich drauf zurück kommen. :)

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16 Dez 2008, 22:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4892
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Neue Version 1.1 von Hfinder in der diese Änderungen enthalten sind:

- Corrected a bug in the search routine, now the files scan is faster
- Used the new ScuiLib layout system, now the window is resizeable

Hfinder V1.1 (OS4, 68k, WOS, MOS + AROS) nicht für MacOS.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17 Dez 2008, 08:42 
Werd ich mal beizeiten antesten, die erste Version weigerte sich bei mir zu starten.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17 Dez 2008, 17:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4892
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hi Nachbar

Habs grad mal getestet und ich muß sagen, fluppt gut und sogar in Deutsch :top:

[ img ]

Was noch prima wäre, wenn man auch alle Devices angeben könnte, also von DH0: , DH1: , usw suchen könnte, das hab ich noch nicht rausgefunden ob das sogar schon geht.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18 Dez 2008, 22:03 
Offline
Holly-Wooder
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2008, 10:47
Beiträge: 355
Postleitzahl: 1109
Land: Deutschland
Wohnort: Dresden
@McFly: Man muss das ausführbare Programm immer in "HFinder" umbenennen, also bei der OS4-Version von "HFinder1.1_OS4PPC" in "HFinder".
HelmutH hat geschrieben:
Habs grad mal getestet und ich muß sagen, fluppt gut und sogar in Deutsch :top:
Und jetzt rate mal, wem Du das zu verdanken hast. ;) Haut aber mit einigen Buttons nicht ganz hin, Text ist zu lang. Muss ich Fabio nochmal anschreiben.
HelmutH hat geschrieben:
Was noch prima wäre, wenn man auch alle Devices angeben könnte, also von DH0: , DH1: , usw suchen könnte, das hab ich noch nicht rausgefunden ob das sogar schon geht.
Naja, das geht ja, wenn Du in der Textbox unter "Suchen in" entweder direkt einfach DH0: usw. eingibst, oder halt auf den Button mit den drei Punkten ("...") rechts daneben klickst und das Volume auswählst.
Meinst Du das?

Gruß

_________________
[ img ]
CD32 + SX1; AmiKit (WinUAE) + OS3.9


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19 Dez 2008, 16:37 
Hiho Clyde,

danke für den Tip, werde ich mal ausprobieren. Nur leider im Moment nicht, da Tochter heute B-day hat.
Hole ich aber nach und schreibe hier obs gefunzt hat...

Bis denne.....


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19 Dez 2008, 21:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4892
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Clyde hat geschrieben:
@McFly: Man muss das ausführbare Programm immer in "HFinder" umbenennen, also bei der OS4-Version von "HFinder1.1_OS4PPC" in "HFinder".
Ist nicht nötig, zumindest braucht ich das nicht machen, es startet ohne umbenennen ;)
Clyde hat geschrieben:
Und jetzt rate mal, wem Du das zu verdanken hast. ;) Haut aber mit einigen Buttons nicht ganz hin, Text ist zu lang. Muss ich Fabio nochmal anschreiben.
Klasse, da Dank ich dir. :)
Das sind aber nur die beiden Button unten rechts, alle anderen werden beim ziehen des Fensters mit verlängert.
Clyde hat geschrieben:
Naja, das geht ja, wenn Du in der Textbox unter "Suchen in" entweder direkt einfach DH0: usw. eingibst, oder halt auf den Button mit den drei Punkten ("...") rechts daneben klickst und das Volume auswählst.
Meinst Du das?
Nee ich meinte damit, das direkt in allen Devices gesucht werden kann.
Wenn ich also die Datei xyz suche und nicht mehr weiß, ist sie nun auf sys: oder work:, also in mehreren Devices direkt suchen.
Hoffe ich hab das jetzt etwas verständlicher formuliert. :)

@McFly
Auch wenns schon spät ist, Glückwunsch an die Tochter.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17 Apr 2015, 13:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4892
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
09.04.2015 HFinder V2.0 [OS3, OS4, WOS, MOS, AROS, MacOS +Win]

Fabio Falcucci hat eine neue Version von HFinder erstellt und auf seiner Homepage zum herrunterladen bereit gestellt.
Und so sieht die neue Oberfläche in Version 2.0 aus.

[ img ]

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 09 Mär 2017, 18:18 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4892
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
04.03.2017 HFinder V2.4 [OS3, AROS +Win] von Fabio Falcucci

[ img ]

Änderungen in Version 2.4:
- Unterstützung für AmigaOS3 hinzugefügt, HFinder verwendet ein Tool von Nikolaos Damilakis,
um automatisch Ergebnis Fenster zu öffnen.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: HFinder V2.4 (10.03.2017)[OS4]
BeitragVerfasst: 19 Mär 2017, 11:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4892
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
10.03.2017 HFinder V2.4 [OS4] von Fabio Falcucci

Fabio Falcucci hat nun auch HFinder 2.4 für das OS4 veröffentlicht.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: 

cron