AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 07 Apr 2020, 07:32

Alle Zeiten sind UTC


 

 

 



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 »
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12 Mai 2013, 12:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4941
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
03.05.2013 Editeur Hollywood V1.3

[ img ]

Version 1.3

Hinzufügen eines Dropdown-Menü (Menü Basic-MUI)
Änderung der Taste save => Speichern (um die Größe der Tasten zu verringern)
Zwei Schaltflächen hinzugefügt (Undo und Redo)
Automatische Auswahl der Textbox nach einer Auswahl Kontrolle hollywood oder Suchfunktion im Skript Eigentümer
Datei-Modifikation Befehle Hollywood

Version 1.2

Hinzugefügt die Wahl der Sprache (Französisch / Englisch)
Hinzugefügt Konfigurationsprogramm Editor = ConfMiniHollyEdit
Änderung Verzeichnisse
Änderung des Icons Verzeichnis und MiniHollyEdit durch Sinisrus (Danke)
Änderung des Skripts zu berücksichtigen die Wahl der Sprache
Änderung des Skript (ersetzt mehrere Befehlszeilen durch Schlaufen)
Hinzugefügt Zeilennummer und Spalte
Ersatzteil Informationen

Version 1.0

Korrektur für die Kompilierung
Hinzugefügt Kopieren / Ausschneiden / Einfügen
Berichtigung der Befehle angezeigt Hollywood
Einfügen-Befehle im Skript durch Doppelklick oder Drag and drop
Kerrectur der Routine Auflistung der Skript-Funktionen
Hinzugefügt Symbolen in buttons

Entschuldigt die Übersetzung, aber das Ganze ist in Französich und ich habe es mit Hilfe von Google und meinen rest Deutschkentnissen übersetzt. :wink:

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Editeur Hollywood V1.4 (09.05.2013)
BeitragVerfasst: 12 Mai 2013, 12:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4941
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
09.05.2013 Editeur Hollywood V1.4

Änderungen in dieser Version:

Version 1.4

Korrektur für die Benutzer Suchfunktion => Abwahl der gewünschte Block
Hinzugefügte Funktion über die Befehlszeile:
Zeigt eine kurze Hilfe im Editor an beim Klick auf Aufträge hollywood
Hinzugefügt den Befehl Sprachen in Verzeichnissen
Hinzugefügt ein Start-Icon für amiga 6800x0

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Editeur Hollywood V1.5 (23.05.2013)
BeitragVerfasst: 01 Jun 2013, 14:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4941
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
23.05.2013 Editeur Hollywood V1.5

Änderungen in dieser Version sind:

- Änderung in der Konfigurations-Editor
- Hinzugefügt mehrere Online-Hilfe-Steuerelement
- Hinzufügt: Schaltfläche um den Rechner zu starten
- Fehlerbehebung: Ausführung und Zusammenstellung = Korrektur in der Befehlszeile Pfad

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Editeur Hollywood V1.6 (10.06.2013)
BeitragVerfasst: 24 Jun 2013, 16:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4941
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
10.06.2013 Editeur Hollywood V1.6

Änderungen in Version 1.6

- Sicherheit: Wenn Sie Ihr Skript geändert haben und es versehentlich verlassen öffnet sich eine Anfrage
- Hinzufügt: Schaltfläche Wählen "All"
- Änderung: Zone "Editor Setup"
- Fehler behoben: Copy / Paste-Befehl im Textfeld
- Fehler behoben: wenn ein Skript erstellt wurde und es nicht ausführbar ist, ohne zu speichern
- Hilfe-Taste entfernt (nutzlos)
- Fehler behoben: um die Hollywood Anleitung zu öffnen
- Anzeigen von Cursor-Koordinaten im Textfeld beim bewegen des Mauszeigers
- Änderung der schnell Hilfe (Hinzufügen eines Bildes, Name des Hilfe-Bereich)

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: MiniHollyEdit V1.7 (22.06.2013)
BeitragVerfasst: 24 Jun 2013, 17:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4941
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
22.06.2013 MiniHollyEdit V1.7

Version 1.7 mit diesen Änderungen:

- Hinzugefügt: Direkt anwahl einer Zeile
- Hinzugefügt, Konfiguration:
Rechner Wahl
Wahl der Pfade zum Skript
Veränderung: A "CLAP" Bild anstelle von "Funktion" (verengt die Breite des Editors)

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: MiniHollyEdit V1.7 (22.06.2013)
BeitragVerfasst: 24 Jun 2013, 21:15 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1156
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
Salli Helmut

Hast Du mal diesen MiniHollyEdit getestet?
Ich hab ja kein OS4, somit kann ich diesen
Editor nicht begutachten.

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: MiniHollyEdit V1.7.1 (23.06.2013)
BeitragVerfasst: 26 Jun 2013, 15:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4941
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hi Tipsi
Hatte es noch nicht getestet, weil dafür RxMui zusätzlich installiert werden musste und das hatte ich noch nicht gemacht. Hab es aber gerade nachgeholt und werde mal schaun was man damit machen kann. Hab ArtBlink auch mal danach gefragt ob er es auch für OS3 kompilieren kann.
Hab auch noch im ersten Thema ein Bild davon hochgeladen. :wink:

Gibt auch schon wieder ne neue Version.

23.06.2013 MiniHollyEdit V1.7.1

Änderungen in V1.7.1:

Add italian langage
modify : New button open new window
More simple to make more different script
Add Name of script/file on windows and screen
More simple to retrieve the good script
Add key function
F1 = New
F2 = Open
F3 = Save
F4 = Execute
F5 = Select All
F6 = Undo
F7 = Redo
F8 = Calculator
bug correction : Path of scripts (In validation)

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 26 Jun 2013, 22:35 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1156
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
Salli Helmut

Ich versuchte gerade, das Päckchen zu entpacken.
Allerdings meldet mein LHA Entpacker schon beim
ersten Eintrag den Fehler, dass er diese Compressions-
art nicht öffnen kann. :cry: Ich muss mal weiterschauen,
wo für Windows ein LHA-Entpacker versteckt wurde.

Soweit ich das gelesen und hoffentlich richtig verstanden
habe, dann hat Artblink nicht für ein bestimmtes System
compiliert, sondern alle Originaldateien beigelegt. Kann mich
aber auch täuschen.

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27 Jun 2013, 13:44 
Offline
Alter Hase
Benutzeravatar

Registriert: 17 Apr 2009, 08:53
Beiträge: 77
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Ja das Teil wird ja immer besser.
Ich finde es sehr praktisch das man dort zu den einzelnen Funktionen springen kann.

@Tipsi unter Windows kannst du zum Beispiel IZArc (kostenlos) nehmen um LHA Dateien zu entpacken.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27 Jun 2013, 19:44 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4941
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
@Tipsi
Laut ArtBlink läuft es auch unter OS3, du must dir dann nur auch das RxMUI installieren. :wink:

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27 Jun 2013, 23:28 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1156
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
@root und Helmut

Danke für die Infos. :daumen:

Ich hab mir lZArc auf den PC gebannt und versuchte, das
Archiv zu öffnen. Leider gab es einige Fehlermeldungen.
Einige sind nicht tragisch, da die vermutete Datei ein
leeres Verzeichnis war.

Doch leider läuft der Editor noch nicht, obwohl ich
RxMUI installiert habe. Ich muss mal am FreiTAG
und nicht in der FreiNACHT den Fehler suchen.
Vielleicht habe ich mit ganz grossen Augen mehr
Erfolg wie jetzt. :) Auf jeden Fall fehlt das
Hauptprogramm.

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 28 Jun 2013, 19:44 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1156
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
Okay, es ist FreiAbend, aber ich kann den Editor nicht starten.
Ich finde das Hauptprogramm nicht. Ich habe nur die Datei

MiniHollyEdit.info
und
MiniHollyEdit.Rexx

gefunden. Bei .Rexx geschieht nichts und bei .info
vermisse ich das zugehörige Programm. Hat jemand
von Euch einen Tipp für mich, über welches
Icon ich den Editor zu laufen bringe? Bis auf die
Hollywoodprogramme im Ordner "Example" suche ich
vergebens nach einem Hollywoodprogramm.

:help:

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 29 Jun 2013, 21:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4941
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hi Tipsi
Der Ordner sollte diese Dateien enthalten nach dem entpacken.
MiniHollyEditV1_7_1 Ordner.jpeg
MiniHollyEditV1_7_1 Ordner.jpeg [ 59.9 KiB | 2133 mal betrachtet ]
Sind eventuell nicht alle sichbar bei dir :?:

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: MiniHollyEdit V1.7.2 (30.06.2013)
BeitragVerfasst: 03 Jul 2013, 22:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4941
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
30.06.2013 MiniHollyEdit V1.7.2

Änderungen in V1.7.2:

Fixed bug beim Kompilieren:

- Sie können wählen, wo die ausführbare Datei beim Kompilieren abgelegt werden soll
- Hinzufügen Source Code 2D-Scrolling-Multi-Engine
- Hinzufügen einer GFX-Taste
- Hinzufügen eines SFX-Taste

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 07 Jul 2013, 17:00 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1156
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
Salli Helmut

Doch doch, bei mir sind alle sichtbar. Aber zu dem
Icon "MiniHollyEdit" fehlt bei mir das zugehörige
Programm:

"MiniHollyEdit.icon" habe ich
"MiniHollyEdit" fehlt bei mir

Könntest Du mir diese evtl. zuschicken, da ich den
Verdacht habe, dass beim Entpacken des .lha Archives
einiges schief ging?

Bei den Amiganewskommentaren zu "BarsnPipes New"
schrieb Alfred Faust, dass er ein ZIP Archiv erstellen musste,
da es Probleme beim Entpacken von .lha unter Windows gab.
Und ich kann sie weder unter Windwos fehlerfrei noch unter
OS3.x auch nur eine Datei entpacken.

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 »

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: 

cron