AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 18 Aug 2019, 03:04

Alle Zeiten sind UTC


 

 

 



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24 Jun 2019, 15:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4868
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
13.05.2018 Polybios V1.0 [OS3, OS4, MOS, WOS, AROS, MAC, Linux und Win]

Mit diesem Plugin können PDF-Dokumente aus Hollywood-Skripten erstellt und angezeigt werden und machen so alle PDF-Träume für Hollywood-Anwender wahr. Polybios ist seit fünf Jahren in der Entwicklung und steht nun endlich exklusiv für Hollywood 7.1 zur Verfügung.

Hier sind nur einige der beeindruckenden Eigenschaften von Polybios:
- über 200 Funktionen zum Erstellen und Anzeigen von PDF-Dokumenten
- Unterstützung für alle Grafik-Primitive
- volle Unicode-Unterstützung
- Schriften können in PDF-Dokumente eingebettet werden.
- Bilder und Hollywood-Pinsel können in PDF-Dokumente eingebettet werden.
- Passwortgeschützte PDFs können geöffnet und erstellt werden.
- Unterstützung für PDF-Verschlüsselung und -Komprimierung
- Dateien können an PDF-Dokumente angehängt werden.
- Anmerkungen können zu PDF-Dokumenten hinzugefügt werden.
- Unterstützung von RGB, CMYK und Graufarbräumen
- Übergangseffekte können in PDF-Dokumente eingebettet werden.
- Hypertext-Links können in PDF-Dokumente eingebettet werden.
- Inhaltsverzeichnisgenerierung wird unterstützt
- Der eingebaute PDF-Viewer basiert auf der berühmten schnellen und leistungsstarken PDF-Engine, die in einem sehr beliebten Browser eines sehr bekannten amerikanischen Internetunternehmens verwendet wird, und ist daher sehr kompatibel und vollständig.
- PDF-Seiten können als Hollywood-Pinsel exportiert werden.
- PDF-Seiten können als Vektorpinsel aufgerufen werden, was eine verlustfreie Skalierung, Drehung und Transformation ermöglicht.
- Polybios wird mit über 150 Seiten Dokumentation geliefert, um Ihnen einen schnellen Einstieg zu ermöglichen.
- über 25 fertige Beispiele sind in der Polybios-Distribution enthalten.

Und das Beste von allem: Polybios wird für alle bestehenden Hollywood-Nutzer kostenlos zur Verfügung gestellt. Bitte überlegen Sie daher, Hollywood zu kaufen, um Ihre Unterstützung für unsere massiven Entwicklungsanstrengungen zu zeigen.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24 Jun 2019, 15:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4868
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
29.06.2018 Polybios V1.0a [OS3, OS4, MOS, WOS, AROS, MAC, Linux und Win]

Die Version 1.0a enthält einen Bugfix in den AmigaOS 4- und MorphOS-Versionen von Polybios. An den Builds für alle anderen Plattformen (Windows, Linux, macOS, Android) wurden keine Änderungen vorgenommen, weshalb die Versionsnummer nicht auf 1.1 gesetzt wurde, sondern derzeit nur 1.0a verwendet. Polybios steht auf dem offiziellen Hollywood-Portal zum kostenlosen Download bereit.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24 Jun 2019, 15:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4868
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
23.06.2019 Polybios V1.1 [OS3, OS4, MOS, WOS, AROS, MAC, Linux und Win]

Version 1.1 ist ein großes Update, das Unterstützung für viele Funktionen bietet, die von Personen benötigt werden, die einen PDF-Viewer mit Polybios schreiben möchten. Es ist nun möglich, Text, Lesezeichen und Links von PDF-Seiten zu erhalten. Es ist auch möglich, PDF-Seiten nach einer bestimmten Zeichenkette zu durchsuchen, und es ist auch möglich, die Position des Textes innerhalb von PDF-Seiten zu erhalten (erforderlich für die Implementierung der Hervorhebung). Schließlich ist es auch möglich, Metadaten von PDF-Seiten zu erhalten. Darüber hinaus gibt es auch einige wichtige Fehlerbehebungen.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: 

cron