AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 04 Apr 2020, 11:56

Alle Zeiten sind UTC


 

 

 



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 »
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 13 Feb 2008, 11:15 
Offline
Holly-Wooder
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2008, 10:47
Beiträge: 355
Postleitzahl: 1109
Land: Deutschland
Wohnort: Dresden
Gestern wurde unter http://amigadev.free.fr/pointrider/downloads.html eine Version von MeltingPoint für OS3.X-Amigas bereitgestellt. MeltingPoint konvertiert PowerPoint-Dateien in voll funktionsfähige Hollywood-Scripte (.hws) um!
MeltingPoint gibt es auch für AOS und MOS - das Tool befindet sich in den entsprechenden "PointRider"-Archiven auf der Downloadseite.

Ich empfehle dringend, diese 3 Varianten von MeltingPoint auf der HW-Userpage unter Programme zum Download anzubieten (@McFly :D) (der Autor der Software hat dazu schon per Mail sein "Ja" gegeben), da dieses Tool wirklich extrem hilfreich ist und uns Hollwood-Nutzer ganz neue Dimensionen öffnet.
Außerdem stehe ich gerade mit dem Autor in Kontakt, um einen Export nach .hwd zu realisieren.

Außerdem wäre es schön, wenn Ihr das Tool testen könntet - Bugreports würde ich an den Autor weiterleiten.

Danke und Gruß!

_________________
[ img ]
CD32 + SX1; AmiKit (WinUAE) + OS3.9


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13 Feb 2008, 13:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4936
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hi Clyde

Sprechen wir hier von dem gleichen :?:

Mathias 'Corto' Parnaudeau hat die Version V0.50 von Pointrider dem ersten und einzigen Powerpoint Viewer im OS4Depot bereit gestellt. Mit diesem Programm lassen sich Powerpoint Präsentationen anschauen und nach Hollywood konvertieren.

Neu in dieser Version sind:
- Bilinear interpolation to scale images
- Right fonts are used if available on the system
- Font rendering using paragraph attributes (alignment, color, size, bold/italic/underline)
- Display of inherited objects from the master slide
- Improved background support : several shade types
- Splitted the main file to have a independant graphic engine (only SDL at the moment)
- AmiUpdate support (OS4 only)
- MeltingPoint : Added text support, background, inherited objects, ... and all improvements from the PointRider engine !
- Internal statistic module : number of slides, images, images resized per bpp, total time
- Many memory leaks fixed
- More internal debugging features and a Ruby script to run a whole group of files in debug mode
- graphical launcher in MUI

pointrider

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13 Feb 2008, 13:36 
Offline
Holly-Wooder
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2008, 10:47
Beiträge: 355
Postleitzahl: 1109
Land: Deutschland
Wohnort: Dresden
Da kann ich Dir mit einem ganz klaren und eindeutigen Jain antworten. :) Es verhält sich damit so: Es gibt 2 Tools, eine "großes" und ein "kleines".
Das Große ist "PointRider", welches eine Betrachter von PowerPoint-Dateien für OS4 und MOS ist.
Das Kleine ist "MeltingPoint", ein Konverter, der PowerPoint-Dateien in Hollywood-Skripte (.hws) umwandelt. "MeltingPoint" ist sowohl für 68k als auch MOS und OS4 verfügbar. Die MOS- und OS4-Versionen davon sind im "PointRider"-Archiv vorhanden. Da es aber für 86k kein "PointRider" gibt, hat Corto ein separates "MeltingPoint"-Archiv zur Verfügung gestellt.

Ich hoffe, ich habe mich jetzt verständlicher ausgedrückt?! :)

_________________
[ img ]
CD32 + SX1; AmiKit (WinUAE) + OS3.9


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13 Feb 2008, 13:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4936
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Du machst mir Spaß, ... ein eindeutiges Jain, herrlich :lol: .

Also haben wir dann schon 2 "Zusatz"Tools für Hollywood, prima.
Martin (McFly) bastelt, wenn er Zeit hat dann die Sachen in die User-Page. :)

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13 Feb 2008, 14:26 
Offline
Holly-Wooder
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2008, 10:47
Beiträge: 355
Postleitzahl: 1109
Land: Deutschland
Wohnort: Dresden
Warum 2 Tools? "PointRider" ist kein Tool für Hollywood, nur "MeltingPoint"!

Freu mich schon drauf, wenn es online ist.

_________________
[ img ]
CD32 + SX1; AmiKit (WinUAE) + OS3.9


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13 Feb 2008, 14:27 
Offline
Alter Hase

Registriert: 05 Feb 2008, 07:19
Beiträge: 51
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Das mit dem Testen gestaltet sich etwas schwierig, weil man ja nicht parallel sieht, wie die Präsentation eigentlich aussehen sollte.

HWD-Ausgabe wäre sicher interessant, weil man dann einfacher nachbearbeiten kann.
Allerdings stellt der Designer nur einen Teil der Funktionen von Holylwood bereit, ob das reicht ?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13 Feb 2008, 14:37 
Offline
Holly-Wooder
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2008, 10:47
Beiträge: 355
Postleitzahl: 1109
Land: Deutschland
Wohnort: Dresden
p-OS hat geschrieben:
Das mit dem Testen gestaltet sich etwas schwierig, weil man ja nicht parallel sieht, wie die Präsentation eigentlich aussehen sollte.
Das kommt drauf an, ob Du nicht noch einen PC daneben stehen hast :-) oder den Amiga - so wie ich - auf Emu laufen hast. Ansonsten kann man sich die konvertierte Präsentation trotzdem anschauen und man merkt vielleicht, ob etwas schief gegangen ist (Grafiken falsch etc.)
p-OS hat geschrieben:
HWD-Ausgabe wäre sicher interessant, weil man dann einfacher nachbearbeiten kann.
Allerdings stellt der Designer nur einen Teil der Funktionen von Holylwood bereit, ob das reicht ?
Naja, dieser Code kann ja trotzdem in der .hwd stehen, und wenn Du auf Funktionen zugreifen/verändern willst, die der Designer nicht unterstützt, musst Du so oder so ran an HW.
Aber mir geht es da echt hauptsächlich um das einfachere nachbearbeiten, Text ändern, neue/andere Effekte, ...

_________________
[ img ]
CD32 + SX1; AmiKit (WinUAE) + OS3.9


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13 Feb 2008, 14:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4936
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Clyde hat geschrieben:
Warum 2 Tools? "PointRider" ist kein Tool für Hollywood, nur "MeltingPoint"!

Freu mich schon drauf, wenn es online ist.
@Clyde
Du weißt doch, ältere Menschen, so wie ich, brauchen immer etwas länger, bis da der Groschen gefallen ist :lol:
Aber ich glaub, ich habs jetzt gecheckt.
PointRider ist nur der Betrachter für Powerpoint Präsentationen in dem das Tool MeltingPoint enthalten ist und mit dem lassen sich die Präsentationen nach Hollywood konvertieren.
p-OS hat geschrieben:
Das mit dem Testen gestaltet sich etwas schwierig, weil man ja nicht parallel sieht, wie die Präsentation eigentlich aussehen sollte.
...
Meinst du sowas wie eine Vorschau von dem ganzen :?:
Das kannste doch oben über die Button-Leiste mit dem Pfeil nach rechts machen, damit wird dir die komplette Präsentation vorgeführt, so wie sie dann später aussieht.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24 Feb 2008, 19:09 
Offline
Holly-Wooder
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2008, 10:47
Beiträge: 355
Postleitzahl: 1109
Land: Deutschland
Wohnort: Dresden
So, Corto hat mir gestern den Quelltext und Bibliotheken von MeltingPoint geschickt, und ich habe gestern auch schon angefangen, die Konvertierung ins .hwd-Format zu schreiben (und den Quelltext zu verstehen :)). Sieht bisher alles gut aus! Ich muss jetzt erstmal noch andere Sachen erledigen, aber in 2 Stunden geht es weiter. Kann es kaum erwarten, würde am liebsten jetzt schon weitermachen. 8)

Bis dahin!

MdG

_________________
[ img ]
CD32 + SX1; AmiKit (WinUAE) + OS3.9


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24 Feb 2008, 19:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4936
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Prima, das Corto dir da die Sachen zugeschickt hat 8) .

Dann viel Spaß beim basteln. :)

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24 Feb 2008, 19:32 
Offline
Holly-Wooder
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2008, 10:47
Beiträge: 355
Postleitzahl: 1109
Land: Deutschland
Wohnort: Dresden
Danke, danke, denn habe ich. :) Und ich hoffe, dass ich Euch dann bald viel Spaß beim Konvertieren und Nutzen von PowerPoint-Präsentationen mit dem Hollywood Designer wünschen darf. :)

_________________
[ img ]
CD32 + SX1; AmiKit (WinUAE) + OS3.9


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25 Feb 2008, 17:21 
@Clyde

hört sich prima an.
Mir scheint seit Hollywood3 da ist, hasste richtig Blut geleckt, woll?
Find ich prima wenn jemand mit viel Spaß bei der Sache ist :D


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26 Feb 2008, 08:34 
Offline
Holly-Wooder
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2008, 10:47
Beiträge: 355
Postleitzahl: 1109
Land: Deutschland
Wohnort: Dresden
Ja, definitiv. Weiß auch nicht, was mit mir los ist :), aber ich finde das einfach nur genial! Dumm ist halt nur, dass dadurch ein anderes Projekt (siehe Signatur) dadurch zu kurz kommt ... :-/ Aber was soll man machen.

Macht auch viel Spaß, mal was auf dem Amiga zu programmieren. Gestern bin ich zwar auf ein größeres Problem gestoßen, aber ich denke mit Cortos Hilfe lässt sich das beheben.

MdG

_________________
[ img ]
CD32 + SX1; AmiKit (WinUAE) + OS3.9


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27 Feb 2008, 08:18 
wenn man sich vierteilen könnte......
so geht es mir momentan auch, zuwenig Zeit für alles :-(


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27 Feb 2008, 10:57 
Offline
Holly-Wooder
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2008, 10:47
Beiträge: 355
Postleitzahl: 1109
Land: Deutschland
Wohnort: Dresden
Genau! *lol* Oder wie bei "Battlestar Galactica" (guckt das jemand), einfach ein paar Klone von sich selbst herstellen, alle mit den gleichen Erinnerungen ... :)

_________________
[ img ]
CD32 + SX1; AmiKit (WinUAE) + OS3.9


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 »

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: 

cron