AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 21 Okt 2019, 13:11

Alle Zeiten sind UTC


 

 

 



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3 4 5 6

Auf welchem System nutzt Du #hw4cubic#?
AmigaOS 3 33%  33%  [ 3 ]
AmigaOS 4 33%  33%  [ 3 ]
MorphOS 33%  33%  [ 3 ]
Insgesamt abgegebene Stimmen: 9
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16 Feb 2010, 13:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4882
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hi Clyde, hi Tipsi
Ich mach mal den Motivator zwei. :)
Da auch mir irgendwie der Verstand zum Programmieren fehlt, kann ich bei diesen Sachen auch überhaupt nicht helfen. Es ist aber schön zu sehen/lesen das ihr beide damit klar kommt und euch damit auseinander setzt, bis ihr eine Lösung gefunden habt, soweit es irgendwie möglich ist.
Schad nur das euch da oft die Zeit fehlt, umso erfreulicher, das ihr es doch irgendwie schafft, immer ein wenig weiter zu machen. Prima und weiter so. :daumen3:

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Vorschläge für neue Version
BeitragVerfasst: 06 Mär 2010, 15:06 
Offline
User

Registriert: 06 Mär 2010, 13:12
Beiträge: 1
Postleitzahl: 66119
Land: Deutschland
Clyde hat geschrieben:
Hallo zusammen!

Da ich ja durch die großzügige Spende an mich daran vorbeikomme, eine neue Version von hw4c zu machen :-), wollte ich Euch erstmal fragen, welche Features - besonders im Hinblick auf die neue Hollywood-Version 4.5 - Ihr in hw4c als auch im Hollywood Cubic Compiler (hwcc) sehen wollt. Gibt es da spezielle Sachen außerdem dem obligatorischen Aktualisieren der Schnellhilfe, Syntaxhighlightning etc.?

Gruß!

Hallo,

erstmal danke fuer hw4c. Ohne dieses extrem nuetzliche Plugin haette ich wohl niemals angefangen mit Hollywood rumzuspielen :-)

Fuer hw4c wuerde ich mir noch wuenschen, dass in der Projekt-Uebersicht, in der alle Hollywood-Dateien des aktuellen Verzeichnisses angezeigt werden, auch alle Hollywood Dateien im Projekt-bezogenem "Suchpfad" von CubicIDE angezeigt werden (oder wenigstens die in Unterverzeichnissen). Ich teile meine Hollywood skripte immer in unterschiedlichen Verzeichnissen eines Projektes auf -- der Uebersichtshalber -- wuerde aber dennoch gerne mit einem einfachen Klick Skripte oeffnen koennen.

Schoen waere auch, wenn man ein Muster angeben kann, so dass nicht nur HW-Skripte, sonderen auch (Projekt-relevante) Text-Dateien mit speziellen Endungen in der List aufgezeigt werden.

Selbiges wuerde ich mir auch wuenschen, um mit CTRL-F zu einer Funktion zu springen, d.h. wenn die Funktion in einer anderen Datei des Projektes abgelegt ist, dann wird die Datei geoeffnet und anschliessend zur Funktion gesprungen.
Ein Zurueckspringen zum Urspruengsort waere ebenfalls sehr hilfreich.

Moeglicherweise ist CubicIDE allerdings nicht flexible genug, um dass in hw4c umsetzen zu koennen?

Eine Option zum Kompileren/Ausfuehren des HW-Scripts in ein AVI waere ebenfalls sehr praktisch :-)

Vielen dank fuer hw4c!

nexus

P.S. Noch ein Vorschlag: Die "F1"-Taste, zum oeffnen der Hollywood-Hilfe, sollte -- wenn moeglich -- die Hilfe immer in den Vordergrund bringen, wenn sie zuvor bereits geoeffnet wurde und zwischenzeitlich in den Hintergrund gewandert ist :-)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 18 Jul 2012, 20:53 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1090
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
Salli Clyde

Recht herzlichen Dank für diese an
Hollywood 5.0 angepasste Version
von hw4cubic. :respekt: Ich habe mal
reingeschaut und bis jetzt ist mir
nur folgendes aufgefallen:

-hidepointer (Argument) wird gleich
hervorgehoben wie HidePointer(). Ob
eine Unterscheidung in Cubic IDE
überhaupt möglich ist, weiss ich nicht.

HWCC habe ich noch nicht getestet,
kommt aber noch.

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 18 Jul 2012, 21:01 
Offline
Holly-Wooder
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2008, 10:47
Beiträge: 355
Postleitzahl: 1109
Land: Deutschland
Wohnort: Dresden
Hallo Tipsi,

danke für den Hinweis! Das muss ich mir dann nochmal im Detail anschauen, aber es sieht wohl so aus, als ob ich da keine Unterscheidung reinbekomme. Das ist ärgerlich, lässt Cubic so aber nicht zu. Mal sehen, ob mir noch was einfällt.

Danke und Gruß!

_________________
[ img ]
CD32 + SX1; AmiKit (WinUAE) + OS3.9


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19 Jul 2012, 16:03 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1090
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
Salli Clyde

Mir kam gerade in Verbindung zum
Hollywood Player 5.1 für Android
noch eine Idee:

Wäre es möglich, die universellen
Funktionen/Befehle in einer Farbe,
die Plattformspezifischen in einer
anderen Farbe darzustellen.

Es sind doch einige Befehle zusammen-
gekommen, welche eine bis mehrere
Plattformen ausschliessen. Wer diese
Unterscheidung nicht braucht, kann
immer noch in den Einstellungen von
CubicIDE die gleiche Farbe für alle
diese Befehle setzen.

Oder umgekehrt: Wer diese Unterscheidung
braucht, kann in den Einstellungen eine
andere Farbe wählen.

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 20 Jul 2012, 22:13 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1090
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
Noch als Ergänzung zum vorhergehnden
Post:

Falls Du es wirklich machen würdest und
kein Hollywood für Windows besitzt, könnte
ich Dir diese plattformspezifischen Befehle
raussuchen. Die sind der der Hilfedatei
der Windowsversion separat aufgeführt
(natürlich (noch) nicht die Androidversion).

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25 Jul 2012, 16:29 
Offline
Alter Hase
Benutzeravatar

Registriert: 17 Apr 2009, 08:53
Beiträge: 77
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Hi
Bei mir wird der Befehl " SetLineWidth() " nicht erkannt bzw. blau eingefärbt.

Ansonsten :doll:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25 Jul 2012, 19:42 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1090
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
Der Befehl SetLineWidth() wird bei mir auch
blau eingefärbt. Das sollte aber auch so sein.

Hast Du den Befehl auch richtig geschrieben?
SetLineWitdh() wird nicht erkannt. Oder ist
als Dateitype etwas anderes gewählt als
Hollywood?

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25 Jul 2012, 20:31 
Offline
Alter Hase
Benutzeravatar

Registriert: 17 Apr 2009, 08:53
Beiträge: 77
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Hmm ich meinte das er sich bei mir nicht blau einfärbt. :?
Andere Version 5 only Sachen gehen schon.

Ich werd es einfach noch einmal drüber bügeln.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 26 Jul 2012, 14:50 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1090
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
Da hab ich etwas missverstanden, sorry.
Und, konntest Du den Fehler "wegbügeln"?

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19 Jul 2014, 13:03 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1090
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
Salli Clyde

Ich habe gerade die neue Version von hw4cubic
installiert und die Farbgebung meinen Bedürfnissen
angepasst. Dabei ist mir aufgefallen, das die Obsoleten
Befehle welche vor der Holywood Version 2.0 noch
galten, fehlen.

Falls mir sonst noch was auffällt, werde ich wieder
schreiben. Auf jeden Fall recht herzlichen Dank für
die neue Version.

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 20 Jul 2014, 17:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4882
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hab die Info grad auch gelesen und das sind die Änderungen in der neuen Version von Michael Jurischs "Clyde Radcliffe":

18.07.2014 hw4cubic V5.3

- Change: HWCC is included as an applet now to save archive space
- Fix: Compiling for Win32 console didn't work correctly in HWCC
- Fix: Several fixes in HWCC concerning path and file name extension handling
- Fix: German version didn't show the "First steps with Hollywood" toolbar button after initial installation
- Fix: hw4cubic no longer uses a PNG icon for its drawer because this can't be displayed on OS3 without patches
- Fix: Autocase didn't work with keywords like if, elseif, endif, etc.
- Change: Updated installer to clean old installations of hw4cubic before installing the new version; this should avoid leaving obsolete files behind
- Change: Removed support for "Full screen mode with resource monitor" as this is not a recommended display mode; the resource monitor should only be used in windowed mode
- New: Updated all dictionaries and databases for Hollywood 5.3
- Change: Removed support for legacy features like Hollywood 1.x style keywords
- Change: Removed support for older Hollywood versions; only the most recent version of Hollywood is now supported by hw4cubic; if you need support for older Hollywood versions, use an older version of hw4cubic
- Change: Automatized the build process of hw4cubic

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3 4 5 6

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: