AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 18 Sep 2020, 14:31

Alle Zeiten sind UTC


 

 

 



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 01 Jan 2013, 21:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4989
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
01.01.2013 MUI Royale V1.0 [OS3, OS4, MOS und AROS]

Ein PlugIn für Hollywood mit dem sich einfach GUI's erstellen lassen.

[ img ]

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 01 Jan 2013, 21:47 
Offline
Schreiberling

Registriert: 10 Aug 2007, 23:47
Beiträge: 262
Ja das ist Super :mrgreen:
Nur hoffe ich das es nun bald die neue Version wieder zum kaufen gibt, weil ich habe damals gegeizt und bereue nun :roll:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 01 Jan 2013, 22:50 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1198
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
Meine Begeisterung hält sich in Grenzen.
MUIRoyal ist genial, aber nicht Plattform-
unabhängig. Windows, Mac und Linux
schauen dabei in die Röhre.

Für Amigaprogramme wunderbar, aber
bei allen anderen Plattformen komme
ich nicht um die ScuiLib herum. Schade,
denn MUI ist gegenüber der ScuiLib
schnell.

@Murmel
Das ist ärgerlich und ich hoffe, dass
wenigstens für die alten Kunden nochmals
die Möglichkeit existieren wird, auf die neuste
Hollywoodversion aufzuspringen.

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 02 Jan 2013, 20:02 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4989
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Murmel hat geschrieben:
Ja das ist Super :mrgreen:
Nur hoffe ich das es nun bald die neue Version wieder zum kaufen gibt, weil ich habe damals gegeizt und bereue nun :roll:
Schreib Andreas doch mal und dann machst du eine Spende in höhe von ... :wink:

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 03 Jan 2013, 00:20 
Offline
Schreiberling

Registriert: 10 Aug 2007, 23:47
Beiträge: 262
HelmutH hat geschrieben:
Murmel hat geschrieben:
Ja das ist Super :mrgreen:
Nur hoffe ich das es nun bald die neue Version wieder zum kaufen gibt, weil ich habe damals gegeizt und bereue nun :roll:
Schreib Andreas doch mal und dann machst du eine Spende in höhe von ... :wink:
Hi HelmutH

Keine Ahnung ich glaube ich bin doof OO Habe nochmal nachgeshaut und hatte tatsächlich 5.0 als Windows und Amiga Version und war selber überrascht! Weil ich war fest der Überzeugung das es noch eine Zwischenversion gab. Sonst hätte ich normal mir die Updates 5.1 und 5.2 auf jedem Fall angeschaut um zu sehen was es neues gibt. Vermutlich bekomm ich Alzheimer Oo

@Tipsi

Hi Tipsi

Ja das stimmt schon, das es schlecht ist das Mui natürlich nicht auf Win oder Linux etc. läuft. Aber man kann es trotzdem für Win compilieren, und der Witz ist es meckert dann nur das es die hwp Datei nicht finden kann, was ja eine Plugindatei ist. Wer weiss vieleicht findet ja der Andreas eine Möglichkeit das ganze über ein Plugin auch für andere Systeme verfügbar zu machen ?

Grüsse,

Murmel


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 03 Jan 2013, 21:29 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4989
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hi Murmel
:lol: Das kommt vor wenn man nur volle Pulle durchs Leben saust, da vergißt man schonmal was man ein paar Tage/Wochen/Monate vorher gemacht hat. Ist doch prima, das du es dir doch gekauft hast und von den Aktualisierungen profitieren kannst.

Lazi hat auch schon ein neues Programm "ShowGeo" mit Hollywood erstellt wo man das neue PlugIn MUI Royale für braucht. :wink:

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 07 Jan 2013, 00:03 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1198
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
HelmutH hat geschrieben:
Hi Murmel
:lol: Das kommt vor wenn man nur volle Pulle durchs Leben saust, da
vergißt man schonmal was man ein paar Tage/Wochen/Monate vorher
gemacht hat.
Hehe, wir werden alle älter... :mrgreen:

Ich muss mir trotzdem mal MUI genauer anschauen,
denn es scheint um ein vielfaches schneller als die
ScuiLib zu sein. Ausserdem hat es mehr Möglichkeiten
wie Menüs und weitere GUI Elemente.

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 08 Mai 2014, 19:31 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4989
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
07.05.2014 MUI Royale V1.1 [OS3, OS4, MOS und AROS]

Änderungen in Version 1.1:
- Change: Updated documentation
- New: VideoPlayer example allows you to switch between antialias interpolation and simple scaling
- Fix: Fixed a bug in the Slider.Stringify; it didn't block Hollywood's refresh server which could lead to a deadlock, for example in the VideoPlayer.hws example; this fix requires a Hollywood version newer than 5.3
- New: Added Texteditor.GetText method; this allows you to get the partial contents from a text editor gadget (requested by Richard Lake)
- New: Window.PubScreen allows you to open windows on all public screens; use this only if you have good reasons because normally this is something that the user should decide (requested by Richard Lake)
- Fix: Window.Borderless didn't work because MUI Royale enforced a window title (reported by Jörg Renkert)
- New: Popfile, Popdrawer, Popfont, and Poplist classes support the AdvanceOnCR attribute now for their string gadgets (requested by Richard Lake)
- New: Window.ActiveObject can also be used as a notification attribute now (requested by Richard Lake)
- Fix: Application.AboutMUIRoyale() didn't work when MUIRoyale.hwp was in a folder that contained spaces (reported by Achim Kern)
- New: All of the Column class attributes have an applicability of ISG now which means that you can also change them during runtime
- New: Added Listviewcolumn.Hidden attribute which can be used to show/hide single columns; this requires at least MUI 3.9 (requested by Richard Lake)
- New: Added Listview.Rename() method that allows you to rename entries in a listview row (requested by Richard Lake)
- Fix: Listview.Sort() didn't work correctly; it now accepts an additional argument which tells according to which column the list view should be sorted (reported by Richard Lake)
- New: Area.ContextMenu can be used with mui.Set() now to change the context menu of a MUI object; to remove the context menu from an object completely, pass the special constant "(none)" in mui.Set() (requested by Richard Lake)
- New [OS4/MorphOS]: Listview.TitleClick allows you to get notified about clicks on the title bars of a listview (requested by Richard Lake)
- Fix [AROS]: MUI Royale uses relative search paths now when looking for TextEditor.mcc and TheBar.mcc custom classes (reported by Nigel Tromans)
- Fix: Area.ContextMenuTrigger didn't set the TriggerValue correctly (reported by Richard Lake)
- Fix: When using Listview.GetEntry together with "Active" on a Dirlist object in which no entry was active, MUI Royale crashed (reported by Richard Lake)
- New [OS4]: Pixel-exact virtgroup resizing now possible because it is now supported by OS4's MUI now, too
- Fix: "Selected" attribute in class <button> did not work when used with "True" or "False" (reported by Matthias Rustler)
- Fix: Installer didn't work with paths that had spaces in them (reported by Richard Lake)

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 06 Jul 2014, 20:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4989
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
03.07.2014 MUI Royale V1.2 [OS3, OS4, MOS und AROS]

Airsoft Softwair freut sich die sofortige Verfügbarkeit von MUI Royale 1.2 bekanntgeben zu können. Dies ist ein größeres Update und erlaubt nun erstmals dynamisches Erstellen von MUI-Objekten. In früheren Versionen war es nicht möglich, zu einer bestehenden MUI GUI neue Fenster oder Schaltflächen dynamisch, d.h. erst zur Programmlaufzeit, hinzuzufügen bzw. wieder zu entfernen. Mit MUI Royale 1.2 ändert sich dies nun und Nutzer können MUIs Flexibilität noch umfassender ausschöpfen, wodurch völlig neue Möglichkeiten entstehen, z.B. wäre es nun möglich, auch einen GUI-Builder, der MUI-Royale-XML-Code generiert, in MUI Royale zu schreiben. Neben dieser Neuigkeit unterstützt MUI Royale nun auch noch weitere Features, die nur von MUI 4.x unterstützt werden, wie z.B. dynamisches Hinzufügen von Register-Seiten oder Register-Seiten mit Schließgadget. Schließlich unterstützt MUI Royale nun auch MUI 3.9-Features in der 68000-Version, da MUI 3.9 seit kurzem für 68000-basierte System verfügbar ist.

MUI Royale benötigt mindestens Hollywood 5.2 und wird für alle Besitzer von Hollywood kostenlos zur Verfügung gestellt. Es stehen Binaries für AmigaOS 3.x (m68k), AmigaOS 4 (PPC), MorphOS (PPC) und AROS (i386) bereit.

Im Paket befinden sich zudem über 20 Beispiele, die die Benutzung demonstrieren. Größtenteils handelt es sich hier um Portierungen von Beispielen aus dem MUI 3.8 SDK, aber es gibt auch Neuentwicklungen, die die Interaktion mit Hollywood zeigen, z.B. einen MUI-Videoplayer. Abgerundet wird das Paket durch eine über 300-seitige PDF-Dokumentation, die dank des Hollywood-Dokumentationssystems selbstverständlich auch im AmigaGuide-, CHM- und HTML-Format vorliegt.

All das macht MUI Royale zum wahrhaft königlichen MUI-Erlebnis, getreu dem Plugin-Motto: Easy GUI creation for you Kings and Queens of MUI!

http://www.hollywood-mal.com

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 30 Jun 2015, 19:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4989
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
27.06.2015 MUI Royale V1.3 [OS3, OS4, MOS und AROS]

[ img ]

Airsoft Softwair freut sich, die sofortige Verfügbarkeit von MUI Royale 1.3 bekanntgeben zu können. Dieses Update enthält zahlreiche Fehlerbereinigungen und unterstützt nun weitere MUI 4.0 Features. Bitte beachten Sie, dass MUI 4.0 mittlerweile auch für AmigaOS 3 verfügbar ist, weshalb es keinen triftigen Grund mehr gibt, noch bei der alten Version 3.8 zu bleiben. Des Weiteren wurden die *.hwc und *.hwp-Teile von MUI Royale nun in einer Datei gebündelt, weshalb das MUI Royale-Plugin nun nur noch aus einer Datei besteht. Hollywood 6-Benutzer können sich darüber freuen, dass alle MUI Royale-Beispiele nun komfortabel in die Hollywood-GUI integriert werden und von dort verwaltet werden können.

MUI Royale benötigt mindestens Hollywood 5.2 und wird für alle Besitzer von Hollywood kostenlos zur Verfügung gestellt. Es stehen Binaries für AmigaOS 3.x, AmigaOS 4, MorphOS und AROS/i386 bereit.

Im Paket befinden sich zudem über 20 Beispiele, die die Benutzung demonstrieren. Größtenteils handelt es sich hier um Portierungen von Beispielen aus dem MUI-3.8-SDK, aber es gibt auch Neuentwicklungen, die die Interaktion mit Hollywood zeigen, z.B. einen MUI-Videoplayer. Abgerundet wird das Paket durch eine über 300-seitige PDF-Dokumentation, die dank des Hollywood-Dokumentationssystems selbstverständlich auch im AmigaGuide-, CHM- und HTML-Format vorliegt.

All das macht MUI Royale zum wahrhaft königlichen MUI-Erlebnis, getreu dem Plugin-Motto: Easy GUI creation for you Kings and Queens of MUI!

Screenshots:
http://www.hollywood-mal.com/img/mr_shot1.png
http://www.hollywood-mal.com/img/mr_shot2.png
http://www.hollywood-mal.com/img/mr_shot3.png

http://www.hollywood-mal.com

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27 Sep 2016, 16:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4989
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
25.09.2016 MUI Royale V1.4 [OS3, OS4, MOS und AROS]

[ img ]

Airsoft Softwair freut sich, die sofortige Verfügbarkeit von MUI Royale 1.4 bekanntgeben zu können. Mit diesem Update unterstützt MUI Royale nun erstmals auch Palette-Screens, d.h. es ist möglich MUI Royale ohne CyberGraphX bzw. Picasso96 zu benutzen, sofern mindestens Hollywood 6.0 vorhanden ist. Außerdem enthält MUI Royale 1.4 einige Fehlerbereinigungen und bietet Unterstützung für weitere MUI-Klassen.

MUI Royale benötigt mindestens Hollywood 5.2 und wird für alle Besitzer von Hollywood kostenlos zur Verfügung gestellt. Es stehen Binaries für AmigaOS 3, AmigaOS 4, MorphOS und AROS/i386 bereit.

Im Paket befinden sich zudem über 20 Beispiele, die die Benutzung demonstrieren. Größtenteils handelt es sich hier um Portierungen von Beispielen aus dem MUI-3.8-SDK, aber es gibt auch Neuentwicklungen, die die Interaktion mit Hollywood zeigen, z.B. einen MUI-Videoplayer.

Abgerundet wird das Paket durch eine über 300-seitige PDF-Dokumentation, die dank des Hollywood-Dokumentationssystems selbstverständlich auch im AmigaGuide-, CHM- und HTML-Format vorliegt.

All das macht MUI Royale zum wahrhaft königlichen MUI-Erlebnis, getreu dem Plugin-Motto: Easy GUI creation for you Kings and Queens of MUI!

http://www.hollywood-mal.com/

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 07 Mai 2017, 15:16 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4989
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
[ img ]

07.05.2017 MUI Royale V1.5 [OS3, OS4, MOS und AROS]

Airsoft Softwair freut sich, die sofortige Verfügbarkeit von MUI Royale 1.5 bekanntgeben zu können. Mit diesem Update unterstützt MUI Royale nun erstmals vollständig Unicode, vorausgesetzt es ist Hollywood 7 installiert. Darüber hinaus hat sich die Programmgröße durch Optimierungen um etwa 80 Kilobyte verkleinert. Außerdem enthält MUI Royale 1.5 einige Fehlerbereinigungen und bietet Unterstützung für weitere MUI-Features.

MUI Royale benötigt mindestens Hollywood 5.2 und wird für alle Besitzer von Hollywood kostenlos zur Verfügung gestellt. Es stehen Binaries für AmigaOS 3, AmigaOS 4, MorphOS und AROS/i386 bereit.

Im Paket befinden sich zudem über 20 Beispiele, die die Benutzung demonstrieren. Größtenteils handelt es sich hier um Portierungen von Beispielen aus dem MUI-3.8-SDK, aber es gibt auch Neuentwicklungen, die die Interaktion mit Hollywood zeigen, z.B. einen MUI-Videoplayer.

Abgerundet wird das Paket durch eine über 300-seitige PDF-Dokumentation, die dank des Hollywood-Dokumentationssystems selbstverständlich auch im AmigaGuide-, CHM- und HTML-Format vorliegt.

All das macht MUI Royale zum wahrhaft königlichen MUI-Erlebnis!

http://www.hollywood-mal.com

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 09 Mai 2017, 19:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4989
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
[ img ]

08.05.2017 MUI Royale V1.6 [OS3, OS4, MOS und AROS]

MUI Royale 1.6 steht nun zum Download zur Verfügung. Dieses Update enthält nur ein einziges Update für virtuelle Gruppen, siehe hier.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 02 Okt 2017, 10:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4989
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
[ img ]

01.10.2017 MUI Royale V1.7 [OS3, OS4, MOS und AROS]

Airsoft Softwair freut sich die sofortige Verfügbarkeit von MUI Royale 1.7 bekanntgeben zu können. MUI Royale 1.7 ist ein kleineres Update mit einigen neuen Features sowie Fehlerbereinigungen.

MUI Royale benötigt mindestens Hollywood 5.2 und wird für alle Besitzer von Hollywood kostenlos zur Verfügung gestellt. Es stehen Binaries für AmigaOS 3.x, AmigaOS 4, MorphOS und AROS/i386 bereit.

Im Paket befinden sich zudem über 20 Beispiele, die die Benutzung demonstrieren. Größtenteils handelt es sich hier um Portierungen von Beispielen aus dem MUI-3.8-SDK, aber es gibt auch Neuentwicklungen, die die Interaktion mit Hollywood zeigen, z.B. einen MUI-Videoplayer.

Abgerundet wird das Paket durch eine über 300-seitige PDF-Dokumentation, die dank des Hollywood-Dokumentationssystems selbstverständlich auch im AmigaGuide-, CHM- und HTML-Format vorliegt. All das macht MUI Royale zum wahrhaft königlichen MUI-Erlebnis!

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: 

cron