AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 29 Feb 2020, 00:07

Alle Zeiten sind UTC


 

 

 



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27 Jan 2008, 18:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4908
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Airsoft Softwair freut sich bekannt geben zu können, dass Hollywood 3: Evolution ab sofort erhältlich ist. Hollywood 3: Evolution ist wie der Name schon sagt ein riesiges Update mit vielen neuen Features und allgemeinen Verbesserungen gegenüber der Vorgängerversion. Das wichtigste neue Feature in Hollywood 3 ist, dass Hollywood ab sofort auch Programme für Microsoft Windows und Apple Mac OS erstellen kann. Ja, Sie haben richtig gelesen: Hollywood kann ab sofort Programme für diese Betriebssysteme von Ihrem AmigaOS aus kompilieren.

Dies ist möglich durch den neuen HAL (Hollywood Abstraction Layer), der in Hollywood 3 eingeführt wurde. Und dank Hollywoods Cross-Compiler brauchen Sie nicht einmal die Betriebssysteme, für die Sie kompilieren, zu besitzen. Sie können Mac OS- und Windows-Programme von jedem System aus kompilieren, auf dem Hollywood läuft. So ist es möglich, eindrucksvolle Windows- und Mac OS-Applikationen direkt von Ihrem AmigaOS 3, AmigaOS 4, MorphOS, AROS oder WarpOS aus zu erstellen. Die Windows- und Mac OS-Programme, die von Hollywood erstellt wurden, sind komplett eigenständig, d.h. sie benötigen keine weiteren externen Bibliotheken. Jeder Backend von Hollywood benutzt direkt die API des Zielbetriebssystems, so dass keine Geschwindigkeitseinbußen durch Middleware-Bibliotheken entstehen. Von Hollywood für diese Plattformen erstellte Programme benötigen lediglich mindestens Windows 2000 oder Mac OS 10.4 (Tiger). Sonst nichts.

Darüberhinaus benutzen die Mac OS- und Windowsversionen Hollywoods neuen ACL (Amiga Compatibility Layer). Dadurch ist es möglich, auch auf diesen fremden Plattformen Amiga-spezifische Formate wie IFF ILBM, IFF ANIM, IFF 8SVX, IFF 16SV, Protracker-Module sowie Amiga Bitmapschriften zu verwenden. Durch diese Kompatibilitätsschicht laufen Ihre Hollywood-Skripte ohne Anpassung sofort auf den neuen Plattformen.

Neben diesen zwei großen neuen Features besitzt Hollywood 3 noch weitere Neuerungen. Hier ist eine nicht vollständige Liste, der neuen Features in Hollywood 3:

Hollywood kann nun Mac OS X-Programme kompilieren!
Hollywood kann nun Windows-Programme kompilieren!
Zwischen Vollbild- und Fenstermodus kann über Hotkey gewechselt werden
Hollywood-Applikationen können ikonifiziert werden
Hollywood Skripte sind ab sofort Commodities (steuerbar über Exchange)
Die Soundbibliothek wurde verbessert
Viele neue Funktionen in der DOS-Bibliothek
Neue Animationsbibliothek: Der animation.datatype ist nicht mehr nötig
Direkter Zugriff auf die Kommandozeile
Flexiblere Möglichkeiten zur Steuerung von Hollywoods Aussehen
Codeoptimierung und Bereinigung
Unterstützung für neue Soundstreamingformate
Unterstützung für HAM6- und HAM8-Animationen
Acht neue Beispiele (jetzt über 50 insgesamt)
Funktionsumfang von über 400 Befehlen
Viele andere Änderungen, Optimierungen und Bugfixes

Hollywood 3: Evolution ist Airsoft Softwairs ultimative Multimediaerfahrung und ein Must-have für jeden Amiga-User, der sein System mal richtig ausreizen möchte. Hollywood ist verfügbar als CD-ROM- und als Downloadversion. Wenn Sie die Downloadversion bestellen, müssen Sie ein ISO-Image herunterladen und auf CD brennen. Wenn Sie Hollywood schon besitzen, können Sie eine vergünstigte Upgradeversion erwerben.

Hollywood ist die ultimative Brücke zwischen all den verschiedenen AmigaOS-kompatiblen Plattformen und den anderen zwei bedeutenden Desktopbetriebssystemen: Windows und Mac OS. Mit Hollywood können Sie Programme für alle diese Plattformen erstellen. Sie müssen nicht AmigaOS4 oder AROS besitzen, denn Sie können Programme für diese Plattform auch von Ihrer AmigaOS3-Installation aus erstellen. Sie brauchen nicht Mac OS X besitzen und können trotzdem Programme für dieses Betriebssystem erstellen. Nur Hollywood macht dies möglich! Wenn Sie mehr über Hollywood erfahren möchten, besuchen Sie bitte die Produktinformationsseite, die auch eine komplette Featureliste von Hollywood enthält.

All dies macht Hollywood zum Cross-Platform Multimedia Application Layer. Schließen Sie sich jetzt der Multimedia-Revolution an und bestellen Sie Ihre persönliche Version von Hollywood 3: Evolution!

airsoftsoftwair.de


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Wau
BeitragVerfasst: 27 Jan 2008, 21:12 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1137
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
Salli Helmut

Ich habe die Version drei bereits
bestellt. Nur noch Geld überweisen,
kurz abwarten und dann ...

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28 Jan 2008, 21:45 
Offline
Schreiberling

Registriert: 10 Okt 2005, 18:53
Beiträge: 553
Hört sich ja richtig genial an :)

Hmm was mir fehlt ist zeit und kohle :( ... Naja schade

_________________
Out of Order


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29 Jan 2008, 09:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4908
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hi Tipsi

Man da warste ja noch schneller wie ich, ich hab gestern überwiesen. Mal schaun wann Post kommt :D


Moin [[OD|N]]

Zeit hab ich auch kaum um mit Hollywood was zu machen. An meiner angefange Uhr für SkinnableClock, dem Bücherdatenbankprogramm und der Präsentation komm ich auch nicht so wirklich weiter.
Aber irgendwann hab ich wieder Zeit und dann hoffe ich mal, das ich dann mit Hollywood 3 da schneller was zustande bekomme.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30 Jan 2008, 15:45 
Hi Nachbar :D

joa, ich hab auch bestellt und schon überwiesen, mal schauen wann ich meine Online-Version bekomme....


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30 Jan 2008, 19:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4908
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Abend Martin (McFly)

Prima, dann sind wir ja hier schon zu dritt die die neue Version bestellt haben. :)

Hab gestern endlich auch mal wieder Zeit gehabt, an meiner Präsentation weiter zu bastelt.
Mal sehn, wann ich da was zeigbares fertig habe.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01 Feb 2008, 12:43 
Offline
Holly-Wooder
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2008, 10:47
Beiträge: 355
Postleitzahl: 1109
Land: Deutschland
Wohnort: Dresden
Ich habe es schon in den AN-Kommentaren geschrieben, möchte es aber hier - an der Basis - nochmal anbringen, in der Hoffnung, dass dies jemand tun kann und mir somit vielleicht die Kaufentscheidung erleichtert. :)

"Auch mich stört etwas, dass es keine Demoversion gibt, ist aber verständlich. Kann man aber nicht mal einen Screencast machen (und z.B. auf youtube hochladen), in dem man sieht, wie der Designer in Aktion aussieht und vielleicht auch mal ein kleines Programm eintippern, kompilieren etc.? Das wäre mal klasse!"

Besten Dank! :)

EDIT: Auf der airsoft-Seite lese ich gerade folgendes zu H3: "Hollywood kann zusätzlich Programme für folgende Plattformen erstellen: Windows 2000 ..." Laufen die Programme echt nur unter Win 2000 und nicht unter XP (und Vista)?

MdG


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01 Feb 2008, 13:10 
Hiho,

habe gerade meine Version bekommen und bin total begeistert.

Meine Präsentationen mit einem Mausklick für Windoof kompiliert, hat nur einen Wimpernschlag gedauert. Über Netzwerk vom PC auf den Amiga zugegriffen und unter XP die Präsentation gestartet, läuft 1:1 wie bei mir am AmigaOne.

Super Arbeit von Andreas...

@Clyde
Ich werde heute Nachmittag mal ein Archiv hier verlinken mit ner Windoof.EXE da kannste unter XP schonmal schauen, was man alles mit Hollywood machen kann.

Übrigens läuft es auch klasse unter Win-UAE und mit dem Designer zusammen lässt sich alles richtig leicht bedienen ohne das man programmieren können muss :-)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01 Feb 2008, 13:27 
Offline
Holly-Wooder
Benutzeravatar

Registriert: 01 Feb 2008, 10:47
Beiträge: 355
Postleitzahl: 1109
Land: Deutschland
Wohnort: Dresden
Ja, so ein Archiv wäre fein, danke McFly!

Hm, gibt es auch Rabatt, wenn man beides zusammen kauft? Andreas hätte die 160 Euro zwar verdient, aber das ist mir doch etwas zu happig im Moment ... :-( Aber selbst wenn es Rabatt gäbe, wäre er sicher nicht so hoch, dass ich sagen würde, ich kaufe beides (es muss sich ja auch noch für Andreas lohnen). *hrmpfl*

Ach ja, freut mcih sehr, dass Du Deine Version jetzt bekommen hast, McFly! Jetzt kann's ja losgehen ... :)

_________________
[ img ]
CD32 + SX1; AmiKit (WinUAE) + OS3.9


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01 Feb 2008, 16:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4908
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Tach Clyde

Das Bundle Hollywood 3 & Hollywood Designer 2.0 kostet 139 Euronen :wink:

Weiter Bundles:
Hollywood 3 & Hollywood Designer 2.0 & Malibu (149 Euro)
Hollywood 3 Upgrade von 2.x & Hollywood Designer 2.0 Upgrade von 1.0 (79 Euro)
Hollywood 3 Upgrade von 1.x & Hollywood Designer 2.0 Upgrade von 1.0 (99 Euro)

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: 

cron