AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 29 Feb 2020, 00:22

Alle Zeiten sind UTC


 

 

 



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28 Feb 2009, 14:53 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4908
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
28-Feb-09: Hollywood 4: VideoUp jetzt erhältlich
Airsoft Softwair ist erfreut die sofortige Verfügbarkeit von Hollywood 4: VideoUp bekanntgeben zu können. Bei Hollywood 4 handelt es sich um eine großes Update, welches viele neue Features und Verbesserungen gegenüber Hollywood 3 mit sich bringt. Die größte Neuerung besteht darin, dass Hollywood jetzt AVI-Videos exportieren kann. Damit wird es Amiga-Benutzern nun erstmals ermöglicht, mittels weniger Mausklicks aufwendige Videopräsentationen mit Hollywood zu erstellen!

Außerdem neu ist eine mächtige Autoskalierungs-Engine, die es ermöglicht, Videos in beliebig hoher Auflösung zu erstellen. Dabei werden sämtliche Vektorgrafiken (inkl. Truetype-Text) ohne Qualitätsverlust skaliert, so dass diese Grafiken auch in extrem hohen Auflösungen wie 1920*1080 Bildpunkte noch gestochen scharf aussehen. Hollywood benutzt das professionelle Motion JPEG-Format (MJPEG), welches eine hohe Qualität mit guter Kompression verbindet. MJPEG-Dateien können von allen gängigen Videoplayern auf dem Amiga (z.B. DVPlayer unter OS4 und MPlayer unter MorphOS) wiedergegeben werden. Hollywood kann Videos beliebiger Länge erstellen, da es den OpenDML AVI 2.0 Standard benutzt, der auch AVI-Dateien größer als 4 GB unterstützt.

Selbstverständlich können die Videodateien auch Audiospuren benutzen. Dabei benutzt Hollywood ausgefeilte Techniken, um eine perfekte Synchronisation zwischen Video und Audio zu gewährleisten. Die Videoengine von Hollywood 4 wurde mit dem Ziel entworfen, das Timing des entsprechenden Hollywood-Skripts eins zu eins in der Videodatei nachzubilden. Von Hollywood erstellte Videodateien können dann schließlich beispielsweise mit anderen Programmen nach MPEG2 konvertiert werden und auf DVD gebrannt werden. Mit Hollywood können Sie nun auf Ihrem Amiga auch Videos erstellen!

Neben diesem eindrucksvollen neuen Feature besitzt Hollywood 4 aber noch viele weitere Neuerungen. Hier ist eine nicht vollständige Liste der Neuerungen in Hollywood 4:


Hollywood kann jetzt AVI-Videos exportieren!
Layers-System komplett neugeschrieben - jetzt noch mächtiger!
Unterstützung für Layer-Rotation & -skalierung
Mac OS X für Intel wird jetzt nativ unterstützt!
Truetype-Schriften können unter Windows & Mac OS verwendet werden
Freie Skalierung in beliebige Auflösungen
Überblendeffekte können jetzt komplett asynchron laufen
Unterstützung für 32-bit Mauszeiger
Mausräder werden jetzt unterstützt
Hollywood Applets können nun gepackt werden
Unterstützung für virtuelle Dateien
Applets können in Hollywood-Skripte importiert werden
Viele neue Maskentechniken verfügbar
Unterstützung für Dateien größer als 4 GB
Nützliche neue Funktionen in der DOS-Library
Objekt IDs können jetzt dynamisch erstellt werden
Hollywood Code kann zur Laufzeit nachgeladen & gespeichert werden
10 neue Beispiel-Skripte (über 60 insgesamt)
Standardbibliothek umfasst über 420 Funktionen!
Viele weiteren Änderungen, Optimierungen und Bereinigungen

Hollywood 4 ist Airsoft Softwairs ultimative Multimediaerfahrung und ein Must-have für jeden Amiga-User, der sein System mal richtig ausreizen möchte. Hollywood ist verfügbar als CD-ROM- und als Downloadversion. Wenn Sie die Downloadversion bestellen, müssen Sie ein ISO-Image herunterladen und auf CD brennen. Wenn Sie Hollywood schon besitzen, können Sie eine vergünstigte Upgradeversion erwerben.

Hollywood ist die ultimative Brücke zwischen all den verschiedenen AmigaOS-kompatiblen Plattformen und den anderen zwei bedeutenden Desktopbetriebssystemen: Windows und Mac OS. Mit Hollywood können Sie Programme für alle diese Plattformen erstellen. Sie müssen nicht AmigaOS4 oder AROS besitzen, denn Sie können Programme für diese Plattform auch von Ihrer AmigaOS3-Installation aus erstellen. Sie brauchen nicht Mac OS X besitzen und können trotzdem Programme für dieses Betriebssystem erstellen. Nur Hollywood macht dies möglich! Wenn Sie mehr über Hollywood erfahren möchten, besuchen Sie bitte die Produktinformationsseite, die auch eine komplette Featureliste von Hollywood enthält.

All dies macht Hollywood zum Cross-Platform Multimedia Application Layer. Schließen Sie sich jetzt der Multimedia-Revolution an und bestellen Sie Ihre persönliche Version von Hollywood 4!

Airsoftsoftwair

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 28 Feb 2009, 15:25 
sonst mist das ich keinen Dukatenscheisser habe .....
Hört sich ja mächtig gut an, leider muss ich mit der Bestellung noch etwas warten, grrrr :roll:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 28 Feb 2009, 22:08 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4908
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Ich hab zum Glück ein paar Euros an die Seite gelegt und grad direkt bestellt.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 01 Mär 2009, 20:50 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1137
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
Nun hab ich mir auch die neue Hollywoodversion
bestellt. Allerdings bin ich überhaupt nicht auf
die neuen Videofunktionen scharf. Aber das sind
ja zum Glück nicht die einzigen Features, die neu
dazukamen. Ich lass mich mal überraschen.

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 02 Mär 2009, 16:49 
Offline
Alter Hase

Registriert: 29 Jan 2008, 19:24
Beiträge: 81
Tipsi hat geschrieben:
... Allerdings bin ich überhaupt nicht auf
die neuen Videofunktionen scharf..
Ja das habe ich auch gedacht und evtl kann man die noch für irgendetwas verwenden.
Vielleicht eine Demo bauen mit dem Designer und dann in einen Film wandeln..hmm naja malsehn.

Aber auf der Mailingliste bekam man immer mal wieder zu hören, was so eingebaut wird und da war ich dann doch sehr gespannt...
Tipsi hat geschrieben:
... ja zum Glück nicht die einzigen Features, die neu dazukamen. Ich lass mich mal überraschen.
Es lohnt sich...
Die History (Änderungen/Verbesserungen) von 4.0 muss man sich erst einmal durchlesen...
Sehr schön ist die Möglichkeit von Paralleleffekten.Eine schöne Demo gibts dafür.

Auf mich macht die Version einen guten Eindruck, einiges wichtiges wird in der SCUILIB realisiert, welche auch Andreas gut findet und gleich mit auf die CD packt..

bis dahin
malsehn


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 09 Mär 2009, 19:37 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4908
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
@Hi Hollywoodler
Hollywood 4 ist installiert, ging problemlos. :)
Bin aber bis jetzt nur zum Beispiele gucken gekommen und hab einmal meinen Vokabeltrainer wegen dem Buttonproblem probiert, klappt aber leider auch mit der neuen Hollywood und ScuiLib 06 Version nicht, schade, muß ich halt noch weiter probieren.
Hab auch Andreas mal angemailt, mal sehn, was er mir da schreibt.

@McFly
Meld mich bei dir wann du mal rumkommen kannst. :wink:

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 09 Mär 2009, 21:20 
Offline
Alter Hase

Registriert: 29 Jan 2008, 19:24
Beiträge: 81
Hi Helmut,

pack doch nochmal ein Verzeichnis deiner aktuellsten Version mit den Bildern zusammen in ein Archiv.
Eventuell hast Du ja auch noch ein Konzept/Idee/Brainstorm (wie schon damals angesprochen) was im Trainer alles möglich sein sollte.
Also male das, was das Programm können soll einfach mal auf.

Malsehn , was wir davon hier realisieren können ....SCUI-LIB und HOL 4 sei Dank.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 09 Mär 2009, 21:49 
@Helmut

klar, immer gerne, sach einfach Bescheid Nachbar :mrgreen:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10 Mär 2009, 01:37 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4908
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
malsehn hat geschrieben:
Hi Helmut,

pack doch nochmal ein Verzeichnis deiner aktuellsten Version mit den Bildern zusammen in ein Archiv.
Eventuell hast Du ja auch noch ein Konzept/Idee/Brainstorm (wie schon damals angesprochen) was im Trainer alles möglich sein sollte.
Also male das, was das Programm können soll einfach mal auf.

Malsehn , was wir davon hier realisieren können ....SCUI-LIB und HOL 4 sei Dank.
Moin malsehn
Vielleicht läst es sich ja anhand von Bildern einfacher beschreiben. Ich setzt mich mal daran und trag dann im Thema Vokabeltrainer es ein was ich da genua meine. :wink:

@McFly
Okay, ich sach dich dann Bescheid :)

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 12 Mär 2009, 10:15 
@Helmut

und schon bissken mit Hollywood4 rumgespielt? Erster kleiner Eindruck ? Ist die Erde rund? :lol:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 14 Mär 2009, 19:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4908
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hi Nachbar
Nee, leider hab ich noch nicht die Zeit und im Moment auch wenig Lust was zu machen, da auf der Arbeit wieder so viel zu tun ist, das ich nach Feierabend keinen drang mehr habe um mich an eines der Kisten zu setzen und noch was zu probieren.
Denke aber das ich in meinem nächsten Freiblock 18.-20.03 (Wochenende in der Woche) vielleicht mal dazu komme.
Haste da vielleicht an einem der 3 Tage Zeit, dann kannste gerne rumkommen und wir gucken beide mal was Hollywood 4 so alles neues zu bieten hat :?:

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 14 Mär 2009, 21:58 
@Helmut,

hmm, hört sich gut an, ich denke wir sollten das am Telefon besprechen, zwecks genauer Planung :wink:
Wenn Wetter gut, also trocken, kann ich auch vormittags, dann komme ich selbstredend gern mit Mopped :mrgreen:


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: 

cron