AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 26 Feb 2020, 21:35

Alle Zeiten sind UTC


 

 

 



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: kann MUI 3.8 nicht installieren
BeitragVerfasst: 05 Nov 2008, 18:11 
Offline
Alter Hase

Registriert: 23 Okt 2008, 18:47
Beiträge: 75
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Wildau
So ich starte den installer und er bricht mit ner fehlermeldung ab. "COPYFILES Kann datei niocht kopieren in zeile 299" ???? :?:

_________________
seid interNett miteinander

A1200 im Umgebauten RBM (symbiose aus RBM+Infinitiv) Tower, Micronik Z2 V5.X, Buddha Flash, Blizzard 1260 mit SCSI, TEAC CDRW, 10Gig HD, ZIP 250 IDE, Piccasso II+ ,ScanMagic,A2000 Tastatur, Cocolino und ne 3COM LAN card gg


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05 Nov 2008, 18:16 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 19:05
Beiträge: 2106
Postleitzahl: 29640
Land: Deutschland
Wohnort: Schneverdingen
MUI mit dem 3.9 unARC entpackt? Ohne Boingbags bricht das bei mir auch immer ab, weshalb ich erst Packmasster und LHA installiere zum entpacken.
Mit Packmaster entpackt gehts dann bei mir.
Vielleicht hast du ja dasselbe Problem.

Gruss
novamann

_________________
Teil der Amiga-Community


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06 Nov 2008, 11:35 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 20:22
Beiträge: 1753
Postleitzahl: 37073
Land: Deutschland
Wohnort: Göttingen
Ich hab mich auch schon oft mit vielen installscripten rumärgern müssen.
Teilweise hilft da der InstallerNG oder nen anderer aus dem aminet, da man dann einfach erst mal die Fehlermeldung wegklicken kann und weiterinstalliert wird. Oftmals sind es sachen die zum betrieb des programmes nicht sehr nötig sind. Wenn doch bekommt man das dann in den meisten fällen mit Dostrace oder snoopdos raus und kopiert einfach die fehlende datei manuell.

_________________
mit freundlichen Grüßen

Andreas


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07 Nov 2008, 16:56 
Offline
Alter Hase

Registriert: 23 Okt 2008, 18:47
Beiträge: 75
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Wildau
habe die dateien alle mit UNarc von OS 3.9 entpackt welche version weiss ich nicht.
Hab erstmal "snoopdos" runtergeladen , und versuche damit klar zukommen.

Den "INSTALLLERNG" hatte ich schon installiert wegen dem "BBG".
Der startet doch dann automatisch oder muß ich ihn noch konfigurieren nach dem installieren?

Packmaster hab ich auch Runtergeladen und Installiert, aber er entpackt nicht die "LHA" dateien. LHA.RUN hab ich im aminet gefunden und nach c: kopiert aber auch dann klappte es nicht mit dem entpacken ????? Bei mir steckt der Teufel im Detail -"ARG"-
Beim durchsuchen der BOOTPLATTE hab ich ein par packer im OS entdeckt. Muss ich im Packmaster selbiges Verzeichnis unter "EINSTELLUNGEN" eintragen oder sie als externes mit einbinden (was eigentlich nicht sein dürfte)??

_________________
seid interNett miteinander

A1200 im Umgebauten RBM (symbiose aus RBM+Infinitiv) Tower, Micronik Z2 V5.X, Buddha Flash, Blizzard 1260 mit SCSI, TEAC CDRW, 10Gig HD, ZIP 250 IDE, Piccasso II+ ,ScanMagic,A2000 Tastatur, Cocolino und ne 3COM LAN card gg


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07 Nov 2008, 17:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 19:05
Beiträge: 2106
Postleitzahl: 29640
Land: Deutschland
Wohnort: Schneverdingen
Hallo,
lha.run ist ein slbstextrahierendes Archiv ;-)

Schau mal hier:

http://www.amiga-resistance.info/faq/in ... artlang=de

Da wird es erklärt wie es geht.

Gruss
novamann

PS
Wir waren alle mal Anfänger ;-)

_________________
Teil der Amiga-Community


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07 Nov 2008, 18:51 
Offline
Alter Hase

Registriert: 23 Okt 2008, 18:47
Beiträge: 75
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Wildau
NEN FETTES DANKESCHÖN für den gedanklichen anstoss :lol:

FUNZT wie die SAU

_________________
seid interNett miteinander

A1200 im Umgebauten RBM (symbiose aus RBM+Infinitiv) Tower, Micronik Z2 V5.X, Buddha Flash, Blizzard 1260 mit SCSI, TEAC CDRW, 10Gig HD, ZIP 250 IDE, Piccasso II+ ,ScanMagic,A2000 Tastatur, Cocolino und ne 3COM LAN card gg


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07 Nov 2008, 19:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 19:05
Beiträge: 2106
Postleitzahl: 29640
Land: Deutschland
Wohnort: Schneverdingen
Freut mich das ich helfen konnte. :-)

Gruss
novamann

_________________
Teil der Amiga-Community


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07 Nov 2008, 19:33 
Offline
Alter Hase

Registriert: 23 Okt 2008, 18:47
Beiträge: 75
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Wildau
So ich soll doch MUI 3.8 (das ich aus dem AMINeT hab) Installieren, aber er will immmer den DATENTRÄGER "mui" haben ?? versteh ich nicht

wennn ich die "createmuilibs_v6" im RAM von hand starte will er immer den datenträger. Und weil ich den nicht angeben kann sagt "noopdos " operation fail" mmh

_________________
seid interNett miteinander

A1200 im Umgebauten RBM (symbiose aus RBM+Infinitiv) Tower, Micronik Z2 V5.X, Buddha Flash, Blizzard 1260 mit SCSI, TEAC CDRW, 10Gig HD, ZIP 250 IDE, Piccasso II+ ,ScanMagic,A2000 Tastatur, Cocolino und ne 3COM LAN card gg


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07 Nov 2008, 19:44 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 19:05
Beiträge: 2106
Postleitzahl: 29640
Land: Deutschland
Wohnort: Schneverdingen
Hast du dir dieses Archiv besorgt?
http://aminet.net/util/libs/mui38usr.lha

Also wenn ich es mit Packmaster und LHA extrahiere läuft die Install klaglos.

Gruss
novamann

_________________
Teil der Amiga-Community


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07 Nov 2008, 19:48 
Offline
Alter Hase

Registriert: 23 Okt 2008, 18:47
Beiträge: 75
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Wildau
ok ich versuchs nochmal... morgen.

mfg Andreas

_________________
seid interNett miteinander

A1200 im Umgebauten RBM (symbiose aus RBM+Infinitiv) Tower, Micronik Z2 V5.X, Buddha Flash, Blizzard 1260 mit SCSI, TEAC CDRW, 10Gig HD, ZIP 250 IDE, Piccasso II+ ,ScanMagic,A2000 Tastatur, Cocolino und ne 3COM LAN card gg


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08 Nov 2008, 09:50 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 20:22
Beiträge: 1753
Postleitzahl: 37073
Land: Deutschland
Wohnort: Göttingen
Wenn Du das "createmuilibs_v6" installieren willst und er den datenträger MUI haben will heist das das der Assign für MUI noch nicht angelegt ist , oder das MUI noch nicht richtig installiert wurde.
Man kann sowas wenn die fehlermeldung kommt auch manuell lösen wenn man weiß wo die sachen installiert sind.
Bnei mir würde das z.B. dann so aussehen;
"assign MUI: work:mui"
einfach eintippern in der shell und im fehlerfenster auf wiederholen klicken.

_________________
mit freundlichen Grüßen

Andreas


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08 Nov 2008, 16:05 
Offline
Alter Hase

Registriert: 23 Okt 2008, 18:47
Beiträge: 75
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Wildau
so jetzt ist hier aber ACHTERBAHN -->Ich installiere alles neu und fang mit WB3.1an und dann weiter. Und hoffentlich ohne fehlermeldungen.

_________________
seid interNett miteinander

A1200 im Umgebauten RBM (symbiose aus RBM+Infinitiv) Tower, Micronik Z2 V5.X, Buddha Flash, Blizzard 1260 mit SCSI, TEAC CDRW, 10Gig HD, ZIP 250 IDE, Piccasso II+ ,ScanMagic,A2000 Tastatur, Cocolino und ne 3COM LAN card gg


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08 Nov 2008, 16:25 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07 Aug 2005, 19:05
Beiträge: 2106
Postleitzahl: 29640
Land: Deutschland
Wohnort: Schneverdingen
Achterbahn?

Klingt nach Nase voll...

Nur nicht unterkriegen lassen :-)

Gruss
novamann

_________________
Teil der Amiga-Community


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08 Nov 2008, 18:16 
Offline
Alter Hase

Registriert: 23 Okt 2008, 18:47
Beiträge: 75
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Wildau
Ja hatte aber mal irgentwann auch in nem forum gelesen, das Installationen halt ohne fehler durchlaufen sollten ... ich hatte beim InstallerNG schon fehler. auch das erste BBG machte fehler.

nu bin ich gerade wieder dabei den InstallerNG druffzukloppen mit "SNOOPDOS" (den ich in den standarteinstellungen zu laufen habe?!) im hintergrund (vielen Dank für den tip Maverik)

vielleicht werd ich aus "Snoopdos " dann schlau wo es hakt :roll:

_________________
seid interNett miteinander

A1200 im Umgebauten RBM (symbiose aus RBM+Infinitiv) Tower, Micronik Z2 V5.X, Buddha Flash, Blizzard 1260 mit SCSI, TEAC CDRW, 10Gig HD, ZIP 250 IDE, Piccasso II+ ,ScanMagic,A2000 Tastatur, Cocolino und ne 3COM LAN card gg


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09 Nov 2008, 16:43 
Offline
Alter Hase

Registriert: 23 Okt 2008, 18:47
Beiträge: 75
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Wohnort: Wildau
So bin mächtig am probieren.

OS 3.1 +MUI klappt
InstallerNG verkackt fehlermeldung beim installieren
(zeile sowieso...)
Dank "Diavolo 2000" hab ich nen Backup und versuch mit OS 3.1 +MUI mal nen OS 3.5 zu Installieren (denke mal das ja da ein neuerer "installer" dabei ist, den ich ja brauche.--> Melde mich wenns klappt oder nicht (ich Hoffe es funzt) :lol:

Edit. der Umweg über 3.5 hat sich gelohnt Das BBG1 hat sich Installiert

Danke nochmal an ALLE HELFER

mfg Andreas p.s. das sind bestimmt nicht meine letzten fragen

_________________
seid interNett miteinander

A1200 im Umgebauten RBM (symbiose aus RBM+Infinitiv) Tower, Micronik Z2 V5.X, Buddha Flash, Blizzard 1260 mit SCSI, TEAC CDRW, 10Gig HD, ZIP 250 IDE, Piccasso II+ ,ScanMagic,A2000 Tastatur, Cocolino und ne 3COM LAN card gg


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: 

cron