AMIGA-RESISTANCE

Die Projektseite für alles rund um den Amiga
Aktuelle Zeit: 29 Mär 2020, 15:10

Alle Zeiten sind UTC


 

 

 



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 »
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10 Mär 2011, 07:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4935
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
08.01.2010 hw4cubic V1.1 [OS3, OS4 +MOS]

Die Version 1.1 hat u.a. folgende Features:

* Syntaxhighlightning, Schnellhilfe etc. für neue "Hollywood 4"-Funktionen werden berücksichtigt
* Compiler-, Debug- und Fehlerausgaben von Hollywood 4(!) werden direkt in der "Cubic IDE"-Oberfläche angezeigt und nicht mehr in einem separaten Shell-Fenster; bei Klick auf eine Fehlermeldung springt man direkt im Quellcode an die entsprechende Stelle
* öffnen einer Bild- oder Musikdatei per Kontextmenü direkt aus dem Quellcode
* viele Detailverbesserungen und bugfixes gegenüber Version 1.0

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10 Mär 2011, 07:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4935
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
10.02.2011 hw4cubic V1.2 [OS3, OS4 + MOS]

Michael "Clyde Radcliffe" Jurisch hat eine neue Version von hw4cubic veröffentlicht.
Die Version 1.2 fügt Syntax-Highlighting, Schnellhilfe, Intellisense für Hollywood 4.7 hinzu.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 15 Jul 2012, 17:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4935
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
14.07.2012 hw4cubic V5.0 [OS3, OS4 +MOS]

Folgende Neuerungen finden sich in dem Release:
- Volle Unterstützung für das aktuelle Hollywood 5.0
- Alle Code-Templates wie Swi. oder Blo. lassen sich nun auch mit Kleinbuchstaben (swi., blo.) schreiben (vorgeschlagen von p-OS)
- Auflisten aller installierten Hollywood-Plugins (unter LIBS:Hollywood) im Explorer-Fenster auf der rechten Seite (4. Tab)
- Zusätzliche Optionen in der Toolbar und im Hollywood-Menü, um Programme zusammen mit dem Ressourcenmonitor zu starten
- Erweitertes Maus-Kontextmenü, um nun Blöcke zu Kommentieren und Kommentare rückgängig zu machen
- Das separate, aber beiliegende und integrierte Programm "Hollywood Cubic Compiler" (hwcc) erweitert, damit es für die neuen, von Hollywood 5.0 unterstützen Plattformen kompilieren kann
- Ein paar weitere kleinere Bugfixes und Verbesserungen

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 29 Mär 2015, 11:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4935
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
29.03.2015 hw4cubic V6.0 [OS3, OS4 +MOS]

Michael 'Clyde Radcliffe' Jurischs Hollywood-Addon für Cubic IDE (Link: http://www.softwareandcircuits.com/ ) wurde aktualisiert und unterstützt nun den vollen Funktionsumfang von Hollywood 6.0. Darüber hinaus gab es einige Fehlerbereinigungen und Optimierungen.

Mit dem hw4cubic-Plugin kann Cubic IDE als vollwertige integrierte Entwicklerumgebung für Hollywood benutzt werden. Der komplette Hollywood-Befehlssatz wird in Cubic importiert, sodass dem Entwickler Funktionen wie Syntaxhighlighting, eine Schnellinfo für alle Befehle, Hotkey-Links auf die Dokumentation für das Wort unter dem Cursor, eine Funktionsliste, direkte Compiler-Ansteuerung, Autovervollständigung und Intellisense zur Verfügung stehen.

Außerdem ist nun auch ein Hollywood-6.0-Wordfile für den populären Windows-Editor UltraEdit verfügbar, mit welchem auch UltraEdit als bequemes Hollywood-IDE benutzt werden kann. Alle Downloads finden Sie im offiziellen Hollywood-Portal (Link: http://www.hollywood-mal.de ).

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 29 Mär 2015, 20:38 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1153
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
Recht herzlichen Dank für Deine Arbeit, Clyde.

Ich habe es bei mir installiert und es läuft so wie
immer. Was mir allerdings so auf die schnelle auffiel:
Linux ARM kann weder im Menü noch bei HWCC
gewählt werden.

Bei HWCC ist noch folgendes: Wenn ich "Select all"
drücke, werden ja alle Knöpfe gewählt. Allerdings
bleibt nachher "Select all" eingerastet und kann
deshalb nicht mehr gedrückt werden, auch wenn
ich in der Zwischenzeit mehrere Plattformen abgewählt
habe. Daselbe gilt für "Deselect all". Nach getaner Arbeit
sollten beide Knöpfe wieder ausrasten.

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 12 Apr 2016, 20:23 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4935
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
19.03.2016 hw4cubic V6.1 [OS3, OS4 +MOS]

Änderungen in V6.1:
- Änderung: Aktualisiert nach Hollywood 6.1,
- Behoben: Compilern funktionierte nicht für Linux, Win32-Konsole und 68k / FPU aus dem Menü,
- Neu: Unterstützung für Linux ARM hinzugefügt.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 14 Apr 2016, 10:27 
Offline
User

Registriert: 07 Apr 2016, 19:41
Beiträge: 4
Postleitzahl: 68167
Land: Deutschland
Hmmm, doch so schnell mit den Fragen. Ich habe gerade versucht mir CubicIDE zu kaufen. Aber wo? Auf der Seite steht das es nicht lieferbar wäre. Da ich ein Freund von Lizenzen bin würde ich gerne eine erstehen. Könnt Ihr mir helfen?

Best Regards

Hercules


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 14 Apr 2016, 18:39 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4935
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hallo Hercules
Eine Einzel Lizens von CubicIDE kannst du normalerweise hier kaufen CubicIDE Single user license ist aber, wie du schon schreibst, "CURRENTLY NOT AVAILABLE".
Da solltest du mal Dietmar Eilert unter dtmr @ gmx.de anschreiben, der ist der Programmierer von CubicIDE. :wink:

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 14 Apr 2016, 21:21 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1153
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
Salli Hercules

Es ist schade, dass zur Zeit CubicIDE nicht erhältlich ist. Aber ich
hoffe, Du bekommst von Dieter Eilert bald Antwort.

Ich selber benutze ja auch CubicIDE, um mit Hollywood zu arbeiten.
Der Editor ist sehr schnell und wenn man sich an die Bedienung
gewöhnt hat (Tastenkombinationen), dann rauscht es im Tannenwald.
Und mit dem hw4cubic ist es erst recht angenehm, Programme zu
schreiben (recht herzlichen Dank, Clyde).

Du hast ja AmigaOS 4.1. Wie sieht es da mit Codebench aus? Ich habe
schon lange nichts mehr darüber gehört und weiss auch nicht, wie
toll dieser Editor ist.

Artblink hat auch einen Editor speziell für Hollywood entwickelt: MHE NG
Hier kommst Du zum englischsprachigen Thread mit dem Link auf die
LHA Datei.

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 15 Apr 2016, 08:02 
Offline
User

Registriert: 07 Apr 2016, 19:41
Beiträge: 4
Postleitzahl: 68167
Land: Deutschland
Hallo,

finde ich auch schade. Er sah sehr vielversprechend aus. Ich habe mir den Editor aus Deinem Link herutergeladen. Dieser meldet mir den Fehler "Kann VersionH nicht finden". Ich weis nicht was damit gemeint ist und habe dort die Frage mal hinterlassen.

Best Regards

Hercules


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 15 Apr 2016, 12:50 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4935
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Hallo Hercules
Hast du da diesen Link :arrow: MHE-NG V1.1 versucht :?:
Dies ist der auf der letzten Seite in dem Thema und der sollte laufen.
Tut er zumindest bei mir unter OS4.1 FE.
Welches OS benutzt du :?:

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17 Apr 2016, 16:58 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1153
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
Huch, Hercules, sorry. Da hab ich Dir die falsche Seite
verlinkt. Ich hoffe, mit dem Link von Helmut kommst Du
weiter.

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 06 Mai 2016, 07:26 
Offline
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 17 Okt 2007, 21:48
Beiträge: 1153
Postleitzahl: 4132
Land: Schweiz
Wohnort: Muttenz CH
Salli Hercules

Hast Du eine Antwort von Dietmar erhalten?
Benutzt Du jetzt Codebench oder MHE-NG?

Griessli
Tipsi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10 Mai 2016, 17:02 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4935
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
Würde mich auch interessieren Hercules, für welches Programm du dich entschieden hast.

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 18 Mai 2017, 16:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2005, 19:42
Beiträge: 4935
Postleitzahl: 46047
Land: Deutschland
Wohnort: 46047 Oberhausen
14.05.2017 hw4cubic V7.0 [OS3, OS4 +MOS]

Änderungen in V7.0:
- Aktualisiert für Hollywood 7.0
- Neu: Unterstützung für 64-Bit-Windows, Linux und Mac OS X

_________________
Gruß Helmut
Amiga 2000, Amiga 500, Amiga One XE, Amiga One X5000


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 »

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu: 

cron